4 Jahreszeiten Bettdecke – Kaufratgeber

Die Auswahl an 4 Jahreszeiten Bettdecken ist riesig. Wie Sie dabei die richtige Entscheidung treffen, lesen Sie in diesem umfassenden Kaufratgeber.

In diesem umfassenden Kaufratgeber erfahren Sie alles Wichtige über 4 Jahreszeiten Bettdecken.

Bei meiner Recherche habe ich 2 Varianten im Detail betrachtet:

  • Einlagige 4 Jahreszeiten Betten für das ganze Jahr.
  • Kombidecken, die Sie nach Belieben verknüpfen können.

Sie erfahren alle Vor- und Nachteile dieser Varianten und welche zu Ihrer persönlichen Schlafroutine passt.

Außerdem erkläre ich Ihnen wichtige Eigenschaften der Materialien und der Größe sowie, was Sie bei der Reinigung und Pflege Ihrer 4 Jahreszeiten Bettdecke beachten sollten.

Ich hoffe, dieser Kaufratgeber hilft Ihnen, sich schnell für eine passende 4 Jahreszeiten Bettdecke zu entscheiden.

Worauf kommt es bei einer 4 Jahreszeiten Bettdecke an?

Unabhängig von der Jahreszeit verbringen wir fast ein Drittel unserer Lebenszeit im Bett.

4 Jahreszeiten Bettdecke

Ein wesentlicher Faktor für die die Qualität Ihres Schlafs ist die richtige Bettdecke. Sie hält Sie kuschelig warm im Winter und angenehm kühl und trocken in wärmeren Sommernächten.

Doch welche Funktionen sollte eine 4 Jahreszeiten Bettdecke erfüllen?

Wichtig sind vor allem die folgenden Punkte:

  • Ihren Körper vor Auskühlung schützen
  • Wärme spenden
  • Ihren Schlafkomfort erhöhen
  • Feuchtigkeit aufnehmen

Viele Hersteller werben für ihre Produkte mit “Eine Decke für alle Jahreszeiten”.

2 Varianten von 4 Jahreszeiten Bettdecken

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten von 4 Jahreszeiten Bettdecken. Beide Optionen haben Vor- und Nachteile, auf die ich im Rahmen meiner Kaufberatung eingehen werde.

4 Jahreszeiten Bettdecke test

Einlagige Bettdecken

Mit einlagigen Decken versuchen Hersteller ein gutes Mittelmaß zu finden. Ihnen soll damit ermöglicht werden, viele Monate des Jahres mit einer einzigen Lösung auszukommen.

Kombi-, Duo- & Variodecken

Kombi-, Duo- oder Variodecken sind im Prinzip zwei einzelne Decken, die zumeist per Druckknopfleiste miteinander verbunden werden. Sie haben also separate Bettdecken für Sommer, Winter und die Übergangszeiten.

Die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten von Materialien machen es kompliziert, schnell eine gute Entscheidung zu treffen. Deshalb habe ich mir verschiedene Modelle angeschaut und miteinander verglichen.

Einlagige 4 Jahreszeiten Bettdecken

Nicht nur die richtige Temperatur im Schlafzimmer ist ausschlaggebend für Ihren Schlafkomfort und einen gesunden Schlaf.

bettdecke 4 jahreszeiten

Falls Sie Ihr Schlafzimmer heizen oder allgemein sehr konstante Raumtemperaturen haben, kann eine einlagige 4 Jahreszeiten Bettdecke eine gute Kompromisslösung sein.

Eventuell wird Ihnen die einlagige Bettdecke entweder im Sommer zu warm oder im Winter zu kalt werden. Deshalb könnte es sein, dass Sie noch eine zweite Bettdecke zusätzlich verwenden müssen.

Vor- & Nachteile im Überblick

Nachfolgend erkläre ich Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile von einlagigen 4 Jahreszeiten Bettdecken.

Vorteile

Der Hauptvorteil liegt deutlich auf der Hand: Mit einer einlagigen 4 Jahreszeiten Decke haben Sie eine Decke für jede Saison und Ihnen bleibt das lästige Wechseln von Winter zu Sommer erspart.

bettdecke 4 jahreszeiten test

Außerdem hat sie keine Druckknöpfe oder Verbindungsmechanismen, die kaputt gehen können und die Reinigung ist leichter.

Bei meiner Recherche ist mir auch aufgefallen, dass Sie eine große Auswahl bei einlagigen 4 Jahreszeiten Decken haben.

Nachteile

Der größte Nachteil dagegen liegt darin, dass Ihnen keine Anpassung an stark wechselnde Temperaturen möglich ist.

bettdecke 4 jahreszeiten erfahrung

Zudem müssen Sie sich bei der Auswahl für eine Materialkombination entscheiden. Das heißt, Sie müssen im Winter zum Beispiel auf eine warme Daunendecke verzichten.

Tipp: Sie können mit passenden Bettbezügen nachhelfen. Im Winter verwenden Sie einfach einen wärmeren Bezug und im Sommer einen leichten, kühlenden Bezug.

Da Sie die 4 Jahreszeiten Decke konstant benutzen, sollten Sie auf eine regelmäßige Reinigung achten.

Empfehlungen

Bei meiner Recherche sind mir vor allem zwei einlagige 4 Jahreszeiten Bettdecken aufgefallen, die ich Ihnen kurz vorstellen möchte.

Allround Bettdecke Blanco

Hier ist meine Allround-Empfehlung für eine Synthetik Decke mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Decke ist für Allergiker geeignet, leicht waschbar, atmungsaktiv und in verschiedenen Größen erhältlich. Perfekt wenn Sie eine Decke für alle Bedürfnisse suchen.

Bettdecke 155 x 220 BLANCO | Flauschige Schlaf-Decke mit Feuchtigkeitsmanagement & hoher Atmungsaktivität | Optimale Hygiene für Allergiker | Perfekte 4-Jahreszeiten Decke | Ganzjahresdecke 155x220
Bettdecke BLANCO

  • Mit Microfaser Bezug & Hohlfaser Füllung.
  • Reguliert Feuchtigkeit & ist sehr atmungsaktiv.
  • In vier Größen erhältlich.

Diese Bettdecke ist ein echtes 4 Jahreszeiten Modell und schneidet auch in Kundenbewertungen hervorragend ab.

Falls Sie wie ich lieber eine Decke mit einer Füllung aus Naturmaterialien haben, sind Decken mit Daunen oder Kamelflaum Füllung eine hervorragende Wahl.

Kamelhaardecke

Ich hatte bisher einige Male das Vergnügen unter einer Kamelhaardecke schlafen zu dürfen. Sie sind leicht, wärmen hervorragend und transportieren die Feuchtigkeit sehr gut ab.

Die Kamelhaardecke von Böhmerwald ist eine sehr gute Option für alle Schlaftypen, da sie in verschiedenen Größen und drei unterschiedlichen Wärmeklassen angeboten wird.

Böhmerwald Exclusiv Kamelhaardecke, allergikergeeignet, 100% Kamelhaar, Füllgewicht: 1250gr., Wärmeklasse: normal, Größe: 155x220 cm, OEKO-TEX  STANDARD 100
Böhmerwald Kamelhaardecke 

  • Wählen Sie aus 3 Wärmeklassen.
  • In 3 Größen erhältlich.
  • Qualität „Made in Germany“.

Sollten die Temperaturen in Ihrem Schlafzimmer über das Jahr stark wechseln, falls Sie zum Beispiel wie ich bei offenem Fenster schlafen, sollten Sie sich näher mit Kombidecken beschäftigen.

Vario-, Duo- & Kombi-Decken

Einlagige 4 Jahreszeiten Bettdecken haben mich nicht zu 100% überzeugt. Aber sind mehrteilige Bettdecken die perfekte Lösung?

Kombidecken sind zweiteilige Decken, die aus einer dünneren und einer dickeren Decke bestehen. Diese können Sie zusammenknüpfen.

  • Im Sommer können Sie die dünne Decke alleine verwenden.
  • Im Frühling und Herbst dagegen die dickere Decke.
  • Im Winter verbinden Sie beide Decken, um es kuschelig warm zu haben.

Ich persönlich schlafe seit Jahren unter einer Kombibettdecke. Denn die Möglichkeit, meine Decke an die Außentemperatur anzupassen, ist für mich ein ausschlaggebendes Kaufargument.

Vor- & Nachteile im Überblick

Hier erhalten Sie eine Übersicht, welche Vor- und Nachteile ich in diesem Deckentyp sehe:

Vorteile

Sie können die Decke hervorragend an die Temperatur und Ihre Bedürfnisse anpassen, da Sie drei Decken zur Wahl haben.

4 jahreszeiten bettdecke kombi

Zudem finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut (drei Decken zum Preis von einer Decke).

Die Decken haben eine geringere Abnutzung und der Reinigungsaufwand ist kleiner, da Sie den Großteil des Jahres nur eine der beiden Decken nutzen.

Ein schöner Pluspunkt ist, dass Sie immer eine gute Gästebettdecke im Haus haben.

Nachteile

Insgesamt ist eine Kombidecke schwerer als eine Einzeldecke, wenn die Teile verknüpft sind. Nachteilig ist auch der Verbindungsmechanismus (meist Druckknöpfe), die sich lösen können.

Die beiden Decken können sich gegeneinander verschieben. Das kommt zwar selten vor, ist dann aber sehr nervig, da ich dann alles „auseinanderbauen“ muss.

Bedenken Sie, dass der Winter- und Sommerumbau notwendig ist, ähnlich dem Wechsel von einer Sommer- auf eine Winterdecke. Planen Sie einen Platz ein für die Aufbewahrung der ungenutzten Decke.

Auch finde ich das Aufziehen der Bezüge etwas umständlicher als bei einlagigen 4 Jahreszeiten Bettdecken.

Allround-Empfehlung

Eine tolle Decke ist die Frankenstolz Bettdecke, die Sie als Vierjahreszeiten Steppdecke erhalten.

f.a.n. Kansas - 155x220 cm, Vierjahreszeiten-Steppbett, extra groß
Frankenstolz Bettdecke Kombidecke 

  • Mit Microfaser Bezug & anschmiegsamer Füllung.
  • Praktische & qualitative Druckknopftechnik.
  • In vielen Größen erhältlich.

Mich überzeugt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Decke ist sogar günstiger als die einlagigen 4 Jahreszeiten Bettdecken und steht diesen in der Leistung in nichts nach.

Auch über 90% der Kunden haben sie als “sehr gut” bewertet. Insbesondere die Qualität und Langlebigkeit der Druckknöpfe werden hervorgehoben.

Wie wählen Sie die perfekte Bettdecke?

Um die beste 4 Jahreszeiten Bettdecke für Sie zu finden, müssen Sie nur drei Fragen beantworten:

  1. Welcher Schlaftyp sind Sie?
  2. Welches Material bevorzugen Sie?
  3. Welche Maße soll Ihre Bettdecke haben?

Damit Sie die Fragen beantworten können, habe ich in den folgenden Kapiteln weitere hilfreiche Informationen für Sie zusammengestellt.

Frage 1: Welcher Schlaftyp sind Sie?

Ich friere schnell in der Nacht und benötige daher eine eher wärmere Decke.

4 jahreszeiten bettdecke schlaftyp

Wenn Ihnen eher zu warm ist oder Sie in der Nacht viel schwitzen, ist eine atmungsaktive Bettdecke mit geringerer Wärmeklasse und guter Feuchtigkeitsableitung die bessere Wahl.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer. Schlafen Sie bei offenem Fenster, bis es nicht mehr anders geht oder bevorzugen Sie ein etwas wärmeres Raumklima?

Je wärmer das Zimmer, desto dünner und leichter kann die Bettdecke ausfallen.

Was sind Wärmeklassen?

Viele Hersteller ordnen Ihre Bettdecken in unterschiedliche Wärmeklassen ein.
Je höher die Wärmeklasse, desto geringer ist der Wärmeverlust in der Nacht.

4 jahreszeiten bettdecke wärmeklassen

Die Wärmeklassen sind nicht standardisiert, aber vergleichbar aufgestellt und reichen in der Regel von 1 bis 5.

  • 1 steht zumeist für sehr dünne, leichte Sommerdecken und 5 für dicke Winterdecken mit hohem Wirkungsgrad.
  • Je höher die Wärmeklasse, desto mehr Füllung ist in der Decke und desto schwerer ist sie.

Die Wärmeklasse ist lediglich ein Richtwert und kann daher nur eingeschränkt bei der Entscheidung helfen.

Ihr persönliches Wärmebedürfnis können nur Sie selbst einschätzen, aber Bewertungen anderer Kunden helfen häufig dabei, die Auswahl einzugrenzen.

Frage 2: Welches Material ist das Richtige für Sie?

Bettdecken und Bezüge werden aus verschiedenen Materialkombination hergestellt.

4 jahreszeiten bettdecke material

Grundlegend gibt es zwei große Materialgruppen: Naturfasern oder Synthetik.

Beide haben Vor- und Nachteile und der richtige Materialmix kann Ihnen dabei helfen, das ganze Jahr hindurch gesund unter Ihrer Decke zu schlafen.

Clevere Kombinationen in Füllung und Oberstoff machen Ihre Decke zu einem echten Ganzjahresmodell.

Hier eine Übersicht der erhältlichen Füllungen:

Daunen- und Federdecken

Daunen- und Federdecken sind mit Entenfedern, Gänsedaunen oder Eiderdaunen gefüllt. Sie transportieren Feuchtigkeit schnell ab, haben gute Wärmeeigenschaften, eine hohe Bauschkraft und ein gutes Schlafgefühl.

Die Decken sind waschbar bis 60°C.

Hinweis: Tolle Daunendecken gibt es auch für den Sommer. Lesen Sie alles über das Material im Beitrag: Die besten Daunendecken für den Sommer.

Tierhaardecken

Tierhaardecken sind mit Kamelhaar, Kaschmir oder Schafschurwolle gefüllt. Sie sind von Natur aus schmutzabweisend und können meist nicht in der Maschine gewaschen werden.

Schafschurwolle, Merino & Kaschmir sind sehr gut wärme- und kälteisolierend.

Kamelhaar hat eine sehr gute Wärmewirkung und ist feuchtigkeitsregulierend. Es ist optimal, wenn Sie viel schwitzen aber auch ein hohes Wärmebedürfnis haben.

Naturfaserdecken

Bettdecken aus Naturfasern sind mit natürlichen Fasern wie Baumwolle oder Seide gefüllt.

Seide gleicht Temperaturen sehr gut aus und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Bettdecken sind geeignet, wenn Sie ein niedriges Wärmebedürfnis haben und viel schwitzen.

Baumwolle hat eine geringe Wärmewirkung.

Synthetikfaserdecken

Bettdecken aus Synthetikfasern sind mit Mikrofasern oder Lyocell gefüllt.

Lyocell leistet einen sehr guten Feuchtigkeitstransport, ist waschbar und für Allergiker geeignet.

Mikrofaser ist sehr leicht, hat gute Wärmeeigenschaften, lässt aber Feuchtigkeit nur schlecht durch.

Welche Materialkombination auch immer Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht, achten Sie darauf, ein Produkt zu kaufen, welches auf Schadstoffe geprüft ist. Wenn die Bettdecke dann noch für Allergiker geeignet ist, sind Sie auf der sicheren Seite.

Frage 3: Welche Maße soll Ihre Bettdecke haben?

Die richtige Größe für Ihre Bettdecke auszuwählen, kann ein wenig kompliziert wirken, ist aber ganz einfach.

4 jahreszeiten bettdecke größe

Entscheidende Faktoren sind hier:

  • Körpergröße
  • Wärmebedürfnis
  • Bettgröße

Sie sollten auch die Folgekosten für die Anschaffung von Bezügen (je größer, desto teurer) und den Reinigungsaufwand beachten. Eine kleinere Bettdecke können Sie wesentlich leichter zuhause reinigen.

Fast alle Hersteller bieten Standardgrößen an.

Diese reichen von 135 x 200 cm bis 240 x 220 cm. Standardbreiten sind 135, 155 und 200 cm und die Längen 200 oder 220 cm. Ab einer Körpergröße von 180 cm sollten Sie zur längeren 220 cm Variante greifen.

4 jahreszeiten bettdecke 155x220

Die kleinsten Decken für Erwachsene haben ein Breite von 135 cm und eine Länge von 200 cm. Sie sind für Einzelbetten und für Schläfer geeignet, denen schnell zu warm wird.

Je größer die Decke, desto höher der Schutz vor Zugluft und desto einfacher ist es, sich so richtig in die Bettdecke einzukuscheln.

Falls Sie sich eine Decke mit Ihrem Partner teilen, sollte Ihre Decke mindestens 200 cm breit sein, um das nächtliche Tauziehen zu verhindern.

Wo erhalten Sie gute 4 Jahreszeiten Bettdecken?

Sie haben nun die drei Fragen beantwortet und müssen sich vielleicht noch für oder gegen eine Kombidecke entscheiden, damit Sie sich auf die Suche nach der perfekten Ganzjahresdecke machen können.

Ob Sie diese nun im lokalen Handel oder online erwerben liegt ganz bei Ihnen.

Discounter wie Aldi oder Lidl haben immer wieder mal gute 4 Jahreszeiten Bettdecken im Angebot. Wenn Sie die Bettdecke schnell benötigen, können Sie auf Amazon das ganze Jahr über aus einem riesigen Sortiment wählen.

Diese Decke von Amazon ist ein richtiger Alleskönner und sollten Sie in die engere Auswahl mit aufnehmen. Ich habe bei meiner Recherche übrigens keine preiswertere Decke gefunden, als diese.

sleepling 190042 Basic 160 Decke Mikrofaser 4-Jahreszeiten 135 x 200 cm, weiß
902 Bewertungen
4 Jahreszeiten Decke

  • 2 Decken zum Kombinieren.
  • Riesige Auswahl an Größen.
  • Allergikerfreundlich und schadstoffgeprüft.

Im nächsten Abschnitt erkläre ich Ihnen wie Sie Ihre neue Schlafhilfe am besten vor dem  Zahn der Zeit schützen können.

Die richtige Reinigung

Um die Lebensdauer Ihres Bettzeugs zu maximieren, sollten Sie Ihre Decken und Kopfkissen immer mal wieder gründlich reinigen.

4 jahreszeiten bettdecke reinigen

Laut verschiedener Experten reicht es, wenn Sie Ihre Bettdecke einmal im Jahr grundreinigen.

Dabei sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die meisten Decken mit Kunstfaser, Mikrofaser, Lyocell oder Daunenfüllung können Sie ganz normal bei 40 oder sogar 60 Grad in der Waschmaschine waschen. Achten Sie jedoch immer auf die Pflegehinweise des Herstellers.
  • Bettdecken mit Tierhaarfüllung (Kamelflaum, Schurwolle & Cashmere) müssen Sie in die Reinigung geben. Diese Materialien sind allerdings von Natur aus schmutzabweisend und müssen weniger oft gereinigt werde als ihre synthetischen Gegenstücke.

Alle Bettdecken mit einer Breite über 155 cm sollten Sie entweder professionell reinigen lassen oder im Waschsalon in der XXL Maschine waschen.

Tipp: Falls Sie Ihre Decke im Trockner trocknen (Herstellerempfehlung beachten!), geben Sie bis zu drei saubere Tennisbälle hinzu. Die Bälle klopfen die Füllung gut durch und vermeiden, dass sich Klumpen bilden.

Pflegetipps für den Alltag

Sie schlafen jede Nacht unter Ihrer Decke und es lässt sich nicht ganz verhindern, dass sie über die Zeit schmutziger wird.

4 jahreszeiten bettdecke pflege

Folgen Sie einfach meinen Tipps, um die Abstände zwischen den Reinigungen zu optimieren:

  • Regelmäßig auslüften und aufschütteln: Wenden und schütteln Sie Ihre Bettdecke am Morgen nach dem Aufstehen. So trocknet die Füllung schnell wieder und die Bauschkraft wird aufrecht erhalten.
  • Flecken abbürsten: Oberflächlicher Schmutz sollte immer sofort abgebürstet werden.
  • Etiketten nicht abschneiden: Der Waschzettel liefert auch Jahre später noch wertvolle Hinweise darauf, wie die Textilien zu pflegen sind.

Mit diesen Tipps bleibt Ihre 4 Jahreszeiten Bettdecke hygienisch.

Wärme & Kälte mit dem Bettbezug ausgleichen

Wenn Sie Ihre Bettdecke für das ganze Jahr gefunden haben, können Sie mit der Wahl der richtigen Bezüge noch weiter optimieren.

4 jahreszeiten bettdecke bettbezug

Für den Sommer empfehle ich Bezüge aus Seide oder Satin. Sie sind leicht, leiten die Wärme gut ab und trocknen schnell.

Wenn es dann kälter wird, sollten Sie auf Baumwolle oder sogar Mikrofaserfleece umsteigen, damit Ihr Bett Sie jede Nacht wohlig warm empfängt.

Mit der Kombination aus Ihrer Vierjahreszeitenbettdecke und einer Auswahl an Bezügen sind Sie für alle Temperaturen perfekt aufgestellt.

Fazit: 4 Jahreszeiten Bettdecken

Die perfekte 4 Jahreszeiten Decke zu finden, kann kompliziert wirken, aber mit Ihrem neuen Wissen werden Sie diese Aufgabe einfach bewältigen.

4 jahreszeiten bettdecke testbericht

  • Entscheiden Sie am besten zuerst, ob eine einlagige oder Kombi Bettdecke einfacher für Sie zu handhaben ist.
  • Analysieren Sie dann Ihr Wärmebedürfnis und Ihre Schlafumgebung, um herauszufinden, welches Material zu Ihnen passt.
  • Schlussendlich fehlt nur noch die richtige Größe. Hier haben Sie eine große Auswahl.

Vergessen Sie nicht, dass Sie mit dem passenden Bettbezug zusätzlich Wärme und Kälte je nach Saison ausgleichen können.

Hier habe ich meine vier besten Empfehlungen aus dem Text noch einmal für Sie zusammengefasst:

Ich hoffe, meine Auswahl überzeugt auch Sie.