Federkernmatratzen im Vergleich – Geheimtipps

Federkernmatratze ist nicht gleich Federkernmatratze. Welche Arten es gibt & welche sich für Sie eignet, erfahren Sie in diesem Ratgeber & Vergleich.

Welche Federkernmatratze wann für Sie passend ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Außerdem präsentiere ich Ihnen meine Geheimtipps und Testsieger.

Federkernmatratzen kennen Sie vielleicht aus Hotels. Die atmungsaktiven, leicht rückfedernden und stabilen Matratzen sind dort besonders beliebt.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Worauf Sie bei der Wahl ihrer Federkernmatratze achten sollten.
  • Welche Arten von Federkernmatratze es gibt.
  • Ob eine Federkernmatratze die richtige Wahl für Sie ist.

Dazu gebe ich Ihnen noch meine persönlichen Empfehlungen, verbunden mit Tipps, wie Sie persönlich Ihre perfekte Matratze finden.

Mein Favorit ist übrigens die 7 Zonen Federkernmatratze von Vesgantti. Sie hat eine mittlere Härte und federt Bewegungen gut ab.

Matratze 140x200 7-Zonen Federkernmatratze Vesgantti Taschenfederkernmatratze Mittelfeste Orthopädischem Tonnentaschenfederkernmatratze (H3, Tight-top 24cm)
7-Zonen Federkernmatratze Vesgantti 

Diese mittelfeste Tonnentaschen-Federkernmatratze ist perfekt für Paare und sehr bequem aufgrund des orthopädischen Profils.

Was sind Federkernmatratzen?

Wenn ich daran denke, dass der Kern solch einer Matratze aus bis zu 1000 Spiralfedern aus Stahl besteht, spricht mich das zugegebenermaßen zunächst nicht an. Stahl und Schlaf?! – nichts scheint weiter voneinander entfernt zu sein.

Federkern Matratze
Federkernmatratzen haben viele Vorteile. Beachten Sie, dass es verschiedene Arten gibt und wählen Sie eine Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Ich fragte mich, ob das gemütlich sein kann – sind die Federn zu spüren, können sie durch die Polsterung durchstechen, kann eine defekte Spirale zusammensinken und damit die ganze Matratze unbequem machen? Quietschen die Federn?

Die Spiralfedern sollen natürlich gleichmäßig nachgeben, wenn Sie sich drauflegen und wieder in Ihre Ursprungsform zurückkehren, sobald Sie aufstehen.

  • Dabei ist jede Feder abhängig der Art der Matratze von Filz oder Wattevlies umgeben.
  • Die Spiralfedern sind dabei auf unterschiedliche Weise miteinander verbunden.

Die Federn im Stoff sorgen für eine gute Durchlüftung der Matratze.

Abhängig von der Qualität der Matratze halten die Federn mehr oder weniger lange. Dabei ist es wahrscheinlicher, dass die ein oder andere Feder in der Spannkraft nachlässt und zusammensinkt, statt einen in den Rücken zu piksen.

Dass die Federn quietschen und bei Bewegung zu stark federn, kann auch passieren. Da finde ich vor allem die Kundenbewertungen der einzelnen Produkte sehr hilfreich, um eine gute Entscheidung zu treffen.

Was für Varianten gibt es?

Es gibt Bonell-, Taschen- und Tonnentaschen-Federkernmatratzen. Was hinter den einzelnen Begriffen steckt und wo die Unterschiede liegen, erkläre ich Ihnen hier übersichtlich.

Bonell-Federkernmatratzen

Bei Bonell-Federkernmatratzen verstecken sich unter der Schaumstoffschicht zahlreiche Federn.

bonellfederkern matratze

Bei Druck auf die Matratzenoberfläche gibt diese gleichmäßig nach. Insgesamt haben Bonell-Federkernmatratzen weniger Federn und sind darum im Vergleich weicher.

Tipp: Mehr Informationen über diese Matratzen Art erhalten Sie im Ratgeber zu Bonell-Federkernmatratzen.

Taschen-Federkernmatratzen

Wie der Name schon andeutet, schließen bei Taschen-Federkernmatratzen einzelne Taschen die Federn.

Diese Gewebetaschen sind nicht miteinander verbunden und können darum punktelastisch reagieren. Das bedeutet, dass die Matratze nur dort nachgibt, wo Druck ausgeübt wird.

Tonnentaschen-Federkernmatratzen

Diese Matratzen sind eine Abwandlung der Taschen-Federkernmatratzen. Die Taschen haben hier die Form einer Tonne, die leichter nachgeben können. Das macht diese Matratze sehr anpassungsfähig.

Tonnentaschenfederkern Matratzen

Für wen diese Art von Matratzen besonders gut geeignet sind, können Sie im Ratgeber über Tonnentaschenfederkern Matratzen nachlesen.

Vor- & Nachteile von Federkernmatratzen

Federkernmatratzen haben ihre Vor- und Nachteile. Wie immer bei Matratzen hängt eine Menge vom eigenen Schlafverhalten ab.

Die Vorteile:

  1. Atmungsaktiv: Dank der guten Durchlüftung sind sie ideal für Nachtschwitzer geeignet und verhindern Schimmelbildung.
  2. Stabil: Federkernmatratzen sind eher harte, langlebige Matratzen. Sie stützen Menschen mit einem höheren Körpergewicht, die auf dem Bauch und Rücken schlafen, optimal.
  3. Preisgünstig: Die Preisspanne von Federkernmatratzen ist groß, dabei sind sie aber vor allem günstig. Es gibt sogar schon Matratzen ab rund 30 €.

federkernmatratze test

Die Nachteile:

  1. Kühl: Die hohe Luftdurchlässigkeit ist für nächtliche Frostbeulen unangenehm, da Sie frieren könnten.
  2. Seitenschläfer: Seitenschläfer empfinden Federkernmatratzen häufig als ungeeignet, da viele Matratzen in dieser Schlafposition nicht gut genug nachgeben. Da käme nur die etwas weichere Bonell-Federkernmatratze in Frage.
  3. Matratzenhärte: Für Kinder, Senioren und Leichtgewichte könnten sie zu hart sein. Das führt zu keinem guten Schlaf.

An den Vor- und Nachteilen können Sie bereits erahnen, ob eine Federkernmatratze für Sie das Richtige ist.

Im Folgenden erkläre ich, für wen sich die Matratzen besonders eignen.

Für wen eignen sich Federkernmatratzen?

Inwiefern eine Federkernmatratze zu Ihnen passt, hängt vor allem von Ihnen ab:

Wenn Ihnen nachts häufig zu warm ist, Sie eher ein höheres Körpergewicht haben und wenig auf der Seite schlafen, ist die Federkernmatratze eine gute Wahl.

Federkern Matratzen für wen

Als Seitenschläfer oder Normalgewichtiger greifen Sie am besten nach der weicheren Bonell-Federkernmatratze, alle anderen könnten zu hart für Sie sein.

Geheimtipps & Testsieger

Hier möchte ich Ihnen die Matratzen vorstellen, die mich in der Recherche überzeugen konnten. Inklusive dem Sieger von Stiftung Warentest.

Preis-Leistungs-Sieger

Die Inofia 7 Zonen Taschen-Federkernmatratze ist ideal, wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen und qualitativen Federkernmatratze suchen.

Angebot Inofia Matratze 90x200 cm 7 Zonen Matratze H3 Federkernmatratze/Oeko-TEX® 100/Wave Memory Foam & Softgestrick/Elegant Typ/Höhe 27 cm/weiß /100 Nächte Probeschlafen /10 Jahre Garantie
Inofia 7 Zonen Taschenfederkernmatratze

Die Taschen-Federkermatratze überzeugt mit Memory Foam, 100 Nächten Probeschlafen und einer 10 Jahres-Garantie.

Mir gefällt, dass die Taschen-Federkernmatratze dicke 27 cm hoch ist – das klingt schon gemütlich. Die 7-Zonen-Einteilung sorgt dafür, dass die Matratze an den richtigen Körperstellen nachgibt und an anderen stärker stützt.

Der Memory Foam bzw. Gedächtnisschaum tut sein übriges für einen gesunden Schlaf dazu: Die Matratze passt sich dem Schlafenden an und kann so optimal stützen.

Natürlich ist auch diese Federkern-Matratze atmungsaktiv und feuchtigkeitstransportierend.

Mich überzeugt ebenfalls der Service, dass ich mich mit 100 Nächten Probeschlaf von der Matratze überzeugen  – oder sie wieder zurückgeben kann. Außerdem gibt es eine 10 Jahres Garantie auf den Matratzenkern.

Alles in allem bekommen Sie hier eine tolle Matratze zu einem niedrigen Preis!

Für Paare

Die 7-Zonen Vesgantti Tonnentaschen-Federkernmatratze erhalten Sie in vielen verschiedenen Größen und ideal für Paare, aber auch Singles.

Matratze 140x200 7-Zonen Federkernmatratze Vesgantti Taschenfederkernmatratze Mittelfeste Orthopädischem Tonnentaschenfederkernmatratze (H3, Tight-top 24cm)
7-Zonen Federkernmatratze Vesgantti 

Diese mittelfeste Tonnentaschen-Federkernmatratze ist perfekt für Paare und sehr bequem aufgrund des orthopädischen Profils.

Was mir als Erstes an dieser Tonnentaschen-Federkernmatratze von Vesgantti positiv auffällt, ist die Einteilung in 7 Zonen. Füße, Beine, Hüften, Taille, Schultern, Nacken und Kopf werden damit optimal gestützt.

Für Paare finde ich besonders wichtig, dass man nachts nicht durch Werfen und Drehen des Partners / der Partnerin geweckt wird. Gerade bei einer Matratze mit Federn stelle ich mir eine starke Rückfederung vor.

Hier soll aber genau das besonders langsam sein, sodass Sie beruhigt zu zweit einschlafen können.

Daneben hat sie die üblich angenehmen Eigenschaften einer Federkern-Matratze: laut Kundenbewertungen ist sie stabil, angenehm hart und atmungsaktiv. Obendrauf hat sie mit 24 cm eine Komforthöhe!

Stiftung Warentest

Die Malie Polar 5-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze wurde von Stiftung Warentest ausgezeichnet.

Malie POLAR Tonnentaschenfederkern Matratze Greenfirst 90x200 H3
Malie Polar 5-Zonen-Tonnen-Taschenfederkernmatratze 

Der Gewinner von Stiftung Warentest hat einen duftenden Bezug aus Lavendel, Zitrone und Eukalyptus.

Wenn eine Matratze von Stiftung Warentest ausgezeichnet wird, wird dem Produkt für gewöhnlich mehr Vertrauen entgegen gebracht. So auch hier.

Die 5 Zonen der Tonnentaschen-Federkernmatratze zeigen an, dass an passenden Stellen der Körper gut gestützt wird.

Die Matratze ist sogar in 16 Größen erhältlich und made in Germany.

Positiv fällt mir auf, dass der Bezug abnehm- und waschbar ist. Gerade in Sachen Milben eine feine Angelegenheit. Der Bezug soll nach Lavendel, Zitrone und Eukalyptus riechen – schöne Schlafgerüche.

Die Matratze ist allerdings nur 19 cm hoch, was nicht sehr komfortabel klingt.

  • Besonders schwer wiegen für mich die Kundenbewertungen, die bei diesem Produkt sehr unterschiedlich ausfallen.
  • Von Begeisterung über die Qualität bis Beschwerden über unbequemes Liegen und knarzenden Federn ist alles dabei.

Mein Eindruck ist, dass man für dasselbe Geld mehr bekommen könnte. Mir ist es aber wichtig, diese Matratze in diesem Test mit einzubeziehen.

Richtige Pflege & Handhabung

Federkernmatratzen sind einfach zu pflegen. Sie sollten nur bedenken, dass die Matratze nicht gedreht werden kann. Aufgrund der Ausrichtung der Federn gibt es nur die eine richtige Schlafseite.

Um die Oberfläche zu schützen, macht ein abnehm- und waschbarer Bezug Sinn.

Auch Matratzentopper schützen die Matratze und können gleichzeitig Ihren Schlafkomfort erhöhen.

Tipps für den Lattenrost

Achten Sie auf Ihren Lattenrost: nur bei der etwas weicheren Bonell-Federkernmatratze ergibt ein flexibler Lattenrost Sinn.

federkernmatratze lattenrost
Bei Federkernmatratzen können Sie auch beim Kauf eines Lattenrosts sparen. Hier reichen einfache Lattenroste aus, ganz ohne Flexibilität.

Die härteren Varianten können sich nicht anpassen und benötigen einen festen Untergrund.

Alternativen

Wie bereits oben erwähnt, eignen sich Federkernmatratzen nicht für alle Menschen. Falls Sie dazu gehören, sind die folgenden Alternativen etwas für Sie.

alternativen zu federkernmatratzen

Kaltschaummatratzen

Wenn Sie nachts eher frieren als schwitzen, sollten Sie alternativ eine Kaltschaummatratze ausprobieren. Auch für Seitenschläfer wäre das eine Option. Ebenfalls sind Latex– und Visco-Matratzen zu empfehlen.

Federkenmatratzen für Allergiker?

Für Allergiker eignen sich Federkernmatratzen nicht, da sich in den feinen Poren der Matratze Milben ansammeln könnten.

allergie federkernmatratze

Sollten Sie trotzdem gerne eine Federkernmatratze kaufen, achten Sie darauf, dass die Matratze explizit für Allergiker geeignet ist.

Fazit & nützliche Tipps

Federkernmatratzen sind günstig, stabil und langlebig. Dabei sind Sie nicht für Leichtgewichte, Frostbeulen und Seitenschläfer geeignet. Sehr wohl sind sie aber optimal für Menschen bis zu 200 kg, Rücken- und Bauchschläfer, sowie Nachtschwitzer.

Zusammenfassend sehen Sie hier nochmal alle Empfehlungen auf einen Blick.

Hilfreiche Lesetipps

Die richtige Matratze ist meiner Meinung nach nur die halbe Miete für einen gesunden Schlaf.

Matratzenauflagen, Kissen und Decken spielen ebenfalls eine wichtige Rolle und können Ihnen bei den unterschiedlichsten Schlafproblemen weiterhelfen.

Ich hoffe, die Informationen helfen Ihnen dabei, Ihren Schlaf in Zukunft zu optimieren.

Ähnliche Beiträge