Gelmatratzen Test – Ultimativer Vergleich

Wie Sie die richtige Gelmatratze finden & welche Nachteile Sie kennen sollten. Außerdem: Tipps zur Pflege & wertvolle Empfehlungen im Test.

Kaum eine Gelmatratze besteht ausschließlich aus Gel. Wie heutzutage üblich, sind alle Matratzenmodelle aus verschiedenen Schichten unterschiedlicher Materialien, um der Matratze sowohl Stabilität als auch Flexibilität zu verleihen.

Doch was macht eine gute Gelmatratze aus?

Ich habe mich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und in diesem Ratgeber meine Schlussfolgerungen und Tipps für Sie zusammengefasst. Sie erfahren:

  • Welche Arten von Gelmatratzen es gibt.
  • Auf welche Qualitätsmerkmale es ankommt.
  • Sowie alle Vor- und Nachteile von Gelmatratzen.

Ich gebe Ihnen sowohl konkrete Produktempfehlungen als auch viele Informationen, die Ihnen helfen, eine für Sie richtige Gelmatratze zu finden.

Wichtig: Achten Sie vor dem Kauf immer genau auf die tatsächlichen Inhalte der Matratze und auf die oberste Gelschicht.

Sie finden hier Informationen zu den folgenden Punkten:

Wenn Sie sich für Gelmatratzen interessieren, haben Sie sicher auch schon festgestellt, wie viele unterschiedliche Modelle es gibt.

Im Folgenden stelle ich Ihnen meine Produkt Empfehlungen vor. Wenn Sie dagegen nach generellen Informationen über Gelmatratzen suchen, finden Sie diese weiter unten im Text, direkt nach den Produkt-Tipps.

Gelmatratzen Produkt Empfehlungen: Die besten aktuellen Modelle

Hier geht es direkt zum Wesentlichen. Ich präsentiere Ihnen die Gelmatratzen, die meiner Meinung nach besonders empfehlenswert sind.

gelmatratze

Es gibt Modelle für alle Anwendungsbedürfnisse und für jeden Geldbeutel. Ich hoffe, Sie finden in der Auswahl eine für Sie passende Gelmatratze.

Preis-Leistungs-Tipp: Arensberger Relaxx

Diese 9-Zonen Wellness Matratze besteht aus drei Schichten: Kaltschaum + Visco Smart Schaum + Gel. Im Zusammenspiel sorgen diese Materialien dafür, dass die Arensberger Matratze sowohl Halt gibt, als auch für die nötige Druckentlastung sorgt.

Sie finden die Matratze in verschiedenen Größen, von 90×200 bis 180×200 cm, und in verschiedenen Härtegraden, H2 und H3.

Arensberger ® Relaxx 9 Zonen Wellness Matratze mit 3D-Memory Foam, 90cm x 200cm, Höhe 25cm, Raumgewicht 50 kg/m³, DREI Schichten: Kaltschaum + Visco Smart Schaum + Gel Schaum
Arensberger Relaxx Matratze

Für einen sehr erschwinglichen Preis bekommen Sie hier eine Matratze, die für viele Menschen ideal ist. Selbst Kunden mit Rückenbeschwerden loben dieses Modell.

Komfort pur: supply24 Gelschaum Matratze

Diese Matratze bietet Komfort pur: Sie schlafen wie auf einem Wasserbett, ohne die Bewegungen desselben. Mit einer 8 cm Gelschicht, einem Raumgewicht von 85kg/m3 und einer perfekten Kombination aus Gel und Kaltschaum gehört die supply24 Gelmatratze zur Oberliga der Gelmatratzen.

Derzeit ist die Matratze in den Größen 100×200 und 180×200 cm lieferbar. Die Matratze verfügt über einen Bezug, denn Sie abnehmen und waschen können.

Supply24 Gel/Gelschaum Matratze Gelmatratze 180 x 200 cm Höhe 20 cm, 8 cm Gelschaum, Memory Schaum, Raumgewicht RG 85 Soft/weich = Schlafen wie auf dem Wasserbett ohne Seine Nachteile
7 Bewertungen
supply 24 Gelmatratze

Eine sehr komfortable Matratze mit toller 8 cm Gelschaum-Schicht.

Günstig: Wolkenwunder Wellflex Giga

Diese Gel-Schaum-Matratze ist schon für deutlich unter 100 Euro zu haben. Sie bekommen eine 13 cm hohe Matratze mit 3 cm Gelschicht. Sieben unterschiedliche Liegezonen sorgen dafür, dass Ihr Körper überall gut abgestützt ist. Der Bezug ist waschbar und Sie können die Matratze in den Größen 80×200 bis 140×200 cm bestellen.

Wolkenwunder Wellflex Giga 7-Zonen Gel-Schaum-Matratze 90 x 200 cm mittel
29 Bewertungen
Wolkenwunder Wellflex Giga

Ein perfektes Einsteigermodell zu einem günstigen Preis. Langfristig würde ich jedoch eine dickere Matratze empfehlen.

Für Allergiker: Inofia Matratze

Die Matratze von Inofia bietet eine Mischung aus Memory- und Gel Schaum. Mit einem Raumgewicht von 50kg/m3 bietet Sie guten Halt bei einem Körpergewicht bis zu 100kg. Alle Materialien erfüllen den Öko-Tex Standard 100, dies macht die Matratze auch für Allergiker zu einer guten Wahl.

Der Bezug ist abnehmbar und waschbar, die Liefergrößen reichen von 90×200 bis 200×200 cm.

Inofia Matratze 90x200 Gelschaum Matratze RG50 Memory Foam Matratze H3 Höhe 22cm Naturbrown,waschbar Bezug für Allergiker,ÖKO-TEX® 100,100 Nächte Probeschlafen,10 Jahre Garantie
98 Bewertungen
Inofia Matratze

Die Mischung aus Memory Schaum und 3 cm Gelschicht macht die Matratze vielseitig. Inklusive Öko-Tex Standard 100 Materialien für Allergiker.

Warum Gelmatratzen?

Wie schon der Name besagt, verfügen Gelmatratzen über eine Schicht aus Gel. Diese Gelschicht passt sich hervorragend dem Körper an, ist gleichzeitig sehr temperaturneutral und robust. Gel Matratzen gelten als die neue Schlaflösung zwischen Viskose-Schaum-Matratzen und Wasserbetten.

gelmatratze
Gelmatratzen passen sich ähnlich wie Wasserbetten Ihrem Körper sehr gut an.

Im Gegensatz zum Wasserbett gerät das Gel nicht in Bewegung, wenn Sie sich darauflegen oder im Schlaf bewegen. So können Sie die Vorteile des weichen Untergrunds genießen und trotzdem ruhig schlafen.

Da eine reine Gelmatratze nicht genug Halt bieten würde, bestehen die meisten derzeit verfügbaren Matratzen aus einer Basis aus Kaltschaum und einer darauf liegenden Gel-Schicht. Je nachdem, wie dick die Gel-Schicht ist, spüren Sie den Effekt des Gels mehr oder weniger.

Gelmatratzen sind sowohl für Rückenschläfer als auch für Seiten- und Bauchschläfer geeignet. Die verschiedenen Modelle können Sie oft in unterschiedlichen Größen bestellen.

2 Arten von Gel Matratzen

Prinzipiell gibt es zwei Arten von Gel Matratzen: Gelmatratzen und Gelschaummatratzen.

Bei der ersten Art kommt echtes Gel zum Einsatz, welches in Schichten von drei bis acht Zentimetern Dicke auf einer Schaummatratze aufliegt.

Bei den sogenannten Gelschaummatratzen sind dagegen Gel und Schaum zu einer Gelschaum-Masse verbunden. Sie ähneln daher eher handelsüblichen Schaum Matratzen. Ich gehe jetzt aber näher auf Gel Matratzen ein.

Vor- & Nachteile von Gelmatratzen

Die neuste Entwicklung auf dem Matratzenmarkt hat einige sehr überzeugende positive Eigenschaften.

gelmatratze nachteile
Gelmatratzen haben nur wenige Nachteile. Die Vorteile überwiegen im Test sehr deutlich.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Vorteile:

  • Material ist sehr temperaturneutral
  • Gute Anpassung an die Körperkontur
  • Beugt Rücken- und Nackenproblemen vor
  • Keine Weitergabe von Bewegungen
  • Keine Kuhlen-Bildung im Gel
  • Keine Beheizung notwendig
  • Langlebig und robust

Da nicht alles nur positiv ist, habe ich auch eine Übersicht über die Nachteile von Gel-Matratzen zusammengestellt. Diese sind jedoch gering:

  • Verhältnismäßig hoher Preis
  • Gewöhnungsbedürftig
  • Vergleichsweise schwer (Transport)

Wenn Ihnen das schwere Gewicht und der Preis einer Gelmatratze nichts ausmachen, dann müssen Sie sich also nur noch an das Gefühl beim Schlafen auf der Matratze gewöhnen.

Für wen sind Gelmatratzen geeignet?

Sicher denken Sie nun, dass Gel-Matratzen nur für Menschen mit Rückenproblemen oder Schwierigkeiten beim Schlafen gedacht sind.

gelmatratze für wen geeignet
Gelmatratzen eignen sich nicht nur bei Rückenschmerzen. Sie erhöhen den Schlafkomfort für viele Leute.

Dabei ist ganz das Gegenteil der Fall:

Höherer Schlafkomfort

Gel-Matratzen sind überaus vielseitig und für viele Leute eine gute Lösung. Wenn Sie Ihren Schlafkomfort verbessern möchten, ist eine Gel Matratze auf jeden Fall eine gute Wahl.

Unterstützung bei Rückenbeschwerden

Darüber hinaus eignen sich Gel Matratzen durch den sehr guten Druckausgleich hervorragend, um Rückenbeschwerden zu verringern oder vorzubeugen. Auch für Allergiker sind viele Modelle von Gelmatratzen eine gute Wahl.

Besser Durchschlafen bei unruhigem Schlaf

beste gelmatratze bei unruhigem schlaf

Menschen, die einen eher unruhigen Schlaf haben und sich viel im Bett bewegen, berichten, dass eine Gel Matratze hilft, trotz der aktiven Nachtphase besser durchzuschlafen.

Perfekte Temperaturen

Wenn Ihnen andere Matratzen immer zu kalt sind oder Sie auf diesen stark schwitzen, kann eine Gelmatratze ebenfalls eine perfekte Lösung sein. Das Gel passt sich Ihrer Körpertemperatur ideal an und bietet im Sommer leichte Kühlung und im Winter eine warme Unterlage. Insbesondere wenn Sie nachts viel schwitzen, kann eine Gelmatratze eine Lösung für Sie sein.

Tipp: Hier lohnt es sich auch, wenn Sie auf die richtige Temperatur im Schlafzimmer achten, um besser zu schlafen.

Qualität von Gel-Matratzen

Wie bei Schaummatratzen gibt es auch für Gelmatratzen ein Qualitätsmerkmal. Dieses wird in Raumgewicht angegeben und belegt, wie viel Material bei der Herstellung der Matratze verwendet wurde. Je mehr Material im Schaumkern zu finden ist, umso besser ist der Halt der Matratze.

Gelmatratze Raumgewicht
Bei der Qualität von Matratzen gilt generell: je höher das Raumgewicht, desto besser die Qualität – auch bei Gelmatratzen.

Ein RG von 20 ist dabei die unterste Qualitätsstufe, sehr hochwertige Matratzen können ein RG von bis zu 85 aufweisen.

Zusätzlich sollten Sie darauf achten, dass die Gelschicht möglichst dick ist. Hier gibt es Variationen von drei bis acht Zentimetern.

Pflege & Handhabung

Gel Matratzen sind pflegeleicht. Da selbst bei einer Beschädigung keine Flüssigkeit austritt, sind sie zudem auch sehr langlebig.

gelmatratze haltbarkeit pflege

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass die Matratze über abnehmbare Bezüge verfügt. Diese können Sie dann regelmäßig waschen, um immer auf einer hygienischen Matratze zu schlafen.

Der Gelschaum bietet auch keinen Lebensraum für Milben. Das macht Gelmatratzen für Allergiker zu einer guten Wahl.

3 Tipps für Auswahl & Kauf

1. Achten Sie vor dem Kauf auf die richtige Größe Ihrer Gelmatratze. Ebenfalls ist es wichtig, den Lattenrost zu überprüfen, falls Ihr Bett einen solchen besitzt. Je nach Basis der neuen Matratze müssen Sie eventuell einen Lattenrost benutzen, bei dem die einzelnen Lamellen sehr nah beieinander stehen. Lassen Sie sich im Zweifelsfall im Fachhandel beraten.

gelmatratze härtegrad
Den für Sie passenden Härtegrad können Sie anhand Ihres Körpergewichts bestimmen. Je höher das Gewicht, desto höher sollte der Härtegrad sein.

2. Wichtig ist auch der Aufbau der Matratze. Welche Schichten und wie viele Liegezonen gibt es? Suchen Sie sich wenn möglich einen Härtegrad aus, der Ihren bisherigen Schlafgewohnheiten entspricht.

3. Sehr wichtig ist auch, darauf zu achten, dass die neue Gel Matratze einen abnehmbaren und waschbaren Bezug hat. Dies ist grundlegend, um langfristig eine saubere Matratze zu haben.

Marken vs. Supermarkt

Auch Supermarktketten wie zum Beispiel Lidl haben manchmal Gelmatratzen im Angebot. Auch wenn die Produkte dieser großen Supermarktketten oft nicht schlecht sind, würde ich Ihnen trotzdem empfehlen, eine Gelmatratze von einem bekannten Markenhersteller zu kaufen.

gelmatratze kosten

Wenn Sie in eine Verbesserung Ihres Schlafplatzes investieren möchten, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Nur wenn der Preis tatsächlich so überzeugend ist, dass auch ein möglicher Fehlkauf nicht weh tut, würde ich zu einer Lidl Gelmatratze greifen.

Hinweis: Auch Lidl Gel Matratzen kosten oft 200 Euro und mehr.

Alternativen zur Gelmatratze

Wie bereits weiter oben beschrieben, sind Gelmatratzen derzeit der neuste Trend auf dem Matratzenmarkt. Sie liegen dabei im weiten Feld zwischen Viscoschaummatratzen und Wasserbetten.

Gelmatratzen bieten eine verbesserte Druckentlastung und Temperatur-Neutralität. Gleichzeitig sind sie weniger aufwändig als Wasserbetten und Sie benötigen auch keine Heizung.

Gel Topper für Matratzen

Wenn Sie Interesse haben, den Effekt einer Gelmatratze erst einmal auszuprobieren, können Sie mit einem sogenannten Gel Topper beginnen. Diese Topper können Sie auf Ihre vorhandene Matratze legen und damit Ihr vorhandenes Bett deutlich aufwerten.

gelmatratze oder gel topper
Falls Ihnen Gelmatratzen zu teuer sind, können Sie auf Gel-Topper ausweichen. Diese leisten gute Arbeit – auch wenn Sie eine gewöhnliche Matratze haben.

Hier finden Sie einen ausführlichen Test und Ratgeber zum Thema Gel Topper für Matratzen.

Spar-Tipp: Gel-Topper sind deutlich günstiger als eine komplette Gel Matratze.

Fazit: Gel Matratzen sind eine gute Wahl für einen behaglichen Schlaf

Wie die Übersicht gezeigt hat, überwiegen die Vorteile ganz deutlich den Nachteilen beim Kauf einer Gel Matratze.

gelmatratze test

  • Wenn Sie sich den zugegeben noch etwas hohen Preis erlauben wollen, können Sie mit einer Gel Matratze zusätzlichen Schlafkomfort erlangen.
  • Wenn Sie unter Rückenproblemen leiden und bisher noch keine ideale Matratze gefunden haben, ist eine Gelmatratze sicher einen Versuch wert.

Achten Sie bei der Auswahl auf die genannten Qualitätsmerkmale wie Raumgewicht, Anteil der Gelschicht und einen abnehmbaren Bezug zur besseren Pflege. Dann werden Sie für lange Zeit einen erholsamen Schlaf haben.

Internet Bewertungen der unterschiedlichen Modelle von Gelmatratzen fallen in der Regel sehr positiv aus. Auch mich konnten die vorgestellten Gelmatratzen rundum überzeugen.

Schauen Sie sich meinen Favoriten gerne einmal an:

Supply24 Gel/Gelschaum Matratze Gelmatratze 180 x 200 cm Höhe 20 cm, 8 cm Gelschaum, Memory Schaum, Raumgewicht RG 85 Soft/weich = Schlafen wie auf dem Wasserbett ohne Seine Nachteile
7 Bewertungen
supply 24 Gelmatratze

  • Eine sehr komfortable Matratze mit toller 8 cm Gelschaum-Schicht.
  • Abnehmbarer Bezug aus Baumwolle – waschbar bei 60°C.
  • In Deutschland hergestellt – 5 Jahre Garantie.

Tipps für einen noch besseren Schlaf

Die richtige Matratze ist meiner Meinung nach nur die halbe Miete für einen gesunden und erholsamen Schlaf. Matratzenauflagen, Kissen und Decken spielen auch eine wichtige Rolle und können Ihnen bei den unterschiedlichsten Schlafproblemen weiterhelfen.

Ich hoffe, die Informationen helfen Ihnen dabei, Ihren Schlaf in Zukunft zu optimieren.

Ähnliche Beiträge