Die besten rezeptfreien & natürlichen Schlafmittel

Diese pflanzlichen & frei verkäuflichen Schlafmittel sorgen für Erholung: Wichtige Tipps sowie alles zu den Risiken bei falscher Anwendung lesen Sie hier.

Wer kennt es nicht?

Nach einem ereignisreichen und aufregenden Tag fühlen wir uns erschöpft und freuen uns, im Schlaf regenerieren zu können.

Aber es gibt da irgendetwas, das uns trotz der körperlichen Müdigkeit wach und mental aktiv hält.

  • Kreisende Gedanken um anstehende Verpflichtungen
  • Der wichtige Abgabetermin eines Projektes
  • Die Besorgnis um Familie und Freunde

Psychologischer Stress kann uns wachhalten und wortwörtlich den Schlaf rauben.

Morgens fühlen wir uns dann wie gerädert und als ob wir gar nicht erst in die Tiefschlafphasen zur Erholung eingedrungen sind.

Nach dem Aufwachen fühlt es sich wie vor dem Einschlafen an. Keine spürbare Erholung, sondern nur Erschöpfung.

Zunächst einmal kann ich Sie etwas beruhigen: Sie sind mit Ihren Schlafproblemen nicht alleine. Weder in der Welt noch in Deutschland. Sondern vielmehr in guter Gesellschaft.

  • Circa 25% der deutschen Bevölkerung leidet unter regelmäßigen Schlafstörungen. Sie sind Schichtarbeiter? Da sind es sogar knapp 40% all jener Personen mit Schlafstörungen. Ziemlich kritische Zahlen also.
  • Zudem gibt es über 80 verschiedene Schlafstörungen. Diese können in jeder Phase des Lebens auftreten. Vom Kleinkind bis zum greisen Senior bleibt niemand nur wegen seines Alters verschont.

Einige dieser Störungen führen dazu, dass wir nicht ein- oder durchschlafen können.

pflanzliche schlafmittel im vergleich
Viele frei erhältliche Hausmittel versprechen gesunden Schlaf – es gibt jedoch einiges bei der Anwendung zu beachten.

Auch ich hatte bereits in verschiedenen Phasen meines Lebens mit derartigen Einschlafproblemen zu kämpfen.

  • Zwar im Vergleich zu vielen anderen Menschen relativ selten, aber diese Phasen fühlten sich äußerst kräftezehrend und irgendwie unendlich an.
  • Glücklicherweise waren diese Phasen der psychischen Unruhe im meinem Fall nach einigen Tagen aus unterschiedlichen Gründen wieder verflogen.

Aber was ist, wenn dieses temporäre Einschlafproblem zu einem belastenden Dauerzustand wird? Kann ich persönlich mit Schlafmitteln nachhelfen? Was gibt es sonst noch zu beachten?

Springen Sie einfach zu dem Kapitel, das Sie am meisten interessiert. Oder lesen Sie den gesamten Artikel (sämtliche Infos sind interessant).

Vor dem eigentlichen Artikel noch ein wichtiger Hinweis:

Sie leiden an dauerhaften Schlafproblemen und brauchen professionelle Hilfe?

Dann möchte ich Ihnen eindringlich raten, nicht weiterzulesen. Stattdessen sollten Sie sich von einem Facharzt untersuchen lassen.

Mein Artikel stellt keinen Ersatz für eine medizinische Analyse dar und soll erst Recht keinen ärztlichen Ratgeber darstellen.

schlafmittel arzt
Suchen Sie bei ernsten Schlafproblemen immer einen Arzt auf – der kann Sie weit besser beraten als jeder Artikel im Internet.

Ich bin nicht Dr. Google und kann Sie weder behandeln, noch von Ihrem Leid befreien.

Als einzigen echten und gehaltvollen Tipp bei permanentem Schlafmangel oder gar Insomnia empfehle ich Ihnen, lieber den Arzt Ihres Vertrauens zu konsultieren und sich professionell behandeln zu lassen.

Verschreibungspflichtige Medikamente kann ich aus den genannten Gründen weder empfehlen, noch von Ihnen abraten.

Vielmehr soll dieser Artikel bei leichten Einschlafproblemen einige bekannte Tipps und Tricks zusammenfassen und wie das eine oder andere Schlafmittel hilfreich sein kann.

Rezeptfreie vs natürliche pflanzliche Schlafmittel

Zunächst aber gilt es, einen Unterschied zwischen rezeptfreien und natürlichen Schlafmitteln zu herzustellen.

Was sind rezeptfreie Schlafmittel?

medikamente schlafen

Rezeptfreie Schlafmittel werden auch freiverkäufliche Schlafmittel oder OTC-Schlafmittel (‚Over the Counter’ – die englische Bezeichnung) genannt.

  • Hierbei handelt es sich um jene Arzneimittel, die Sie käuflich in den Apotheken oder Drogeriemärkten erwerben können.
  • Sie brauchen also weder einen Doktor vorher zu konsultieren, noch ein von ihm verschriebenes Rezept in der Apotheke vorlegen.

Diese Medikamente werden als rezeptfreie Schlafmittel bezeichnet.

Nun variieren aber Preise für rezeptfreie Schlafmittel sehr stark von Region zu Region. Apotheker können bei diesen Produkten eine freie Preisgestaltung nutzen oder Ihnen unterschiedliche Schlafmittel für Ihren Fall empfehlen.

Aus diesem Grunde möchte ich weiter unten frei erhältliche Schlafmittel empfehlen, die Sie sich bei Amazon bestellen und liefern lassen können. Hier sind die Preise transparenter und stabiler, die Produkte ohnehin erprobter.

Was sind natürliche Schlafmittel?

Im Gegensatz zu den rezeptfreien Schlafmitteln bestehen natürliche Schlafmittel wie der Name schon sagt aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen – z.B. Hopfentee oder Bonbos mit Baldrian.

natürliche schlafmittel

Sie können ebenfalls in der Apotheke erworben werden, oder aber in Supermärkten (oder gar kostenlos in Natur).

Gerne bezeichnet der Volksmund diese altbekannten Hilfen auch als Großmutters Hausmittel.

  • Schließlich wurden in früheren Zeiten Ärzte eher kritisch beäugt und nur im medizinischen Notfall konsultiert.
  • Oder aber es fehlte das Geld, die flächendeckende medizinische Versorgung, der Glaube an die Schulmedizin, etc.

Unsere Vorfahren haben Schlafprobleme auch ohne Ärzte selbst behandeln können. Meist mit den Wirkstoffen von Mutter Natur auf die viele Menschen noch heute schwören.

Bevor Sie aber nun aber auf der Suche nach diesen altbewährten Mitteln in der Natur wildern und ganze Gärten oder gar Wälder kahl ernten, lassen Sie sich eines gesagt sein: Auch natürliche Schlafmittel müssen vernünftig und richtig dosiert werden – das wusste bereits Hildegard von Bingen.

Zu viel des Guten hat ebenfalls Nebeneffekte:

Nebenwirkungen von frei verfügbaren Schlafmitteln

Wo wir aber gerade beim Thema Nebenwirkungen von rezeptfreien Schlafmittel sind:

Natürlich sollten Sie diese stets berücksichtigen und sich immer die Beipackzettel der Verpackung durchlesen.

  • Eventuell reagieren Sie auf die beschriebenen Nebenwirkungen, die jedes Arzneimittel mit sich bringt.
  • Auch rezeptfreie Schlafmittel haben Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten. Speziell dann, wenn Sie Allergiker sind.
schlafmittel allergie
Natürlich heißt nicht automatisch ungefährlich – auch pflanzliche Schlafmittel können Allergien & Beschwerden auslösen.

Deshalb sollten Sie sich bitte schon vor dem Kauf mit dem jeweilig rezeptfreien Schlafmittel auseinandersetzen und seine Nebenwirkungen prüfen. Sonst wird es ohnehin ein Fehlkauf und Ihre Schlafprobleme können nicht behandelt werden.

Ein rezeptfreies Schlafmittel sollte nicht zur nächtlichen Gewohnheit werden

Die rezeptfreien Schlafmittel von unten sollen natürlich ihren Zweck erfüllen, machen Sie sich jedoch nicht davon abhängig.

Wenn es einmal klappt, gut. Wenn es zweimal klappt, gut. Auch ein drittes Mal ist noch gut. Aber regelmäßiger Konsum eines Schlafmittels ist nicht das, was ich empfehlen möchte.

Das rezeptfreie Schlafmittel soll lediglich Ihr Einschlafen fördern oder vielmehr begünstigen. Auch wenn die enthaltenen Wirkstoffe aufgrund Ihrer geringen Dosis in der Regel nicht süchtig machen, so sollten Sie sich nicht an ein Schlafmittel gewöhnen.

Regelmäßiger Konsum von Schlafmitteln kann schnell und unbedacht zur Gewohnheit werden. Das Schlafmittel soll Ihnen jedoch nur als Einschlafhilfe dienen.

  • Auch Ihrer Leber tun Sie keinen Gefallen bei regelmäßiger Einnahme von Medikamenten.
  • Schließlich ist dieses Organ für den Abbau körperfremder Stoffe da und hat alleine schon durch Ihren normalen Lifestyle viel zu tun.

Spätestens bei regelmäßigem Verzehr ist dann ist der ursprüngliche Zweck eines rezeptfreien Schlafmittels verfehlt.

durchschlafprobleme

Ich kann mich nur wiederholen: Bei permanenten Schwierigkeiten rund um das Einschlafen oder gar ernsthaften (psychologischen) Problemen sollten Sie den Facharzt Ihres Vertrauens konsultieren.

Und nicht es erst einmal auf gut Glück mit einem rezeptfreien Medikament versuchen. Professionelle Hilfe ist in diesem Falle effektiver und zielgerichteter.

Die Kraft des Körpers nutzen

Nun soll dieser Artikel ja eigentlich rezeptfreie und natürliche Schlafmittel behandeln. Nichtsdestotrotz sollten Sie vielleicht aus einer anderen Perspektive analysieren, weshalb Sie nicht einschlafen können.

Sofern Sie es nicht bereits versucht haben, können Sie auch einige Dinge ausprobieren, die rein gar nichts mit einem Schlafmittel zu tun haben und dennoch schlaffördernd sind oder zumindest auf natürliche Weise müde machen.

Bevor Sie also vorschnell zu irgendeinem Mittel greifen, haben Sie vielleicht noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Glauben Sie an die Kraft Ihres Körpers.

Wenn Ihr Geist abends wach ist, so ist es vielleicht ihr Körper ebenfalls. Um es mal platt auszudrücken: Ich selbe spüre es, wenn ich zu unausgeglichen bin oder mich tagsüber zu wenig bewegt habe.

Ohne Sport, Bewegung, soziale Interaktionen, genügend Tageslicht und die gewünschte Erschöpfung schlafe ich nicht so schnell ein.

autogenes training schlafen

Es gibt darüber hinaus noch einige andere Möglichkeiten, die nachgewiesenermaßen den Körper entspannen und beruhigen:

  • Entspannungsübungen wie Yoga, autogenes Training, Pilates, etc.
  • Bücher und Hörbucher
  • Sport vor dem Schlafen, aktive Hobbies, etc.
  • Verbringen Sie ausreichend Zeit im Tageslicht
  • Alles in die Richtung Bewegung, Spaziergänge, etc.

Nun wird es nach den körperlichen Aktivitäten wiederum etwas dauern, bis der Stoffwechsel in Ihrem Körper für Ruhe sorgt.

Direkt nach dem Workout mit der Freisetzung Ihrer Energien braucht der Organismus einige Minuten, um wieder runterzufahren.

Ich kann aus eigener Erfahrung jedoch sagen, dass ich IMMER besser (ein)schlafe, wenn ich zumindest ausreichend Bewegung hatte.

Noch besser ging es natürlich mit anstrengenden Energieleistungen rund um den Sport. Aber das ist nur meine persönliche Einschätzung für mein individuelles Schlafmuster.

Dennoch möchte ich nicht behaupten, dass eine dieser aktiven Varianten der goldene Schlüssel für Ihren Schlaf ist. Wenn Sie es aber nie für sich persönlich ausprobiert haben, so können Sie sich selber auch nicht das Gegenteil beweisen.

Die besten natürlichen & pflanzlichen Schlafmittel

rezeptfreie & pflanzliche Schlafmittel

Achtung, nun ist ein wenig Konzentration verlangt:

  • Alle natürlichen Schlafmittel sind gleichzeitig auch rezeptfreie Schlafmittel.
  • Aber anders herum sind nicht alle rezeptfreien Schlafmittel gleichzeitig natürliche Schlafmittel.

Warum ist das so?

Im Gegensatz zu den rezeptfreien Schlafmitteln weiter unten bestehen die folgenden Empfehlungen stets zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Sie werden auch pflanzliche Schlafmittel genannt.

Damit will ich nicht zum Ausdruck bringen, dass die obigen freiverkäuflichen Schlafmittel per se ungesünder sind.

Aber mit rein natürlichen Substanzen fördern Sie das körperliche Wohlbefinden auf die ursprüngliche Art und Weise ganz ohne Zusätze.

Hierbei gilt zu beachten, dass es gleich mehrere Möglichkeiten gibt, um ein natürliches Schlafmittel anzuwenden.

Ich möchte zunächst einige alternative Möglichkeiten beschreiben, bevor ich zu den allseits bekannten Hausmitteln komme.

Vitamine & Mikronährstoffe konsumieren

Dies soll kein Kapitel über biochemische Reaktionen im menschlichen Körper werden.

Vielmehr geht es mir darum, Ihnen kurz zu erklären, welcher Mikronährstoff/ Vitamin welchen Effekt auf Ihren Schlaf ausübt.

gesunde lebensmittel schlafen

Dies bildet dann die Grundlage für alle weiteren Schlafmittel auf natürlicher Basis, die Sie als Einschlafhilfe konsumieren können.

Einen gesunden Schlaf unterstützen unter anderem:

  • Magnesium – Wirkt entspannend und entkrampfend
  • Vitamin B6 – hat eine sowohl antidepressive als auch eine regulierende Wirkung auf den Schlafwach-Rhythmus
  • Zink – häufig gilt Zinkmangel als Ursache für Schlafstörungen und verminderte Hormonproduktion
  • L-Tryptophan: diese Aminosäure ist die Vorstufe von Melatonin und hilft Ihnen, leichter einzuschlafen
  • 5-Hydroxy-Tryptophan: verlängert die REM-Phase um 25% und erhöht den Tiefschlaf
  • Vitamin D: verbessert Ihre Schlafqualität und verlängert die Schlafdauer

Zur natürlichen Produktion von Melatonin wird Vitamin B6, Tryptophan und Magnesium benötigt. Leiden Sie etwa an Nährstoffmangel und können deshalb nicht einschlafen?

  1. Bevor Sie also ein rezeptfreies Schlafmittel schlucken, hinterfragen Sie sich und Ihre Ernährungsgewohnheiten selber.
  2. Eventuell reicht es bereits, wenn Sie an der einen oder anderen Schraube bzgl. Ihrer Ernährung drehen und Ihren Körper mit ausreichend Nährstoffen versorgen.

Das waren auch längst nicht alle Mikronährstoffe, die Ihre gewünschte Reaktion hervorrufen und Sie besser einschlafen lassen. Sondern lediglich eine Auswahl der bekanntesten Nährstoffe, die Sie durch eine ausgewogene Ernährung und gezielten Konsum fördern können.

Das Thema ist durchaus spannend und mit der richtigen Analyse können Sie vielleicht Schlüsse auf Ihre Lebensqualität oder auch den Schlafrhythmus ziehen.

Pflanzliche Melatonineinnahme fördern

Melatonin ist ein menschliches Hormon, das für den Schlaf und die Regulation der inneren Uhr verantwortlich ist.

melatonin schlafmittel
Licht, Uhrzeit und Lebenswandel beeinflussen den körpereigenen Melatoninhaushalt.

Dieser körpereigene Botenstoff wird im Gehirn gebildet, bei Dunkelheit ausgeschüttet und reguliert den Tag-Nacht-Rhythmus.

Wenn Sie richtig kombiniert haben, dann sorgt ein dunkler Raum für mehr Melatonin. Im letzten Kapitel meines Artikels habe ich ein paar Bonustipps zu diesem Thema aufgeführt, die hier nicht wirklich hingehören.

Sie können aber auch die Ausschüttung von Melatonin bei Tageslicht beschleunigen. Melatonin kommt in geringen Mengen auch in den folgenden Lebensmitteln vor:

  • EIWEIßQUELLEN: Eier, Lachs, Sardinen, Hering
  • NÜSSE: Walnüsse, Cashew, Mandeln, Kürbiskerne
  • MILCHPRODUKTE: Milch, Edamerkäse, Parmesan
  • WEIZEN- UND HÜLSENFRÜCHTE: Bohnen, Soja, Haferflocken
  • FRÜCHTE: Avocado, Bananen, Kirschen, Aprikosen, Blaubeeren
  • GEWÜRZE: Kardamom und Koriander

All diese Lebensmittel enthalten die zuvor erwähnten Mikronährstoffe und fördern das Einschlafen auf natürliche Art und Weise.

scharfe speisen schwitzen

Sie sollten allerdings berücksichtigen, dass Melatonin in diesen Lebensmitteln nur in verschwindend kleinen Mengen vorkommt. Wenn Sie allerdings neugierig auf die Wirkungsweise dieser Melatonin enthaltenden Lebensmittel sind, so empfehle ich Ihnen einen vorsichtigen Genuss.

Um einen spürbaren Effekt zu erzielen, müssten Sie dessen ungeachtet schon kiloweise Kirschen mit Koriander in rauen Mengen speisen. Dass die Kombination dieser aufgelisteten Lebensmittel nicht schmeckt und übermäßiger Verzehr zu Bauchschmerzen führt, brauche ich Ihnen wahrlich nicht zu erklären.

Besonders amüsant fand ich zu diesem Thema eine Studie zum Thema Nachtmilch. Hierbei soll Milch von vor Sonnenaufgang gemolkenen Kühen einen erhöhten Melatoningehalt enthalten und damit schlaffördernd wirken.

Bei rationaler Betrachtungsweise halte ich das aber persönlich für absoluten Humbug. Nur weil die zu melkende Kuh vor Sonnenaufgang noch müde ist, bewirkt der Konsum ihrer Milch für mich nicht den gleichen Zustand.

Forscher sehen das wohl genauso. Das Thema der Nachtmilch gilt als höchst umstritten und wird als Marketing-Gag abgetan. Erwähnenswert fand ich es allemal und wollte Ihnen diese kleine und unterhaltsame Anekdote nicht vorenthalten.

Natürliche Hausmittel

Eingangs schon kurz beschrieben, möchte ich mich nun kurz jenen Hausmitteln widmen, auf die bereits Ihre Großmutter geschworen hat. Die vier bekanntesten Empfehlungen sind stets:

  • Baldrian
  • Hopfen
  • Melisse
  • Lavendel

Diese genannten Hausmittel enthalten wohl die besten natürlichen Substanzen gegen Schlafprobleme. Und Ihre Großmutter lag bei diesen natürlichen Hausmitteln in der Tat völlig richtig.

nerventee zum schlafen

Ein Konsum dieser natürlichen Hausmittel wirkt schlaffördernd. Ob Sie diese Mittel in Kapselform oder als flüssigen Schlaftee verzehren möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Die Wirkung ist stets gleich, bzw. ähnlicher Natur.

KAPSEL

TEE

Rein von der Logik her bestehen die Kapseln selbstverständlich aus einer höher konzentrierten Dosis als die Pflanze.

Natürlicher und bekömmlicher ist jedoch der Tee. Letztlich bleibt es Ihnen selbst überlassen, ob Sie diese Hausmittel kauen, schlürfen, trinken oder schlucken möchten.

Alle Formen können Sie entweder online wie vermerkt oder in der Apotheke, bzw. im Handel kaufen. Sie müssen also nicht ganze Wiesen oder Felder nach diesen Pflanzen abgrasen und alles selber mühsam in der Küche zubereiten.

Hinweis: Hier gibt es mehr Informationen zu Schlaf- & Nerventees.

Hochkonzentrierte Dosierungen – ist das noch natürlich?

Es gibt all jene zuvor genannten Wirkstoffe als hochdosierte Mittel zu kaufen.

  • Aber Achtung: nur weil die Inhaltsstoffe natürlich sind, müssen es die Konzentrationen nicht zwangsweise sein.
  • Andererseits sind solche Präperate oft viel bequemer: statt täglich 2 Liter Baldrian zu trinken nehmen Sie abends einfach eine Pille.

Es gibt – wie Sie sich bestimmt vorstellen können – eine riesengroße Auswahl an Herstellern und Produkten. Da fällt es schwer, die Übersicht zu behalten.

Auch könnte ich endlose Empfehlungen für unterschiedliche Zielgruppen geben – z.B. Kombination, die mit einer Kapsel gleich alle schlaffördernden Substanzen dieser natürlichen Schlafmittel kombinieren.

Ich möchte mich im folgenden Abschnitt jedoch nur auf 5 außergewöhnliche natürliche Mittel konzentrieren:

Hochkonzentriertes Melatonin

Zur Erinnerung: Melatonin wird von Ihrem Körper ausschüttet um eine Müdigkeit zu erwirken. Soweit die Kurzfassung.

medikamente lösen müdigkeiten aus
Achtung: Schnelle Wunderpillen können nicht nur körperlich, sondern auch psychologisch abhängig machen – setzen Sie im Zweifel leben auf einen anderen Lebenswandel.

Melatonin Tabletten sind in Deutschland nur bis zu einer maximalen Dosierung von 1mg pro Tag rezeptfrei zugelassen. In anderen Ländern gibt es auch höher dosiertes Melatonin käuflich zu erwerben.

Mit den folgenden Kapseln konsumieren Sie das Melatonin übrigens nicht direkt, sondern in einer Vor-Vor-Stufe (der Körper bildet es selbst aus den aufgenommenen Bausteinen).

Angebot L-Tryptophan 500mg - 240 vegane Kapseln - Mehrfacher Sieger 2020/2019* - Aus pflanzlicher Fermentation - Laborgeprüft, ohne unerwünschte Zusätze, hochdosiert, vegan und hergestellt in Deutschland
Empfehlung: L-Tryptophan 500 mg

240 Kapseln enthalten insgesamt 500mg von L-Tryptophan, der natürlichen Vorstufe von Melationin

Diese Kapseln sind veganer Art und aus der aus der Fermentation von Reis hergestellt. L-Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure und die Vorstufe von Serotonin. Serotonin wiederum ist die Vorstufe des wichtigen Hormon Melatonin.

Auch wenn es sich hierbei theoretisch um einen rein biologischen Stoff handelt, sollten Sie ihn natürlich nicht undenklich konsumieren. „Viel hilft viel“ ist hier der falsche Ansatz und kann ebenfalls Schaden anrichten

All-in-One

Diese Kombination aus vielen verschiedenen natürlichen Wirkstoffen ist ein hochkonzentriertes Nahrungsergänzungsmittel und soll Ihr Einschlafen gezielt fördern.

crewREST® - Natürliche Quelle für Melatonin und Serotonin | Pflanzenkomplex mit L-Tryptophan, Magnesium, Baldrian, uvm. | 90 Kapseln | Extra Stark | Rezeptfrei und Vegan
Empfehlung: Crew Rest

Gleich 9 verschiedene natürliche Zutaten sorgen für einen konzentrierten Müdigkeitsschub

Der Hersteller warnt noch: „Nach Einnahme des Produktes ist die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr möglicherweise beeinträchtigt.“

Also scheint dieses natürliche Mittel mehr als wirksam zu sein!

Ein Spray (!)

Auch ich habe bei diesem Produkt nicht schlecht gestaunt. Aber es macht durchaus Sinn, wenn ich genauer darüber nachdenke. Wer einmal im Leben die Gelegenheit hatte, durch ein Lavendelfeld zu spazieren, der weiß von der entspannenden Wirkung der blühenden Pflanze. Und wie angenehm der Geruch wirken kann.

Lavendelspray Lion´s Rest I 100ml Lavendel Gute Nacht Spray I Lavendelöl zum Gut Schlafen I Natürliche Schlaf Pillen & Schlafmittel Alternative I Natürlicher, nicht chemischer, Geruch
Empfehlung: Lion’s Rest: The power of Lavender

Ein hochkonzentriertes Lavendelspray soll vor der Nachtruhe im Schlafzimmer versprüht werden und Ihnen beim Einschlafen helfen

Hochkonzentrierte und ätherische Öle setzen einen beruhigenden Duft frei. Für all jene Anwender, die lieber keine Tabletten oder Pillen schlucken und dennoch möchten und dennoch eine Einschlafhilfe benötigen.

Ganz nebenbei duftet dann Ihr Schlafzimmer wie ein Spaziergang durch ein Lavendelfeld im Frühling.

Ein hochkonzentrierter Beruhigungstee

Klassischer schwarzer Tee enthält immer Koffein. Da dieser Schlaftee aus 17 verschiedenen biologischen Pflanzenstoffen besteht, enthält er kein Koffein. Sie bleiben mit einem Verzehr dieses Tees also nicht zwingend länger wach.

Im Gegenteil: Die Kombination aus diesen natürlichen Wirkstoffen soll schlaffördernd wirken und als beruhigendes Ritual am Abend vollzogen werden.

Teeheld Bio Beruhigungstee lose | 65g Entspannungstee - Abendtee | Beruhigungstee am Abend | Schlaftee und Nerventee mit leichtem Pfirsich-Zitronengeschmack
Empfehlung: Teeheld Bio Beruhigungstee

Dieser hochkonzentrierte Tee wurde von Heilpraktikern entwickelt und ist bio-zertifiziert

65 Gramm Tee reicht vielleicht für den regelmäßigen und täglichen Gebrauch von ca. 30 bis 35 Tassen. Auf der anderen Seite kann dieser hochkonzentrierte Tee mit dieser Menge aber für einige Male getestet werden, bevor er regelmäßig gekauft wird.

Besonders gut gefällt mir, dass es in der Lieferung noch ein gratis E-BOOK mit 10 hilfreichen Tipps für einen besseren Schlaf enthalten ist.

Für Veganer

Dieses vegane Nahrungsergänzungsprodukt soll gegen Stress, Unruhe und Nervosität wirken und Sie beruhigen. Richtig angewandt kann dieses Mittel also abends entspannend wirken und den Schlaf fördern.

Passionsblume - Extrakt 10:1 - natürlicher & hochdosierter Pflanzenstoff - 120 vegane Kapseln
Empfehlung: Passionsblumenkrautextrakt 10:1

Speziell auf Veganer ausgerichtetes Schlafmittel. Frei von Geschmacksverstärkern und ohne Gelatine

Ohne Gentechnik, ohne Zusätze, ohne Farbstoffe. Diese 120 Kapseln reichen locken für mehrere Monate bei regelmäßigem Verzehr.

Es gibt wie bereits geschrieben noch viele ähnliche Mittelchen. Lassen Sie sich aber eines gesagt sein: Bevor Sie sich diese Nährstoffe mittels hochdosierter Nahrungsergänzungsmittel einverleiben, können Sie sich ebenfalls ausgewogener und gesünder ernähren.

Auch bringt der abendliche Tee mit natürlichen Wirkstoffen sicherlich seine gesundheitlichen Vorteile mit sich bei regelmäßiger Anwendung. Die einzige ‚echte Gefahr’ sehe ich aber, dass Sie sich einen Placebo-Effekt einreden und nur durch und wegen Mittel X (ein)schlafen können.

Sie tun Ihrem Körper zweifelsfrei etwas Gutes und helfen mit einem natürlichen Schlafmittel. Eine kluge Ernährungsumstellung mit den richtigen Nährstoffen bewirkt allerdings das gleiche, ist günstiger und dabei noch natürlicher Art.

Diese Nahrungsergänzungsmittel sind zwar effektiv und wirksam, gehen aber bei regelmäßigem Gebrauch ganz schön ins Geld. Nicht alles muss sich durch hochdosierte Tabletten oder Kapseln regeln lassen, wenn es auch über natürliche Wege geht.

schlafen lebenstil
Meine Meinung: Ein gesunder Lebensstil toppt die meisten frei verkäuflichen Schlafhilfen.

Um es anders auszudrücken: Ich speise lieber ein Lachsfilet und esse gesunde Obstsorten und trinke einen gesunden Tee, bevor ich mir eine hochkonzentrierte Pille einverleibe.

Diese würde ich nur nutzen, wenn es nicht anders geht. Das ist aber eine meiner Grundsatzentscheidungen. Ich schlemme viel zu gerne und würde eine reichhaltige und ausgewogene Ernährung stets einer Vitaminbombe vorziehen.

Das Gegenbeispiel: Gewisse Lebensmittel vermeiden

Natürlich wirken sich nicht alle Lebensmittel positiv auf Ihren Schlaf aus. Im Gegenteil:

Es gibt einige Dinge, vor denen Sie sich hüten sollten. Diese Lebensmittel können aus verschiedenen Gründen Ihren Schlaf hemmen oder beeinträchtigen:

  • Koffeinhaltige Getränke (z.B. Kaffee, einige Teesorten, Energydrinks)
  • Alkoholische Getränke stören den Schlaf
  • Süßigkeiten mit einem hohen Zuckergehalt
  • Schlecht verdauliche Lebensmittel (z.B. Rohkost und Fleisch)
  • Paprika und Salat

Ich rate lediglich zum Verzicht in den Abendstunden vor dem Schlafengehen um diese negativen Effekte zu vermeiden. Sie sind ein erwachsener Mensch und können selbst entscheiden, ob und wann und wie viel Sie von diesen Lebensmitteln konsumieren möchten.

alkohol schlafen
Oft reicht es bereits aus, auf schädliche Angewohnheiten zu verzichten.

Da all diese genannten Lebensmittel teils anregende und teils energetische Wirkung haben, sollten Sie sie eher nicht vor dem Schlafengehen konsumieren. Stoffwechsel und Verdauung werden mit diesen Speisen und Getränken angeregt und nicht nur Sie haben daran wortwörtlich etwas zu knabbern.

Ihr Organismus benötigt einige Zeit, die oben genannten Lebensmittel zu verarbeiten und zu verstoffwechseln. Auch wenn Sie abends im Bett müde sind, prozessiert Ihr Körper all jene Dinge, die Sie ihm zugefügt haben.

Das kann im ungünstigsten Falle dann auch für schlaflose Nächte sorgen und wachhalten. Auch wenn es seltsam klingt: Aber ein Schlafmittel kann für Sie im Umkehrschluss genauso gut bedeuten, die Ernährung umzustellen oder gewisse Speisen und Getränke wegzulassen.

Beliebte rezeptfreie Schlafmittel

Zu den meistverkauften Arzneimitteln gehören unter anderem rezeptfreie Schlafmittel.

Es gibt sicherlich viele Menschen, die aus verschiedener Motivation zu den vermeintlich unbedenklichen Schlafmitteln greifen.

hopfentee als schlafmittel

Hauptargumente sind dabei meistens:

  • Angst vor möglichen Abhängigkeiten von verschreibungspflichtigen Schlafmitteln
  • Eher wird eine schnelle Pille aus der Apotheke geschluckt, bevor der Arzt konsultiert wird
  • Preise für rezeptfreie Medikamente sind günstiger, Apotheken leichter zu erreichen

Frei verkäufliche Präparate sind jedoch nicht automatisch unbedenklich. Nur weil Sie diese Schlafmittel rezeptfrei aus der Apotheke erwerben, sind sie als ungefährlich einzustufen.

Rezeptfreie Medikamente helfen Ihnen zweifelslos für eine geruhsame Nacht. Aber Sie können bei falscher oder regelmäßiger Anwendung sowie Überdosierung ebenfalls süchtig machen und Ihr gewohntes Schlafmuster nachhaltig verändern.

Wir reden also über Schlafmittel, die künstliche, bzw. synthetische Inhaltsstoffe enthalten. Rezeptfreie Schlafmittel werden Hypnotikum genannt, wenn Sie mindestens eine synthetische Substanz beinhalten. Denn Sie üben einen beruhigenden Effekt auf das Nervensystem aus.

Die Wirkung von rezeptfreien Schlafmitteln auf Ihren Körper

Oftmals handelt es sich um niedrigere Dosierungen der Präparate. Allerdings wirken sich Schlafmittel aller Art nach der Einnahme auf Herzfrequenz, Hirn und Nervensystem aus.

rezeptfreie schlafmittel wirkung

Rezeptfreie Schlafmittel sind da keine Ausnahme, sie wirken nur gefühlt etwas „leichter“.

Problematisch kann das allerdings werden, falls Sie bereits an Krankheiten leiden und andere Medikamente regelmäßig einnehmen. In Kombination mit rezeptfreien Schlafmitteln können diese ungewünschte Effekte auf Ihre Gesundheit ausüben.

Auch kann die Wirkung Ihres regelmäßig eingenommenen Medikamentes verpuffen oder verstärkt werden. Lesen Sie also den Beipackzettel aufmerksam durch und kontrollieren Sie, ob Sie das Schlafmittel überhaupt kombinieren können.

Greifen Sie also nicht vorschnell zu rezeptfreien Schlafmitteln, sondern seien Sie sich sowohl bewusst als auch sicher, dass Sie es nehmen dürfen und auch vertragen. Sind Sie sich nicht sicher, gilt der allseits bekannte Spruch:

„Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Nach dieser ausführlichen Warnung zu Beginn des Artikels möchte ich nun das einige wenige rezeptfreie Schlafmittel empfehlen. Gleichzeitig aber auch erklären, weshalb Sie sich auf das jeweilige Mittel verlassen können.

Antihistaminika

Diese Mittel werden in aller erster Linie als Antiallergikum eingesetzt. Die spürbaren Effekte einer Allergie sollen unterdrückt werden und das Leiden der Allergiker gelindert werden.

Auch ich habe schon mal ein Antiallergikum von meiner Freundin eingenommen. Sie ist Allergikerin und braucht daher die darin enthaltenen Wirkstoffe gegen ihre Allergie.

allergische reaktionen hindern beim einschlafen

Alle Achtung: Ich hätte nicht gedacht, dass diese Pillen für Allergiker mich dermaßen ausknocken würden. Ich nahm eine Pille ca. 30 – 45 Minuten vor dem Schlaf und habe die darauffolgende Nacht komplett durchgeschlafen. Und rein von den Stunden auch länger als gewöhnlich.

Antihistaminika sind also mit Vorsicht einzunehmen und zu genießen. NUR vorm Schlafengehen konsumieren. Nicht, wenn Sie noch Autofahren oder Maschinen bedienen möchten.

Angebot Hoggar Night Tabletten, 20 St. Tabletten
Empfehlung: Hoggar Night

Hoggar Night enthält 25 mg des Antihistamin Doxylaminsuccinat und kann bei Einschlafproblemen genommen werden. Enthält 20 Tabletten

Ein Vorteil dieses rezeptfreien Medikaments ist, dass es zu keiner körperlichen Abhängigkeit durch dieses Mittel kommen kann. Ein gewisser Gewöhnungseffekt ist nicht auszuschließen, allerdings verfallen Sie bei regelmäßiger Einnahme keiner echten Abhängigkeit.

Nebeneffekte gibt es natürlich dennoch. Diese fallen jedoch für jeden Anwender unterschiedlich aus. Allerdings sollen Sie Antihistaminika nicht länger als zwei Wochen einnehmen. Benommenheit, Schwindel und Einschränkungen des Denkvermögens, können sich auch auf Ihren Tagesablauf negativ auswirken.

Beachten Sie bitte, dass Sie mit der Einnahme von Antihistaminika nicht in die REM-Phase eindringen können. Diese Tiefschlafphase ist für einen gesunden Schlaf wichtig, bleibt aber nach Verzehr von Antihistaminika aus.

Es kann Ihnen also beim Einschlafen geholfen werden, wirklich erholsam ist dieser Schlaf allerdings nicht.

Benzodiazepine – Die starken Schlafmittel

Diese Präparate haben gleich mehrere Wirkungen. Sie sollen neben beruhigender, angst- und krampflösender Wirkung auch schlaffördernd sein.

Somit ist natürlich Vorsicht geboten, wenn gleich mehrere Effekte gleichzeitig eintreten können.

DIAZEPAM LM 1 Dilution 10 ml
Empfehlung: Diazepam LM 1 Dilution 10ml

Diese Alkoholhaltige Flüssigkeit in homöopathischer Verdünnung soll Ihnen beim Einschlafen helfen

Der Inhaltsstoff Diazepam ist der gleiche, mit dem das Mittel Valium vertrieben wird. Also durchaus ernstzunehmend, dieser Inhaltsstoff. Wie bei allen Benzodiazepinen ist das große Abhängigkeitspotenzial für Sie persönlich das größte Problem.

Im Gegensatz zu den zuvor beschriebenen Antihistaminika beeinträchtigen diese Mittel nicht die REM-Phase. Sie können also mit einer Tiefschlafphase nach Einnahme dieses rezeptfreien Medikamentes rechnen.

Und genau hier liegt die Verlockung. Nämlich die leichtsinnige Steuerung von Tiefschlafphasen. Nutzen also dieses Präparat mit Bedacht.

Nun gibt es noch hier und da das eine oder andere Mittelchen zu nennen. Weder möchte ich Werbung für irgendwelche Pharmariesen machen, noch wahllos Produkte aufzählen.

Vielmehr möchte ich pragmatische Tipps und Tricks aufzählen, die auf natürliche oder pflanzliche Art und Weise in Ihrem Körper wirken sollen.

Davon profitiert nicht nur Ihr Geldbeutel, sondern auch Ihre Gesundheit.

Ein paar grundsätzliche Dinge zu den Empfehlungen

Wie ich es oben bereits mit den individuellen Empfehlungen eines Apothekers angedeutet habe, kommt natürlich auch noch die Gesetzeslage rund um das jeweilige Arzneigesetz hinzu.

Landestypische Unterschiede bei rezeptfreien Schlafmitteln

So wenig ich Dr. Google bin, so wenig kenne ich mich ebenfalls mit Verfügbarkeiten der einzelnen Medikamente oder Schlafmittel in anderen Ländern aus.

schlafrhythmus einhalten schweiß

Dieser Artikel ist auf Deutsch verfasst und zieht natürlich Leser aus sämtlichen deutschsprachigen Gebieten an.

Ich kann also nicht wissen, wie es in Österreich, Schweiz, Luxemburg oder Liechtenstein mit den gleichen Medikamenten und Lieferungen ausschaut. Daher kann ich nur die Situation in Deutschland betrachten und abbilden.

Die von mir empfohlenen Produkte sind alle bei Amazon gelistet. Eventuell aber in Ihrem Land aufgrund der Gesetzeslage nicht als rezeptfreie Schlafmittel zugelassen.

Bitte sehen Sie es mir nach, wenn das eine oder andere Produkt nicht in Ihrem Land verfügbar ist.

Folgen Sie immer der empfohlenen Dosis

Gleichwohl sollten Sie niemals die empfohlene Dosis des rezeptfreien Schlafmittels überschreiten. Es hat schon seinen Grund, weshalb auf den Beipackzetteln stets eine konkrete Angabe zur Dosis vermerkt ist.

Es ist natürlich verlockend, mit diesen verhältnismäßig leichteren Schlafmitteln und einer höheren Dosierung einen verstärkten Effekt hervorzurufen. Eine willkürliche Überdosierung des rezeptfreien Schlafmittels bringt nicht zwingend das gewünschte Ergebnis.

Ganz zu schweigen von den möglichen Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Schäden, die eine selbstverordnete Überdosierung anrichten kann. Nutzen Sie also die Schlafmittel stets wie angewiesen und übertreiben Sie es nicht.

Selten sind diese wirklich ernsthaft bedenklich bei derartigen Schlafmitteln. Aber jede Überdosierung kann letztlich kontraproduktiv sein und mehr Nachteile mit sich bringen als Vorteile für Sie. Beziehungsweise gewisse Nebeneffekte sogar verstärken.

Was sonst noch helfen kann

Das war es noch längst nicht zu diesem Thema. Auf schlafwissen.com können Sie viele weitere Artikel zu diesem Thema finden.

besser schlafen tipp
Schlafen Sie wieder besser – mit den Tipps auf dieser Webseite.
Weiterführende Artikel

Ebenfalls gibt es natürlich die Möglichkeit, dass Tee in normalen Dosierungen Ihnen beim Einschlafen helfen kann. Auf unserer Seite haben wir bereits in den letzten Jahren den einen oder anderen Tee mal genauer unter die Lupe genommen. Sie finden unten stehen weiterführende Links zu den folgenden Getränken:

Befinden Sie sich in den Wechseljahren und leiden an Schlafstörungen? Dieser fachbezogene Artikel über Schlafstörungen in den Wechseljahren von meiner Kollegin kann Ihnen eventuell weiterhelfen.

Ein anderer Artikel auf unserer Seite beschreibt, was Sie konkret bei unruhigem Schlaf tun können und welche Maßnahmen dabei wirklich weiterhelfen. Zwar finden Sie keinerlei Information zu Medikamenten oder Schlafmitteln in diesem Artikel.

Aber als weiterführende Lektüre bei Problemen rund um das Ein- oder Durchschlafen kann Ihnen der Inhalt dieses Artikels bei der persönlichen Analyse sicherlich weiterhelfen.

Und nicht immer müssen Medikamente oder Schlafmittel zum Ziel des Einschlafens führen.

Daher möchte ich Ihnen noch einen völlig anderen Tipp in Bezug auf Ihren eigenen Schlafplatz geben. Manchmal kann es helfen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten oder sich mit einem übergeordneten Thema auseinanderzusetzen.

die richtige schlafposition

Ich habe vor Kurzem einen ausführlichen Artikel über Feng-Shui für einen erholsamen Schlaf veröffentlicht.

Eventuell können Sie bereits mit minimalen Änderungen in Ihrem Schlafzimmer dank dieser uralten chinesischen Harmonielehre Ihren Schlaf positiv beeinflussen.

Analysieren Sie Ihr Schlafzimmer

Wie zuvor bereits beschrieben, sorgt das Schlafhormon Melatonin schon bei Dämmerung und eintretender Dunkelheit für eine spürbare Müdigkeit.

Wenn es Ihnen also gelingt, das Schlafzimmer von störenden Lichtquellen zu befreien, sollten Sie leichter müde werden können. Licht kann auf ganz unterschiedliche Weise in Ihr Schlafzimmer gelangen, z.B. durch:

  • Elektrogeräte
  • Mondlicht
  • Externe Lichtquellen wie Straßenlaternen oder Scheinwerfer von Fahrzeugen auf der Straße
  • Reflexionen von Spiegeln oder Glas
  • Glow-in-the-dark-Produkte wie Schmuck, Accessoires und Dekorationsartikeln
  • Tageslicht durch zu frühe Sonnenaufgänge

Eine weiterführende Hilfe kann es sein, Ihr Schlafzimmer auf diese Schwachstellen und externe Störfaktoren zu analysieren.

Je ruhiger und dunkler es beispielsweise in Ihrem Schlafzimmer ist, desto eher wird das Schlafhormon Melatonin ausgeschüttet.

Ich persönlich schlafe schon seit Jahren mit Ohrstöpseln und gelegentlich auch mit Schlafmaske. Das hat ganz pragmatische Gründe, denn ich kann in meiner Schlafumgebung Licht und Geräusche nicht abstellen.

Ich wohne in einer sehr belebten urbanen Zone und mir fällt teilweise auch das Einschlafen schwer. Oder aber ich wache wegen der Geräuschkulisse in der Nachbarschaft auf.

Absolute Dunkelheit? Premium-Schlafmaske 3D von NACHTBÄR | für Damen und Herren | inkl. Ohrstöpsel und Aufbewahrungstasche | mit hochflexiblem Gummiband | für Ihren tiefen und erholsamen Schlaf
263 Bewertungen
Empfehlung: Premium-Schlafmaske 3D

Die Premium-Schlafmaske 3D von NACHTBÄR inkl. Ohrstöpsel lässt Sie völlige Abdunkelung genießen und sorgt für einen tiefen und erholsamen Schlaf

Ebenfalls hilft mir die Schlafmaske je nach Jahreszeit bei frühen Sonnenaufgängen. Mit Sicht- und Gehörschutz zu schlafen mag nicht jedermanns Sache sein. Aber ich habe mich daran im Laufe der Zeit gewöhnt.

Zudem kann Ihnen dieses Set ebenfalls in Kombination mit einem Reisenkissen für unterwegs weiterhelfen.

Natürlich können Sie auch Ihr Schlafzimmer optimal einrichten. Mit ein paar einfachen Einschlafhilfen können Sie für mehr Qualität während der Nacht sorgen:

Alternativ ist es immer hilfreich, das eigene Schlafverhalten unter die Lupe zu nehmen:

  • Schlaf Apps überwachen Ihren Schlaf und helfen, ihn zu verbessern
  • Mit ein paar hilfreichen Tipps vermindern Sie lautes Schnarchen
  • Power Napping schenkt Ihnen während dem Tag neue Energie

Klicken Sie einfach auf den Link, der Sie am meisten interessiert – und verbessern Sie Ihren Schlaf noch heute.

Schlusswort

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte mit meinem Artikel. Schlafstörung können sehr kräftezehrend und belastend sein. Vielleicht konnten meine Tipps und Tricks Ihnen weiterhelfen oder eines der Lebensmittel Sie beim Einschlafen unterstützen.

gesunder schlaf

Da Ihr Arzt ohnehin über mehr Fachkenntnis verfügt als der Apotheker oder Mitarbeiter des Drogeriemarktes oder Sie selbst, sollte dies der chronologische Behandlungsverlauf bei Schlafproblemen sein.

Falls das alles nicht geholfen hat, gibt es natürlich noch die Möglichkeit der rezeptfreien Schlafmittel. Sich selbst therapieren ist ohne tiefere Fachkenntnisse natürlich nicht ratsam. Auch sind rezeptfreie Schlafmittel nicht grundsätzlich als unbedenklich oder ungefährlich einzustufen.

Nur weil diese Schlafmittel ohne Rezept vom Arzt als frei verkäuflich gelten, werden sie ihr Leiden behandeln können. Bei allen lang andauernden oder ernsthaften Problemen kommen Sie ohnehin um keinen Arztbesuch rum.

Genießen Sie also rezeptfreie Mittel stets mit Vorsicht. Ich empfehle Ihnen ohnehin, zunächst auf die Kraft Ihres eigenen Körpers zu vertrauen und dann auf die Kräfte von Mutter Natur und ihrer Lebensmittel zu setzen.

Wenn das alles nicht hilft, können Sie natürliche/pflanzliche Hilfen oder synthetische Schlafmittel ausprobieren.

Ähnliche Beiträge