Lichtwecker: Kaufberatung mit allen wichtigen Informationen

Leuchtwecker erzeugen einen künstlichen Sonnenaufgang, um uns beim Aufstehen zu helfen. Hier erfahren Sie, wie effektiv diese Geräte sind. Inklusive hilfreicher Empfehlungen.

Sicher kennen Sie auch aus dem Urlaub das Gefühl wie schön es ist, wenn Sie am Morgen das Sonnenlicht sanft aufweckt.

  • Aber in den meisten Schlafzimmern Deutschlands schrillt trotzdem in der Regel ein Wecker und reißt Sie äußerst unsanft aus Ihren Träumen.
  • Lichtwecker sind hier eine überlegenswerte Alternative. Lassen Sie sich sanft durch helles Tageslicht wecken.

Egal ob Sie sich über Lichtwecker generell informieren möchten oder nach einem geeigneten Modell und Hersteller suchen, im folgenden Text finden Sie viele Antworten und Tipps:

Sie sehen schon an diesem Inhaltsverzeichnis, dass es viele interessanten Daten über Lichtwecker gibt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile von Lichtweckern zu erfahren und ein für Sie passendes Modell zu finden.

Tipp: Falls Sie wenig Zeit haben, können Sie auch direkt zu den Empfehlungen für die besten Lichtwecker springen. Ansonsten geht’s hier mit dem umfassenden Ratgeber weiter:

Was sind Lichtwecker eigentlich?

Unter einem Lichtwecker versteht man Wecker, die Sie anstatt mit einem lauten Signalton mit künstlichem Licht wecken.

was ist ein lichtwecker
Lichtwecker helfen uns beim Aufstehen, indem sie den natürlichen Tagesrhythmus simulieren.

Zur voreingestellten Zeit schrillt beim Lichtwecker kein aggressives Klingeln – stattdessen aktiviert sich kurz vor dem Aufstehen eine Tageslichtlampe: Deren Licht ist den natürlichen Sonnenstrahlen am Morgen nachempfunden und Sie sollen dadurch sanfter aufwachen.

Wie funktionieren Lichtwecker?

Wir Menschen verfügen über eine innere Uhr, die sich unter anderem nach dem Tageslicht orientiert.

sonnenlicht tag-nacht-rhythmus
Sonnenlicht beeinflusst unsere Hormone und ist der stärkste natürliche Zeitgeber. Das nutzen auch Lichtwecker.

Deshalb fällt es vielen von uns deutlich leichter, im Sommer morgens aufzustehen als im Herbst oder Winter, wenn es draußen noch dunkel ist.

  • Der menschliche Körper ist darauf ausgerichtet zu schlafen, wenn es dunkel ist und wach zu sein, wenn die Sonne scheint.
  • Leider haben die modernen Arbeitszeiten dafür gesorgt, dass der Lichtrhythmus mit den tatsächlichen Zeiten des Aufstehens nicht mehr viel zu tun hat.

Die Folge ist ein eher unsanftes Wecken mit elektronischen Hilfsmitteln – oft befinden wir uns dann noch mitten in der Tiefschlafphase.

Ein Lichtwecker simuliert den Sonnenaufgang

Ein Lichtwecker signalisiert dem Körper, dass die Sonne aufgeht. Das fördert automatisch den Impuls, aufzuwachen und aktiv den Tag zu beginnen.

Die Lichteinwirkung sorgt dabei für die Ausschüttung von verschiedenen Hormonen, unter anderem Serotonin und Cortisol. Diese helfen, energievoller und positiver in den Tag zu starten.

Das Licht wird langsam intensiver

Bei den meisten Lichtweckern animiert ein langsam heller werdendes Licht den Körper zum Aufstehen.

lichtwecker vergleich
Die meisten Lichtwecker verfügen über mehrere Lichtfarben & -stärken, um den natürlichen Sonnenaufgang zu simulieren.
  • Wie beim natürlichen Sonnenaufgang steigert sich nach und nach die Intensität des Lichts.
  • Insbesondere in den Wintermonaten hilft ein Lichtwecker, dass Sie sanfter und energievoller aufwachen.

Hinweis: Es gibt sogar Lichtwecker, die Ihnen beim Einschlafen helfen. Diese strahlen abends warmes Licht aus, welches dann langsam in der Intensität abnimmt. Der Körper wird dabei automatisch müde.

Im persönlichen Test kann ich die positiven Auswirkungen klar bestätigen – doch es gibt auch Untersuchungen von Experten.

Das sagen wissenschaftliche Studien

In der Theorie macht ein Lichtwecker also Sinn – doch wie sieht es in der Praxis aus?

Es gibt einige Studien, die sich die Wirksamkeit von künstlichen Aufwachlichtern angesehen haben. Die meisten Untersuchungen haben vor allem die Stimmung & Energie am Morgen gemessen.

Die Ergebnisse waren überzeugend: Lichtwecker reduzieren die Müdigkeit am Morgen und erleichtern das Aufwachen.

Studien zum Nachlesen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20408928

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23841684

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20653451

Nicht alle Modelle sind jedoch identisch. Welche Unterschiede es gibt und worauf Sie achten sollten, davon handelt das nächste Kapitel. Sie können auch direkt zu den Empfehlungen springen.

Was beim Kauf eines Lichtweckers wichtig ist

Der erste Punkt, auf den Sie bei der Auswahl eines Lichtweckers achten sollten, ist dessen Ausstattung. Wichtig sind hierbei:

  1. Lichtstärke (in Lux)
  2. Funktions-Intervalle
  3. Stromversorgung
  4. Kombifunktion (Licht & Ton)
  5. Integrierte Zusatzgeräte (Radio, USB-Anschluss)

Im Folgenden werde ich etwas näher auf die verschiedenen Ausstattungsmerkmale eingehen:

Lichtstärke

Damit ein Lichtwecker überhaupt funktioniert muss die Lichtstärke ausreichend sein, um Ihrem Körper die Nachricht zu vermitteln, dass es Tag wird.

lichtwecker leuchtstärke
Der Lichtwecker sollte ausreichend hell sein, um am Morgen den Hormonhaushalt zuverlässig anzukurbeln.

Wenn die Lichtstärke zu schwach ist kann es sein, dass der entsprechende Lichtwecker bei Ihnen keine Reaktion auslöst.

Hinweis zur Orientierung: Das Standardmaß der Lichtstärke für Mittelklassegeräte liegt bei 300 Lux.

Besonders praktisch sind Lichtwecker, bei denen die Intensität der Lichtstärke regulierbar ist.

Sie können diese so einstellen, dass sie genau dann die für Sie passende Lichtstärke erreichen, wenn Sie auch aufwachen möchten. Diese Geräte sind jedoch entsprechend teurer in der Anschaffung.

Funktions-Intervalle

Die Zeit, die ein Lichtwecker vom leichten Glimmen bis zur intensivsten Strahlung benötigt, bezeichnen Experten auch als Funktions-Intervall.

lichtwecker zusatzfunktionen
Manche Zusatzfunktionen sind nur Spielerei – viele andere wie ein zuschaltbares Nachtlicht oder ein anpassbarer Lichtzyklus bringen aber oft noch mehr Schlafqualität.

Viele Lichtwecker arbeiten hier mit einem festen Standard von 30 Minuten.

  • Da jeder Mensch unterschiedlich ist kann es ratsam sein, einen Lichtwecker zu wählen, bei dem Sie die Funktions-Intervalle individuell einstellen können.
  • Es gibt Geräte deren Funktions-Intervall auf einen beliebigen Zeitraum zwischen 10 Minuten und 2 Stunden programmierbar ist.

Mit einem frei programmierbaren Funktions-Intervall können Sie den Lichtwecker Ihrem eigenen Aufwachrhythmus genau anpassen.

Stromversorgung

Funktioniert ein Lichtwecker nur wenn er ans Stromnetz angeschlossen ist, oder sichert eine integrierte Batterie die Funktionalität auch bei Stromausfällen ab? Dies ist eine wichtige Frage beim Kauf eines Lichtweckers.

lichtwecker batterie
Achten Sie auf die Stromversorgung, um z.B. bei einem Stromausfall nicht plötzlich zu verschlafen.

Es gibt außerdem Geräte, die nur mit Batterien funktionieren. Diese sind in der Regel als Reisewecker gedacht. Mit der Stärke von stationären Geräten können diese Varianten meist nicht ganz mithalten.

Den Kauf von Batterien sollten Sie außerdem bei den Folgekosten mit einkalkulierten. Ganz aktuell gibt es immer mehr Lichtwecker, die Sie auch über einen USB Eingang aufladen können.

Kombifunktion (Licht & Ton)

Viele Lichtwecker verwenden zur Unterstützung der Weckfunktion auch Töne.

Die Bandbreite reicht dabei von typischen Wecker-Signaltönen bis hin zu einer Auswahl von langsam in der Lautstärke ansteigenden Naturgeräuschen.

Da die Ausgangsidee eines Lichtweckers darin besteht, sanfter aufzuwachen sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie sinnvoll zusätzliche Signaltöne tatsächlich sind. Je mehr Töne vorhanden sind, umso teurer ist in der Regel das Gerät.

Natürliche Klänge wie sanftes Vogelzwitschern, Meeresrauschen oder das Zirpen von Grillen können die Funktion eines Lichtweckers ergänzen.

Integrierte Zusatzgeräte (Radio, USB-Anschluss)

Zusätzlich zu den bereits beschriebenen Ausstattungsmerkmalen gibt es auch Lichtwecker, die über ein integriertes Radio, einen USB Anschluss oder andere Geräte für die Musikwiedergabe verfügen.

lichtwecker töne
Radios erleichtern das Einschlafen, Melodien helfen beim sanften Aufwachen. Verbaute Lautsprecher sind durchaus nützlich (die Audioqualität ist meiner Erfahrung nach aber meist nur ausreichend).

Wenn Sie es gewohnt sind, zu Musik oder Radio aufzuwachen, können diese Funktionen für Sie nützlich sein. Im Prinzip sind diese jedoch kontraproduktiv, da sie der ursprünglichen Funktionsweise des Lichtweckers widersprechen.

Sonstige Merkmale

Achten Sie bei der Auswahl auch darauf, wie einfach und verständlich die Bedienung des Lichtweckers ist.

  • Selbst der beste und teuerste Lichtwecker macht wenig Freude, wenn die Bedienung desselben zu kompliziert ist.
  • Wenn der Lichtwecker über ein LED Display verfügt achten Sie darauf, ob dieses abstellbar oder die Leuchtkraft regulierbar ist.

Wenn nicht haben Sie eine eventuell störende zusätzliche Lichtquelle in Ihrem Schlafzimmer.

Welche verschiedenen Arten von Lichtweckern gibt es?

Lichtwecker gibt es unter den verschiedensten Bezeichnungen und für die unterschiedlichsten Anwendungsziele.

lichtwecker arten
Denken Sie vor dem Kauf nach, welche Art von Aufwecklicht Sie benötigen: sollte es mobil sein oder über möglichst viele Zusatzfunktionen & eine hohe Leuchtkraft verfügen?

Es gibt reine Aufweckleuchten, große Tageslichtstrahler mit endlosen Zusatzfunktionen sowie kleine, oft batteriebetriebene Lichtwecker, die ideal für Reisen sind.

Lichtwecker für das Schlafzimmer

Die meisten gängigen Modelle an Lichtweckern sind für den Einsatz im Schlafzimmer gedacht.

Sie können diese ganz normal an die Stromversorgung anschließen. Je nach Preis und Verarbeitung verfügen sie über eine Auswahl der bereits vorgestellten Ausstattungsmerkmale.

Fakt: Wie bei allen elektronischen Geräten gilt auch bei Lichtweckern, je mehr Funktionen und Ausstattung verfügbar sind, desto höher ist der Preis.

Überlegen Sie vor dem Kauf, welche Funktionen Sie tatsächlich benötigen. Je höher Ihre Ansprüche sind, umso größer sollte das verfügbare Budget für den Kauf sein.

Lichtwecker für Reisen

Es gibt auch kleine handliche Lichtwecker die Sie perfekt auf Reisen mitnehmen können.

lichtwecker für reisen
Bedenken Sie, dass Sie im Urlaub oft ganz auf den Wecker verzichten können. Vielleicht benötigen Sie daher gar keinen mobilen Lichtwecker.

Oft verfügen diese Reise-Lichtwecker über eine Basisausstattung und sind nicht so leistungsstark wie die Schlafzimmer-Modelle.

Da sich viele Besitzer von Lichtweckern an die sanfte Art des Aufwachens gewöhnen möchten diese auch im Urlaub den Lichtwecker nicht missen. Praktischerweise sind viele spezielle Reise-Lichtwecker batteriebetrieben.

Die besten Lichtwecker im Test

Um Ihnen einen Einblick in die Bandbreite der verfügbaren Lichtwecker zu geben, stelle ich Ihnen hier einige besonders beliebte Modelle vor:

Philipps Lichtwecker

Eine der führenden Hersteller für Lichtwecker ist die Marke Philipps.

Die „Wake-Up Light“ Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen, von Mittelklasse bis ganz schön kostspielig.

Mit dem Preis steigen entsprechend die Ausstattung, die Lichtstärke und die Bedienbarkeit der Geräte.

Angebot
Philips HF3531/01 Lichtwecker
249 Bewertungen
Philips HF3531/01 Lichtwecker*
Eines der beliebtesten Modelle. Er weckt sanft und Sie können ihn natürlich auch als Nachtlicht oder praktische Nachttischleuchte benutzen.

Es gibt natürlich auch noch andere Modelle in der Wake-Up Light Reihe. Die Hauptunterschiede bei den Philipps Geräten liegen

  • in der Programmierbarkeit des Leuchtzyklus
  • der Anzahl an unterschiedlichen Wecktönen
  • und an Zusatzfunktionen wie Radios oder Lautsprechern.

Bei der Lichtstärke und den Grundfunktionen gibt es in der Regel keine nennenswerten Unterschiede (nur das Spitzenmodell ist nocn etwas stärker). Meiner Erfahrung nach sorgen aber auch schon die günstigeren Wake-Up Lights für ein sanftes Aufwachen wie im Urlaub.

Einen Überblick über alle derzeit lieferbaren Philipps Lichtwecker finden Sie in dieser Tabelle hier:

Einsteiger
Mittelklasse
Premium
Philips HF3520/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, digitales FM Radio, Tageslichtwecker) weiß*
Philips HF3531/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, Touchdisplay, 7 Wecktöne, digitales FM Radio, Tageslichtwecker)*
Philips Wake-up Light LED, Aufwachen und Einschlafen mit Licht, weiß, HF3651/01*
Günstiger als die Spitzenmodelle, die wichtigsten Grundfunktionen sind hier aber trotzdem enthalten.
Verfügt Zusatzfunktionen wie eine Batterie (keine Angst vor Stromausfällen mehr) & ein sanftes Nachtlicht.
Das Spitzenmodell verfügt über noch mehr Leuchtstärke und eine praktische Einschlaffunktion für erholsame Nächte.
Einsteiger
Philips HF3520/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, digitales FM Radio, Tageslichtwecker) weiß*
Günstiger als die Spitzenmodelle, die wichtigsten Grundfunktionen sind hier aber trotzdem enthalten.
Mittelklasse
Philips HF3531/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, Touchdisplay, 7 Wecktöne, digitales FM Radio, Tageslichtwecker)*
Verfügt Zusatzfunktionen wie eine Batterie (keine Angst vor Stromausfällen mehr) & ein sanftes Nachtlicht.
Premium
Philips Wake-up Light LED, Aufwachen und Einschlafen mit Licht, weiß, HF3651/01*
Das Spitzenmodell verfügt über noch mehr Leuchtstärke und eine praktische Einschlaffunktion für erholsame Nächte.

 

Wie Sie hier sehen können, äußern sich sehr viele Nutzer überaus positiv über die Philipps Geräte.

Falls Sie nach Alternativen suchen (die Auswahl an Lichtweckern ist wie gesagt sehr groß), dann können Sie sich auch die Empfehlungen in den nächsten Abschnitten ansehen.

Bitte beachten Sie, dass ich diese Lichtwecker im Gegensatz zu den Philips-Modellen nicht immer persönlich getestet habe. Teilweise beziehe ich mich auf mein Wissen zu dieser Art von Produkten & Kundenbewertungen von Amazon.

(Wenn Sie also ganz sicher gehen wollen, greifen Sie am besten zu einem der Lichtwecker von oben).

Ein sehr günstiges Einsteigermodell: GRDE Wake Up Licht

Schon in der untersten Preisgruppe finden Sie Lichtwecker mit einer Vielzahl an Funktionen.

Das GRDE Wake Up Licht bietet sowohl eine Aufwach- als auch eine Einschlaffunktion, verfügt über ein integriertes Radio und Sie können verschiedene Naturtöne auswählen.

Angebot
GRDE Wake Up Licht hier*
GRDE - Haushaltswaren

Die LED-Leuchten können in verschiedenen Farben leuchten. Dieser einfache Lichtwecker funktioniert mit Batterien und ist zusätzlich über USB aufladbar. Die kleine Größe macht ihn auch für Reisen kompatibel.

Qualitativ kann der Lichtwecker natürlich nicht mit deutlich teuren Philips-Geräten mithalten – der Preis ist jedoch sehr günstig & fair.

Online können Sie das GRDE Wake Up Licht hier* bestellen.

Mittelklasse Lichtwecker von verschiedenen Herstellern

In der Mittelklasse – dem Preisbereich zwischen 20 und 40 Euro – gibt es eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Die meisten Lichtwecker folgen dabei demselben Design: kreisrund und mit Tasten auf der Vorderseite.

Im Innenleben kommen hier LED Lampen zum Einsatz, die oft die Farbe wechseln können und so für spezielle Ambiente sorgen.

Lichtwecker Coulax

Der Lichtwecker Coulax* überrascht durch ein sehr angenehmes Holzdesign. Neben den Funktionen eines Lichtweckers mit Sonnenaufgangs-Funktion bietet das Modell auch ein integriertes Radio.

Zusätzlich können Sie es als Nachtischlampe einsetzen oder die mehrfarbigen LEDS für eine besondere Stimmung im Schlafbereich sorgen. Die Kundenbewertungen dieses Lichtweckers sind sehr positiv.

Angebot

 

Lichtwecker Solmore

Beim  Lichtwecker Solmore*  kommt ein senkrechtes Design zum Einsatz, welches dem Lichtwecker einen sehr stabilen Halt gibt. Sie können hier sowohl die Intensität des Lichts regulieren als auch Naturtöne zum Aufwecken erklingen lassen.

Da der Solmore Wecker über ein USB Kabel aufladbar ist entfallen Kosten für Batterien. Allerdings müssen Sie darauf achten, den Akku regelmäßig aufzuladen.

AnGeer Sunrise Wecker

Sehr modern macht sich der AnGeer Sunrise Wecker* auf jedem Nachttisch. Der modisch geformte Fuß und Touchscreen Tasten im Zentrum des Weckers sorgen für Stabilität und Funktionalität.

Die Lichtintensität startet bei 10 Prozent und steigert sich kontinuierlich, bis diese schließlich 100 % erreicht. Außerdem sind Radio, Naturtöne, verschiedene Farbeeinstellungen und eine Sonnenuntergangsfunktion vorhanden.

 

Qualitativ hochwertige Lichtwecker

Im oberen Preissegment der Lichtwecker kommen neben LED Leuchten teilweise auch Halogenlampen zum Einsatz.

Im Gegensatz zu LEDs sind diese austauschbar. Technisch hochwertige Lichtwecker bieten die höchste Lichtstärke, teilweise bis zu 10.000 Lux.

Bei allen Lichtweckern in diesem Preisbereich ist die Lichtstärke indivduell regulierbar.

Lumie Bodyclock Luxe 750D

Die Lumie Bodyclock Luxe 750D ist das High End Gerät der Lichtwecker.

  • Dieses Gerät simuliert Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in feinsten Abstufungen.
  • Viele zusätzliche Extras machen den LED Lichtwecker zu einem echten Allroundtalent.
Lumie Bodyclock Luxe 750D
5 Bewertungen
Lumie Bodyclock Luxe 750D*
Dieser High-Tech-Lichtwecker hat alles wichtige für erholsamen Schlaf & sanftes Aufwecken mit an Bord. Kaufempfehlung.

Neben den individuell programmierbaren Einstellungen des Weckers bietet die Bodyclock viele weitere Funktionen: Sie ist als Nachttischlampe, Digitalradio, oder auch als Bluetooth-Abspielstation nutzbar.

Beurer 4 in 1 Lichtwecker

Mit Preisen zwischen 120 und 150 Euro gehört auch der Beurer 4 in 1 Lichtwecker * zum oberen Preissegment.

Dafür gibt es neben den natürlichen Weckfunktionen auch Funktionen als Leselampe, als stimmungsvolle Lichtquelle und als Musikstation fürs Smartphone.

Der runde Lichtwecker verfügt über einen großen Lautsprecher und ist vielseitig einsetzbar. Über eine zusätzliche App können Sie diesen Lichtwecker auch vom Handy aus steuern.

Weitere Quellen für Lichtwecker

Neben dem Fachhandel und dem Internet gibt es manchmal auch in Supermärkten oder anderen Geschäften gute Angebote für Lichtwecker. Prüfen Sie vor Ihrem Kauf, ob es derzeit Angebote für

  • Aldi Lichtwecker
  • Lichtwecker von Tchibo
  • Medisana Lichtwecker oder
  • Sempre Lichtwecker

gibt. Der Test für Lichtwecker der Stiftung Warentest ist zusätzlich eine gute Quelle um die technischen Details der verschiedenen Geräte zu vergleichen.

Praktische Tipps für die Auswahl des richtigen Lichtweckers

  1. Kaufen Sie den Lichtwecker, der am ehesten Ihren Bedürfnissen entspricht
  2. Wenn Sie sehr licht- und geräuschempfindlich sind achten Sie darauf, die Intensität von Lichtstärke und Signaltönen einstellen zu können
  3. Wenn Ihr Lichtwecker Sie auch auf Reisen begleiten soll, achten Sie auf Größe und Batteriefunktion oder Akkuleistung
  4. Je nachdem wie technisch versiert Sie sind sollten Sie auch darauf achten, wie einfach der Lichtwecker zu programmieren ist. Kleine Tasten oder fehlende Beleuchtung können hier sehr hinderlich sein.
  5. Natürliche Funktionen: Achten Sie darauf, dass das Licht in der Tönung dem Tageslicht entspricht und das Töne möglichst naturgetreu klingen. Es gibt nichts Schlimmeres als ein grell-weißes Licht oder unnatürliche Naturgeräusche.

Fazit: Ein Lichtwecker kann das Aufstehen deutlich sanfter gestalten

Viele Nutzer von Lichtweckern sind absolut begeistert und möchten Ihr Gerät nicht mehr missen.

Andere wiederum haben manchmal Probleme, allein mit dem Lichtwecker aufzuwachen. Am Ende sorgt der Signalton für ein normales Aufwachen.

Für mich bietet ein Lichtwecker sehr viele Vorteile. Dank der individuellen Einstellung der Lichtstärke kann ich den Wecker ausstellen, bevor der Weck-Ton überhaupt erklingt.

Beim Aufstehen spüre ich mehr Energie und weniger Schläfrigkeit als zuvor.

Schauen Sie sich die vorgestellten Modelle am besten einmal ganz in Ruhe an. Recht umfangreiche Einsteigergeräte sind wie beschrieben schon zu günstigen Preisen erhältlich.

Und wenn Sie die sanfte Art des Aufwachens überzeugt, können Sie immer noch in ein Gerät mit besserer Ausstattung investieren.

Weitere Tipps für Ihren Schlaf

Gerne können Sie auch noch den anderen Rubriken stöbern und erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie Ihren Schlaf verbessern können:

besserer schlaf mindert zuckungen
Sorgen Sie für ausreichend Schlaf & regelmäßige Schlafphasen – sie beeinflussen das Wohlbefinden enorm.
  1. In der Kategorie Schlafzimmer gibt es hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Schlafzimmer optimal einrichten.
  2. In der nächsten Rubrik finden Sie mehr Informationen zu häufigen Schlafproblemen & Schlafstörungen.
  3. Aktuelle Untersuchungen erklären wir (für alle verständlich) in der Kategorie zu Schlafforschung.
  4. Allgemeine Tipps & Strategien für eine gesunde Nachtruhe erfahren Sie hier: Besser Schlafen.

Empfehlen Sie diese Seite bitte weiter, falls Ihnen dieser Kaufratgeber zu Lichtweckern gefallen hat!