Die besten Schnarch Apps

Welche Schnarch App die beste ist - und ob solche Hilfen wirklich besseren Schlaf bringen. Aktuelle Apps im Vergleich & zahlreiche Tipps für besseren Schlaf.

Haben Sie auch einen Partner, der Sie Nacht für Nacht mit seinem Schnarchen um den gesunden Schlaf bringt?

  • Oder wachen Sie alleine morgens auf und fühlen sich wie gerädert?
  • Schnarchen verhindert eine gute Nachtruhe, und diese ist sehr wichtig für den Körper.

Mit modernen Schnarch Apps fürs Smartphone bekommen Betroffene jetzt Hilfsmittel, die sie dabei unterstützen sollen, das Schnarchen zu verstehen und – wenn möglich – zukünftig zu vermeiden.

  • Aber halten die Apps auch was sie versprechen? Oder sind es bessere Aufnahmegeräte ohne weitere Wirkung?
  • Ich habe für Sie den Markt studiert und stellen Ihnen einige der derzeit erhältlichen Schnarch Apps vor.

Und selbstverständlich erkläre ich dabei deren Vor- und Nachteile und gebe Ihnen Tipps für den Gebrauch, damit Sie schneller eine App finden, die für Sie geeignet ist.

Über die folgenden Themen finden Sie im Folgenden nähere Informationen:

Zuerst gehe ich auf ein paar allgemeine Tipps zum Schnarchen ein, bevor ich die besten Schnarch Apps vorstelle.

Falls Sie wenig Zeit haben, dann können Sie auch direkt zu den Apps springen.

Ich empfehle Ihnen aber, sich einige Minuten Zeit zu nehmen um zu erfahren, wie das Schnarchen überhaupt entsteht (und was Sie dagegen unternehmen können).

schnarchen mit dem handy analysieren
Schnarchen belastet unsere Partner und führt oft zu Schlafmangel & wenig erholsamer Nachtruhe.

Wenn Sie selber unter Ihrem eigenen Schnarchen leiden, können Ihnen einige der vorgestellten Apps sicher helfen. Ich wünsche schon jetzt eine bessere Nachtruhe.

Die Ursachen des Schnarchens

Bevor Sie damit beginnen, eine App auf Ihr Smartphone zu laden, sollten Sie einmal kurz innehalten und sich Gedanken darüber machen, wie Sie schnarchen, wie oft es vorkommt und unter welchem Umständen.

Es gibt nämlich ganz unterschiedliche Ursachen für Schnarchen und einige lassen sich schnell und einfach auch ohne App beheben. Bei anderen Ursachen ist es dagegen ratsam einen Arzt aufzusuchen.

Machen Sie sich am besten ein paar Gedanken zu folgenden Punkten:

Infobox: Das Schnarchen richtig beobachten

Notieren Sie auf einem Zettel die folgenden Daten (für sich selbst oder für Ihren Partner):

  • Wann tritt das Schnarchen auf?
  • Wie oft tritt das Schnarchen auf?
  • Tritt Schnarchen nach bestimmten Getränke oder Nahrungsmitteln auf?
  • Liegen Erkrankungen vor, wenn Sie schnarchen?

Die aufgeführten Punkte können Ihnen bei der Selbstdiagnose ein wenig weiterhelfen.

Weitere Daten können Sie dann mit einer der vorgestellten Apps sammeln:

Wie funktionieren Schnarch Apps genau?

Die erste und wichtigste Funktion einer Schnarch App ist das Aufzeichnen und Registrieren von Schnarch Geräuschen während der Nacht.

schnarch apps erkennen unsere Schlafphasen
Schnarch Apps erkennen unsere Schlafphasen anhand von Geräuschen & speichern diese Daten zur späteren Analyse ab.
  1. Über das Mikrofon des Telefons wird festgestellt, ob im Raum Ruhe herrscht oder Geräusche zu hören sind.
  2. Die App speichert die Lautstärke, Art und Dauer des Schnarchens und stellt diese Daten dem Benutzer zur Verfügung.

Eine Schnarch App liefert hilfreiche Daten zu Ihrem Schlaf- und Schnarch-Verhalten, kann aber Ihr Schnarchen nicht direkt beeinflussen.

Allerdings: Zumindest werden Sie auf Schlafprobleme & Durchschlafstörungen aufmerksam – und können dann z.B. die Schlafposition verändern, um den Schlaf zu verbessern.

Vielfältige Zusatzfunktionen einer Schnarch App

Um sich von den Mitbewerbern abzusetzen, haben viele Hersteller ganz unterschiedliche Zusatzfunktionen in ihre App integriert.

Hier einige der am häufigsten integrierten Funktionen:

  • Unterschiedliche Weckfunktionen
  • Musik oder Töne, die beim (Ein-)Schlafen helfen sollen
  • Töne, um das Schnarchen zu stoppen

Nicht jede App verfügt über alle Funktionen – ich habe mir die beliebtesten Anwendungen rausgesucht & sie im Praxistest miteinander verglichen.

Der Schnarch App Testsieger

Welche die beste Schnarch App ist hängt sehr davon ab, wofür Sie diese einsetzen möchten.

Wenn Sie nur die Frage klären wollen, ob Sie Schnarchen oder nicht, sind alle Apps gleich gut.

Wenn Sie jedoch ernsthafte Probleme mit dem Schnarchen haben und etwas dagegen tun möchten, sollten Sie eine der Apps wählen, die am ausführlichsten alle möglichen Daten sammelt.

Tipp: Snore Lab ist dabei meiner Meinung nach dabei eine sehr gute Empfehlung mit umfassenden und hilfreichen Funktionen. Noch umfangreicher ist nur sleep as android, auch wenn dort die Bedienung oft ein wenig überladen wirkt.

Die besten Schnarch Apps im Vergleich

Im Folgenden möchte ich Ihnen die erfolgreichsten Schnarch Applikationen vorstellen, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Jede App wird mit einem kurzen Text vorgestellt und erklärt.

Snore Lab:

snore lab
Snore Lab gibt es für iOS & Android.

Die Applikation Snore Lab bietet sehr umfangreiche Funktionen und ist mit über 1 Millionen Downloads eine sehr populäre Schnarch App.

  • Neben dem Schnarchen misst die App auch die Lautstärke desselben sowie die Intensität.
  • Die ermittelten Daten fasst die App in Statistiken zusammen, die Sie auf den Computer exportieren können.
  • Das erleichtert es, Ihr Schnarchverhalten besser zu analysieren, auch bei einem potenziellen Arztbesuch.

Um Ihr Schnarchen zu verringern bietet die App unterschiedliche Lösungsvorschläge, wie zum Beispiel die Nutzung von Schnarchschienen oder Nasenpflaster.

Hinweis: Hier finden Sie die besten Kissen & mehr Infos zur richtigen Schlafposition für vermindertes Schnarchen: Kopfkissen im Test.

Mit der App können Sie dann ermitteln, ob die Hilfsmittel effizient sind. Zusätzlich können Sie selber Daten eingeben, die sich eventuell auf Ihr Schnarchen auswirken (Alkoholgenuss, Sport etc.).

Im Gegensatz zu anderen App greift Snore Lab nicht in Ihren Schlaf ein.

Download: Android | Apple

Sleep as android

sleep for android
Sleep for android richtet sich nicht nur an Schnarcher, sondern analysiert den gesamten Schlaf.

Die App ist vielleicht die umfangreichste Schlaf App auf dem Markt und nicht nur speziell auf Schnarchen ausgerichtet.

  • Über zehn Millionen Downloads bestätigen den Erfolg. In erster Linie kann man Sleep as android wohl als Einschlafhilfe App bezeichnen.
  • Sie können nach der Installation verschiedene Musiken oder Töne abspielen lassen, die Ihnen das Einschlafen erleichtern soll.

Während der Schlafphase wird aufgezeichnet, wie viel Sie sich bewegen und welche Schlafgeräusche Sie machen. Alle diese Daten stehen Ihnen nach dem Aufstehen zur Verfügung.

Da Sleep as android zwischen Tiefschlafphasen und eher leichtem Schlaf unterscheiden kann, können Sie vermeiden, dass die App Sie in einer Tiefschlafphase weckt. Das soll ein besseres und ausgeruhtes Aufwachen ermöglichen.

Die App ist mit vielen anderen Geräten wie zum Beispiel einer Smartwatch oder Lampen kombinierbar.

Wenn Sie Schnarchen, können Sie Geräusche wie Zungenschnalzen anwenden, die dabei helfen sollen, das Schnarchen zu stoppen.

Der intelligente Wecker und Schlafhelfer ist bei vielen Benutzern sehr beliebt.

Download: Sleep as android

Do I Snore or grind

Diese Applikation ist in erster Linie dafür gedacht festzustellen, ob Sie Schnarchen oder mit den Zähnen knirschen.

do i snore or do i grind test
Diese App überwacht den Schlaf auf Schnarchgeräusche & Zähneknirschen.

Sie nimmt alle Geräusche auf und Sie können diese anschließend abhören. Dabei können Sie vorab einstellen, ob Sie nur Schnarchen, nur Zähneknirschen, oder alle Geräusche aufzeichnen möchten.

  • Zusätzlich bietet die App auch Vergleichsdaten, die Ihnen dabei helfen, Ihr Schnarchen oder Zähneknirschen zu analysieren.
  • Die Applikation ist auch getrennt nur für Schnarchen (Do I Snore) oder Zähneknirschen (Do I grind) erhältlich.

Über einen Alarm können Sie sich wecken lassen, wenn die App Schnarchen oder Zähneknirschen feststellt.

Download: Android | Apple

Hinweis: Hier gibt’s mehr Tipps zur optimalen Einrichtung des Schlafzimmers für besseren Schlaf.

Sleep Talk Recoder

Bei dieser App ist der Name Programm: Sie nimmt alle Geräusche auf, die Sie in Ihrem Schlaf machen.

sleep talk recorder
Auch diese App nimmt Geräusche während der Nacht auf.

Dazu gehören auch Schnarch Geräusche. Immer wenn über das Handymikrofon Geräusche registriert werden, nimmt der Sleep Talk Recoder diese auf.

Nach dem Aufwachen können Sie sich die Tonspuren anhören.

In erster Linie soll diese App Menschen dabei helfen festzuhalten, was Sie im Schlaf sprechen. Sie ist jedoch auch nutzbar um festzustellen, ob und wie viel Sie schnarchen. Weitere Analysemittel bietet die App jedoch nicht.

Download: Android | Apple

Snore Clinic

Diese App wurde von einer Spezialklinik für Schlafprobleme entworfen.

snore clinic
Speziell für Schnarcher entwickelt: Snore Clinic.

Sie dient in erster Linie dazu festzustellen, ob es beim Schnarchen zur sogenannten Schnarch-Apnoe kommt.

  • Dies ist eine ernsthafte Störung der Atmung während des Schlafens, die langfristig sehr negative gesundheitliche Konsequenzen für den Patienten hat.
  • Mit Snore Clinic können Sie feststellen, ob Sie normal Schnarchen, oder ob es zu gefährlichen Atemaussetzern kommt.

In einem Ampelsystem – rot, gelb, grün – wird anschließend übersichtlich dargestellt, wie riskant Ihr Schnarchen ist. Die erfassten Daten und Tondateien können Ihrem Hausarzt bei der Diagnose helfen.

Hinweis: Snore Clinic ist von vielen Benutzern als nicht sehr effektiv bewertet worden.

Download: Android | Apple

Snore Clock:

Diese recht simple App registriert Schnarch-Geräusche während Ihres Schlafes.

snore clock
Auch die Snore Clock überwacht Ihre Schlafphasen.

Am Morgen sehen Sie ein Diagramm mit den geschlafenen Stunden. Die Zeiten, in denen Sie geschnarcht haben, sind rot markiert.

  • Die maximale Aufnahmedauer beträgt 11 Stunden. Sie können das Handy oder Tablet, auf dem die App installiert ist, neben das Bett legen.
  • Mit den ermittelten Daten können Sie überprüfen, wann und wie häufig Schnarchen oder ander Schlafphasen auftreten.

Zusätzlich können Sie auch weitere Daten eingeben, die eventuell das Schnarchen beeinflussen, wie zum Beispiel die Einnahme von Medikamenten, der Genuss von Alkohol oder sportliche Betätigung vor dem zu Bett gehen.

Snore Clock ist in der Basis Version kostenlos. Wenn Sie den kompletten Funktionsumfang nutzen möchten, können Sie eine erweiterte Version käuflich erwerben.

Download: Android | Apple

Preise für Schnarch Apps

Die meisten der vorgestellten Schnarch Apps sind in Ihrer Basis Ausführung kostenlos.

  • Sie können diese also risikolos herunterladen und ausprobieren, ob sie Ihnen nützlich sind.
  • Einige Apps bieten Zusatzfunktionen, die Sie über In-App Käufe aktivieren können.

Diese sind relativ günstig und kosten durchschnittlich weniger als fünf Euro. Sie können als eine App ausprobieren und Zusatzfunktionen erst dann kaufen, wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie die App mögen und nutzen.

Tipps für den Einsatz von Schnarch Apps

Da die Apps auch im Bereitschaftsmodus Energie verbrauchen ist es ratsam, das Handy oder Tablet während der Nacht an eine Stromversorgung anzuschließen.

So vermeiden Sie, dass die Aufzeichnung aus Batteriemangel beendet wird.

schnarch apps helfen gegen schlafstörungen

Achten Sie darauf, wie nah sich das benutze Gerät an der schlafenden Person befinden muss. Eine separate Einstellung der Mikrofon-Sensibilität hilft, die Schnarch App auf Ihre Bedingungen einzustellen.

Fazit: Schnarch Apps sind hilfreich, bewirken jedoch keine Wunder

Wie Sie sehen konnten, bieten die meisten Schnarch Apps sehr hilfreiche Funktionen für das Sammeln von Daten.

  • Je nachdem, wie ernst Ihr Schnarchproblem ist, können Sie eine mehr oder weniger umfangreiche App wählen.
  • Die gesammelten Daten sind auch hilfreich, wenn Sie planen, ärztliche Behandlung zu suchen.

Die Hoffnung, mit einer App Ihr Schnarchen beenden zu können, wird dagegen nicht erfüllt. Bei einigen Menschen helfen die Töne, die einge Apps nutzen um das Schnarchen zu beenden, sehr gut. Bei anderen Personen sind sie dagegen absolut wirkungslos.

Und Achtung: Smartphones wirken sich oft negativ auf den Schlaf aus. Im Zweifel lassen Sie das Handy besser am Küchentisch liegen & notieren Ihre Schnarchgewohnheiten von Hand.

Richtig eingesetzt stellen Schnarch-Apps aber ein große Hilfe dar

Da der erste Schritt zur Lösung eines Problems das Erkennen desselben ist, sind Schnarch Apps hervorragende Hilfsmittel um festzustellen, wie viel Sie tatsächlich schnarchen.

Und mit den gesammelten Daten können Sie versuchen, eine effektive Art der Schnarch Vermeidung zu finden.

Schlusswort: Schlafen Sie wieder besser

Nicht nur Schnarchen wirkt sich negativ auf unsere Nachtruhe aus, sondern auch schlechte Angewohnheiten. Bessere Schlafhygiene wirkt sich auf das gesamte Wohlbefinden aus.

Hier einige Tipps:

  1. Machen Sie Ihr Bett zu einer Wohlfühloase: Setzen Sie auf das richtige Kopfkissen & achten Sie auf eine passende Schlafposition.
  2. Regulieren Sie die Temperatur & Luftfeuchtigkeit in Ihrem Schlafzimmer! Um gut schlafen zu können, sollte es eher kühl sein.
  3. Vermeiden Sie Koffein, Alkohol oder Zigaretten am Abend. Essen Sie vor dem Einschlafen nicht zu spät, sondern verzichten Sie einige Stunden davor auf fettige Lebensmitteln.
  4. Trainieren Sie regelmäßig, aber nicht in den fortgeschrittenen Stunden des Tages! Verschieben Sie sportliche Tätigkeiten besser auf den Vormittag oder die frühen Nachmittagsstunden.
  5. Halten Sie sich an regelmäßige Wach- und Schlafenszeiten! Versuchen Sie diesen Rhythmus so gut es geht einzuhalten. Auch ein Schlafritual wie autogenes Training kann helfen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen. Stöbern Sie am besten noch in den verlinkten Artikeln, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie für tiefen & gesunden Schlaf sorgen können.