Dodow Einschlafhilfe – Erfahrungsbericht & Test

Lesen Sie hier, was die leuchtende Schlafhilfe wirklich taugt. Alles wichtige zur Wirkung, Funktionsweise & Tipps für schnelles Einschlafen.

Dodow klingt wie der Name eines exotischen Tiers – doch was verbirgt sich wirklich dahinter?

Die Hersteller versprechen, dass Ihnen Dodow effektiv beim Einschlafen helfen kann.

Ich habe mir die kleine Schlafhilfe geschnappt und einige Zeit damit verbracht – im folgenden Bericht lesen Sie meine Erfahrungen & Tipps aus dem Alltag.

Kurzzusammenfassung: Dodow Einschlafhilfe
188 Bewertungen
Kurzzusammenfassung: Dodow Einschlafhilfe*
Das pulsierende Licht wirkt tatsächlich und hilft dabei, ruhig & entspannt einzuschlafen. Eine tolle Möglichkeit, das abendliche Schlafritual einzuleiten.

Ein Wundermittel für jede Art von Schlafproblem ist die Einschlafhilfe zwar nicht – aber mit etwas Disziplin & meinen Tipps können Sie Ihren Schlafrhythmus deutlich verbessern.

Dodow – so funktioniert das Lichtmetronom zum Einschlafen

Dodow ist ein rundes Lichtmetronom, dass Sie am Besten auf Ihrem Schreibtisch platzieren.

Mit einer einfachen Berührung schaltet sich das kleine Gerät ein.

  • Nun kann man sich zwischen zwei Modi entscheiden: Sie können zwischen einem 8-minütigen und einem 20-minütigen Programm auswählen.
  • Durch einfaches antippen startet das 8-Minuten Programm, zweimaliges Tippen lässt den 20 Minuten Modus beginnen.
dodow im test
Die Funktionsweise des Dodow ist simpel, aber effektiv.

Nach dem Starten des gewünschten Modus beginnt Dodow, ein blaues Licht an die Wand zu projizieren.

Was passiert als nächstes?

Folgen Sie dem Lichtstrahl an der Decke. Auf diese Weise wird der Fokus Ihres Gehirns auf Dodow gelenkt. Ansonsten verlieren wir uns schnell in einem Gedankenkarusell – kommt Ihnen das bekannt vor?

Ja, eines der Hauptgründe bei Problemen beim Einschlafen sind wilde Gedankengänge, in die sich unser Gehirn am Liebsten vor dem Schlafengehen verstrickt und dadurch das Einschlafen sehr erschwert.

  • Ein zweiter Vorteil von Dodow: Es beruhigt die Atmung. Wie? Ganz einfach: Achten Sie beim Größerwerden des Lichtkegels darauf, einzuatmen.
  • Wird die Lichtkugel hingegen kleiner, atmen Sie aus. Das regelmäßige und langsame Schlaftempo schafft dadurch eine ideale einschlaf-Atmosphäre.

Dieser Prozess wiederholt sich dann entweder acht oder zwanzig Minuten lang. Danach schaltet sich Dodow automatisch aus.

Soweit zur Theorie – doch hält das Wundermetronom, was es verspricht? Ich habe es für Sie einmal getestet.

Dodow –  meine Erfahrung nach 1 Woche Testzeit

Direkt habe ich Dodow auf Amazon bestellt und nach nur zwei Tagen kam das kleine Wundergadget zu mir nach Hause.

durchschlafprobleme
Ein Wundermittel ist das Dodow nicht automatisch: Auch die restliche Schlafhygiene muss passen, damit Sie unruhigen Schlaf & Durchschlafprobleme besiegen.

Mein erster Eindruck: hochwertig, anschauliches Design und eine ideale Reisegröße. Da ich gern mal auf Reisen gehe also der perfekte Begleiter.

  • Eins vorneweg: Ich leide nicht unter chronischen Schlafstörungen. Meistens fällt es mir vor einem Examen vor lauter Aufregung sehr schwer, Ruhe zu finden.
  • Wie der Zufall es wollte, hatte ich genau in der Testwoche eine Klausur. Einige Tage davor begann ich also mit meinem neuen Einschlafritual.

Meinen neuen Freund platzierte ich auf meinem Nachttisch und schaltete das Licht aus.

Zunächst einmal probierte ich den acht Minuten Modus aus und atmete dem Licht folgend langsam ein und wieder aus.

Dazu muss ich gestehen, anfangs war es ganz schön anstrengend in dem vorgegebenen Tempo zu atmen, da meine Atmung normalerweise schneller ist.

Doch nach einigen Minuten bekam ich das ganz gut hin. Zu meiner Überraschung machte mich das Einschlafspiel tatsächlich müder als davor.

Nach acht Minuten schaltete sich Dodow wieder aus. Wie lange ich danach gebraucht habe, um einzuschlafen weiß ich leider nicht. Es ging auf jeden fall meines Erachtens nach schneller als sonst.

schlafstörungen hausmittel
Die Dodow Schlafhilfe eignet sich vor allem dazu, einen regelmäßigen Schlafrhythmus einzuhalten und sorgt dadurch für mehr Erholung.

Jeden Abend wiederholte ich das gleiche Schlafspielchen. Einen Tag vor meinem Examen war ich natürlich wie zu erwarten absolut aufgeregt. Mein Gelerntes kreiste wild in meinem Kopf herum und hielt mich vom Schlafen ab.

Da ich viel aufgedrehter war als sonst, wollte ich diesmal dem zwanzig Minuten Modus eine Chance geben.

Also schaltete ich Dodow ein und tippte zweimal drauf. Sofort begann das Lichtmetronom, seinen angenehmen blauen Lichtkegel an die Wand zu strahlen.

Zwanzig Minuten kamen mir sehr lang vor, fast unendlich lang. Und das lange angestrengte Konzentrieren auf die Atmung sorgte tatsächlich dafür, dass ich mein Examen für den Moment vergaß.

Ich schlief ein, noch bevor Dodow sein Programm beendet hatte – Wahnsinn!

Am nächsten Tag konnte ich ausgeschlafen meine Klausur schreiben und fühlte mich deutlich ausgeruhter als normalerweise an stressigen Tagen.

Tipps bei der Benutzung von Dodow

Da ich bereits einige Zeit mit der Einschlafhilfe verbracht habe, möchte ich Ihnen hier ein paar Tipps aus dem Alltag mitgeben:

Da ich bereits einige Zeit mit der Einschlafhilfe verbracht habe, möchte ich Ihnen hier ein paar Tipps aus dem Alltag mitgeben:

Welcher Modus eignet sich besser für mich?

Zwanzig Minuten können sich anfühlen wie eine Ewigkeit.

Deshalb rate ich anfangs, lediglich den acht Minuten Modus auszuprobieren, um sich an die Methodik zu gewöhnen.

Wer allerdings sowieso schon ewig beim Einschlafen braucht oder extrem aufgeregt ist, wird mit der zwanzig minütigen Atemübung seinen Spaß haben.

Dodow hilft mir nicht, was soll ich tun?

Nicht nach dem ersten Mal die Flinte ins Korn werfen: Richtig atmen muss geübt sein!

HF3520 wecktöne
Es gibt auch noch andere Schlafhilfen & Verhaltensänderungen, um besser zu schlafen.

Geben Sie Dodow einige Zeit, um seine Effektivität zu testen. Natürlich gibt es keine Wundertechnik, die jedem hilft.

Lesetipp: Hier finden Sie weitere Einschlafhilfen im Vergleich.

Sollten Sie nach einigen Wochen merken, dass das Gerät nichts für Sie ist, müssen Sie auf andere Mittel zurückgreifen.

Wissenswerte Fakten zu Dodow

In diesem Kapitel habe ich noch einige Fragen & Antworten zusammengeschrieben, die mir von Lesern gestellt wurden:

Kann ich die Farbe des Lichtkegels verändern?

Leider nicht. Die Farbe von Dodow kann nicht verändert werden und bleibt blau.

Ich dachte immer, dass blaue Farbe mich am Einschlafen hindert?

Ja, das stimmt auch. Blaues Licht hemmt die Ausschüttung von Melatonin, welches den Schlafprozess einleitet.

Allerdings ist das Licht von Dodow zu schwach, um die Melatoninauschüttung spürbar zu hemmen. Ich hätte mir zwar ein rötliches Licht gewünscht, doch das bietet die Einschlafhilfe leider nicht.

Die Alternative: Lichtwecker von Philips bieten auch eine Einschlaffunktion mit pulsierendem Licht. Mehr Infos & einen Vergleich finden Sie unter: Philips HF3520 Lichtwecker im Test.

Meine Decke ist ziemlich hoch – kann ich Dodow trotzdem benutzen?

Dodows Lichtkegel ist recht kraftvoll gebündelt und kann auch auf sehr hohen Decken problemlos wirken.

Wie wird Dodow betrieben?

Drei Batterien im Format AAA werden benötigt, um das Lichtmetronom zu betreiben. Diese sind allerdings im Lieferumfang enthalten, sodass Sie Dodow direkt verwenden können.

Wirkt Dodow auch bei Sehschwäche?

Auch bei starker Sehschwäche wirkt Dodow, denn die Silhouette des Lichtkegels ist sehr groß und kann trotzdem erkannt werden.

Spielt das Metronom auch Musik?

Nein, Dodow wirft lediglich einen beruhigenden Lichtkegel an die Wand. Dadurch bleibt es still im Schlafzimmer und Musik kann die Konzentration nicht stören.

Ich bin Seitenschläfer – ist das Gerät dadurch ungeeignet?

Auch Seitenschläfer können sich an Dodow’s Lichtkugel erfreuen.

schlafposition rücken
Das Einschlafen klappt in (fast) jeder Schlafposition.

Solange das Zimmer dunkel genug ist, sehen Sie den Lichtkegel auch an den Seitenwänden. Sorgen Sie mit blickdichten Lärmschutzvorhängen für genügend Dunkelheit.

Fazit nach meiner Testwoche

Ich muss sagen, zunächst war ich recht skeptisch, ob das Gerät auch hält was es verspricht.

  • Laut Unternehmen schlafen bereits über 150.000 Nutzer viel besser als zuvor. Vielleicht gehöre ich ja jetzt dazu?
  • Nach einer Woche mit meinem kleinen Freund kann ich das Gerät nur empfehlen. Es hat, für mich zumindest, gehalten, was es verspricht!

Die simple aber effektive Technik hat mir geholfen, trotz Examensstress gut einzuschlafen.

Einziger Minuspunkt: Dafür, dass es ein simples Gerät ist, hat es trotzdem einen stolzen Preis.

Dodow Einschlafhilfe
188 Bewertungen
Dodow Einschlafhilfe*
Das pulsierende Licht wirkt tatsächlich und hilft dabei, ruhig & entspannt einzuschlafen. Eine tolle Möglichkeit, das abendliche Schlafritual einzuleiten.

Weitere Tipps und Tricks, die beim Einschlafen helfen können

Der Preis ist ein Punkt, der einige daran hindern könnte, es zu erwerben.

Im Folgenden habe ich Ihnen Methoden zusammengesucht, die Ihnen beim Einschlafen behilflich sein könnten, auch ohne Dodow.

Meditation

Seine Gedanken auf eine bestimmte Sache zu fokussieren hilft dabei, nicht abzuschweifen.

  • Meditation wird seit Jahrhunderten dazu verwendet, die Konzentration auf einen Punkt zu lenken und alles andere auszublenden.
  • Auf YouTube gibt es diesbezüglich Unmengen an Videos, die Sie Schritt für Schritt leiten und dabei helfen, schneller einzuschlafen.
Buchempfehlung: Handbuch Meditation
15 Bewertungen
Buchempfehlung: Handbuch Meditation*
Eines der besten Bücher zum Thema mit einer umfassenden Anleitung vom Neurowissenschaftler John Yates, der seit 40 Jahren meditiert.

Alternativ können Sie auch klassische Musik anmachen, sich im Schneidersitz auf den Boden setzen und sich darauf konzentrieren, Ihre Atmung zu kontrollieren (autogenes Training vor dem Schlafen).

Dabei blenden Sie alles andere, also alle störenden Gedanken außer Ihrer Atmung, aus.

Schäfchen zählen

Eines der wohl ältesten Geheimtricks bei Schlafproblemen. Haben Ihre Eltern Ihnen auch empfohlen, Schafe zu zählen?

Ein simpler aber effektiver Trick, denn dadurch lenken Sie Ihr Gehirn ab und konzentrieren sich auf eine einzige Sache: die zahllosen Schäfchen, die über einen imaginären Zaun hüpfen.

Sport

Mir hilft es immer ziemlich, mich beim Sport zu verausgaben. Dadurch freut sich mein erschöpfter Körper umso mehr, abends ins Bett zu fallen.

sport vor dem schlafen

Achten Sie jedoch darauf, nicht kurz vor Bett Zeit Sport zu treiben. Denn dadurch wird Adrenalin ausgeschüttet, was den Körper in einen Wachzustand versetzt.

4-6 Stunden vor dem Schlafengehen eignet sich Sportmachen am Besten.

Klassische Musik

Beruhigende klassische Musik hilft dabei, sich gehen zu lassen und macht müde. Und wer lauscht nicht gerne noch vor dem Einschlafen Mozart’s und Beethoven’s beruhigenden Klängen?

Warme Milch mit Honig

Schmeckt nicht nur super lecker, sondern fördert das Einschlafen. Ein altbewährter Trick vor allem bei Kindern.

Eine heiße Dusche

Durch die heiße Dusche werden die Gefäße erweitert. Dadurch fließt das Blut langsamer durch unseren Körper und beruhigt.

Baldrian

Ein altbewährtes Mittel bei Schlafproblemen ist Baldrian. Es entspannt den Körper und den Geist.

Kamillentee

Kamille wirkt wie Baldrian ebenfalls beruhigend. Eine warme Tasse Kamillentee hilft dabei, besser einzuschlafen. Der optimale Schlaftee!

Lesen

30 min – 60 min bevor Sie ins Bett gehen, empfiehlt es sich zu lesen. Die Anstrengung der Augen macht nämlich schnell müde. Und wer sagt schon nein zu einer spannenden Abendlektüre?

Handys raus aus dem Schlafzimmer

Finger weg von Handy’s und Co. Sobald Sie das Licht ausmachen, sollten Sie jegliche Elektronik aus der Hand legen und nicht mehr bis zum nächsten Tag anfassen. Denn das grelle Licht aktiviert die Neuronen in den Augen und versetzt in einen Wachzustand.

Schlafmasken

Licht jeglicher Art sorgt dafür, dass Sie wach sind und Schwierigkeiten haben, wieder einzuschlafen. Eine klassische Schlafmaske verhindert dies.

Diese gibt es bereits zum kleinen Preis in Ihrer Drogerie. Einige können auch ins Kühlfach gelegt werden und haben einen abschwellenden Effekt auf die Augenlider. 2-in-1 also, wie praktisch!

Aromatherapie

In vielen Spas sind bestimmte Düfte schon gang und gebe, um eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen. Besonders Lavendel und Salbei Duftöl eignet sich hierfür sehr.

Die Kräuter können Sie entweder in kleinen Duftsäcken kaufen, oder einige Tropfen des Duftöls auf Ihrem Kissen verteilen. Erfrischend!

Matratze & Kopfkissen

Eine gute und bequeme Matratze ist die ideale Basis, für einen guten und erholsamen Schlaf.

Achten Sie beim Kauf auf eine gute Qualität. Zu weiche Matratzen sorgen dafür, dass Sie beim drehen nachts schneller wieder aufwachen. Auch ein passende Kopfkissen ist wichtig, um die Wirbesäule gerade zu halten.

nackenkissen rückenschläfer
Egal ob Seitenschläferkissen oder orthopädisches Nackenkissen – wichtig ist die passende Variante.

Empfehlenswerte Modelle für jede Schlafposition finden Sie hier: Kopfkissen im Test.

Lockere Kleidung

Der Schlafanzug sollte locker und bequem sein. Zu enge Kleidung sorgt für Unruhe.

Das richtige Essen

Achten Sie darauf, vor dem Schlafengehen keine große Mahlzeit mehr zu sich zu nehmen. Denn eine hart arbeitende Verdauung hindert am Schlafen. Leichte Snacks wie ein Joghurt, ein Apfel oder ähnliches hingegen eignen sich bestens.

Finger weg von fettigen Sachen und Süßigkeiten.

Kein Koffein

Koffeinhaltige Getränke sollten nach 16 Uhr nicht mehr verzehrt werden. Denn der aufputschende Effekt hält mehrere Stunden lang an.

Kein Alkohol

alkohol schlafen

Alkohol macht zwar müde, verhindert jedoch, dass die REM-Phase lange anhält. Dadurch ist Ihr Schlaf unruhig und kurz.

Die Routine ist wichtig

Einen normalen Schlafrhythmus zu haben ist wichtig. Eignen Sie sich eine Routine an, die Sie auch einhalten können. Zum Beispiel eine heiße Dusche vor dem Schlafengehen oder ein wenig Lesen vor dem zu Bett gehen.

Halten Sie auch feste Schlafzeiten ein.

Mittagsschlaf vermeiden

Versuchen Sie, nach Möglichkeit keinen zu ausgedehnten Mittagsschlaf zu halten. Dadurch kommt der Schlafrhythmus durcheinander.

Lichtwecker mit Einschlaffunktion

Nicht zuletzt gibt es auch spezielle Wecker, die mittels Licht den Sonnenuntergang bzw. -aufgang simulieren.

Das hilft dem Körper dabei, den natürlich Hormonhaushalt in Einklang mit unseren Schlafenszeiten zu bringen. Mehr zu diesen Geräten lesen Sie hier: Lichtwecker Test & Vergleich.

Ich hoffe, dass Ihnen mein Erfahrungsbericht zur Dodow Schlafhilfe gefallen hat. Bitte empfehlen Sie diese Seite auch an Freunde & Bekannte weiter.