Nestchen im Babybett: Was Sie beachten sollten

Auch wenn die Nestchen das Bett gemütlicher machen - viele Experten warnen davor. Wie Sie die Gefahren abschätzen & trotzdem für einen kuschligen Schlafplatz sorgen.

Viele Eltern möchten, dass die Schlafstätte ihres Babys so gemütlich und kuschelig aussieht wie nur eben möglich.

  • Zuviel des Guten kann jedoch schädlich für das Kind sein.
  • Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Auswahl eines Nestchens unbedingt achten sollten.

Bei kaum einen Thema sind Experten und Eltern so unterschiedlicher Meinung wie bei der Ausstattung des Babybetts.

Um dem Thema auf den Grund zu gehen habe ich mich sowohl mit Expertenmeinungen als auch mit den Vorstellungen von Eltern ausgiebig beschäftigt und die wichtigsten Erkenntnisse zum Thema Nestchen im Babybett für Sie zusammengefasst.

Im folgenden Artikel geht es um die folgenden Themen:

Da ich als Vater weiß, wie schwierig es ist als frischgebackene Eltern alles richtig zu machen, kann ich Ihnen nur empfehlen, sich zu den verschiedenen Themen möglichst ausgiebig zu informieren.

Ich hoffe sehr, dass Ihnen dieser Beitrag dabei eine Hilfe ist.

Was versteht man unter einem Nestchen im Babybett?

Prinzipiell versteht man unter einem Babybett Nestchen all die Kissen, Stoffe und Dekorationsartikel die Eltern benutzen, um das Babybett weicher, kuscheliger und „schöner“ zu machen.

reisebett baby
Ein kuschliges Babyett mit viel Ausstattung soll Ihr kleines besser schlafen lassen – das stimmt jedoch nicht immer.

Genau wie Vögel ein Nest für Ihren Nachwuchs bauen, versuchen Eltern einen möglichst schönen Schlafplatz für Ihr Baby zu schaffen.

  • Leider wird bei der Gestaltung des Nestchens für das Babybett oft viel zu wenig auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Babys Rücksicht genommen.
  • Insbesondere Mütter neigen dazu, die Betten ihrer Neugeborenen in Tempel der Gemütlichkeit zu verwandeln.

Fakt: Die Wunschvorstellung der Eltern bestimmt oft viel mehr die Einrichtung des Babybetts als die von Experten festgelegten Bedürfnisse des Kindes.

Ein „einfaches“ Babybett ohne Kissen und Kuscheltiere wird immer noch von vielen Eltern als „kalt und unpersönlich“ bewertet.

Was sagen Experten zum Thema Nestchen im Babybett?

Schlafexperten richten sich bei ihren Empfehlungen für die Ausstattung eines Babybetts nach den tatsächlichen Anforderungen des Babys.

Alles was als unnötige Dekoration“ gilt lehnen Experten in der Regel rundweg ab.

babybett matratze
Experten raten dazu, das Babybett nicht zu voll zu machen.

Die wichtigsten Bedingungen, die ein Babybett erfüllen sollte, sind Experten zufolge:

  • Sicherheit: das Bett sollte so gestaltet sein, das das Baby nicht aus dem Bett fallen kann
  • Komfort: Die Matratze des Babybetts sollte dem Gewicht und der Größe des Babys entsprechen
  • Stoßschutz: Damit sich das Baby beim Bewegen im Schlaf nicht stößt sollte das Bett keine harten Kanten haben
  • Schluckschutz: Alle kleinen Objekte, die Ihr Baby eventuell verschlucken könnte, sollten Sie aus dem Babybett verbannen. Das beinhaltet speziell auch Knöpfe.

Diese nüchterne Ausstattung stufen viele Eltern allerdings als „ungemütlich“ und „nicht kindgerecht“ ein.

Viele Eltern schlagen diese Ratschläge in den Wind

Die meisten Eltern versuchen das Bett für ihr Baby so einzurichten, dass es wie ein Himmelbett für Kinder aussieht.

  • Kindgerechte Farben, viele Kissen und noch mehr Stofftiere sind dabei die gängigsten Dekorationsmittel.
  • Je gemütlicher und kuscheliger ein Babybett aussieht, umso zufriedener sind normalerweise die Eltern.

Erst wenn das Bett ein Nest der Geborgenheit ist sind Eltern davon überzeugt, dass Ihr Baby dort gut aufgehoben ist.

Allerdings: Im Babybett ist weniger in der Regel deutlich mehr.

Die richtige Ausstattung eines Babybetts: Nutzen statt Gefühle

Denken Sie bei der Dekoration und Ausstattung Ihres Babybetts immer daran, was tatsächlich nützlich ist.

nest bett und baby
Ein Baby braucht oft keine zig Stofftiere oder andere Einschlafhilfen, um sich beim Schlafen wohl zu fühlen.

Auch wenn Sie dieses Prinzip konsequent anwenden bleiben Ihnen noch viele Möglichkeiten, das Babybett zu dekorieren damit es gemütlich aussieht.

  • Sicherheit statt Dekoration: Entfernen Sie alle überflüssigen Dekorationsartikel wie Kissen oder Stofftiere
  • Luftzirkulation: Entfernen Sie Bettumrandungen bei Wärme, nutzen Sie diese wenn es im Zimmer zu Zugluft kommt.
  • Fixierung: Wenn Sie einen Himmel oder andere freihängende Objekte über dem Babybett anbringen stelle, Sie sicher, dass diese fest fixiert sind und unter keinen Umständen auf das Baby fallen können.
  • Qualität: Investieren Sie in qualitativ hochwertige Produkte (Schaumstoffe), die ihre Schutzfunktion über einen langen Zeitraum erfüllen.

Wenn Sie diese wenigen Hinweise beachten können Sie sicher sein, dass Ihr Baby wohlbehalten schläft. Und wenn Ihr Baby wach ist und nicht im Bett liegt, können Sie das Babybett wieder ganz nach Herzenslust dekorieren.

Zusammengefasst: Typische Gefahren von Babybett Nestchen

Zu viele Objekte im Babybett bergen Risiken. Hier eine Übersicht von typischen Gefahren:

Sauerstoffmangel: Durch fehlende Luftzirkulation bekommt das Baby im Babybett nicht genug Sauerstoff. Das kann zu Atempausen führen.

Wärmestau: Wenn die Luft nicht frei zirkuliert kann es im Babybett zu einem Wärmestau kommen. Dies ist insbesondere in den Sommermonaten zu beachten.

Zugluft: Wenn ein Baby ständig in Zugluft liegt kann es sich schnell erkälten.

einschlafhilfe baby
Behalten Sie beim Kauf von Stofftieren & Kissen immer die möglichen Risiken im Auge.

Wenn Sie sich die Umgebung, in der sich das Babybett befindet, in Ruhe anschauen und die genannten Risiken bedenken, muss ein Babybett Nestchen nicht gefährlich sein.

Was Sie bei der Auswahl eines Nestchen fürs Babybett beachten sollten

Folgende Bestandteile sind sehr häufig beim Bau eines Babybett Nestchens zu finden:

  • Bettumrandung (Kopf- und Seitenschutz)
  • Babybett Himmel
  • Kissen
  • Kantenschutz
  • Stofftiere

In den folgenden Kapiteln möchte ich etwas gezielter darauf eingehen, welche Funktionen die einzelnen Elemente eines Babybett Nestchens erfüllen und wie sinnvoll diese tatsächlich sind.

Die Bettumrandung im Babybett Nestchen

Eine Bettumrandung besteht normalerweise aus einer Schaumstoffschicht, die mit Stoff umhüllt ist.

babybett nest

Diese Trittkante schützt das Baby davor, sich am Kopfende oder an den Seiten des Babybetts wehzutun.

Außerdem kann eine Bettumrandung das Baby vor Zugluft schützen (das ist vor allem bei Baby-Reisebetten empfehlenswert).

Tipp: Achten Sie beim Kauf einer Bettumrandung darauf, dass diese aus einem qualitativ hochwertigen Material besteht.

Wenn der Schaumstoff zu weich ist, bietet dieser keinen Schutz und kann in sich zusammenfallen. Bei guten Bettumrandungen ist der Stoff-Bezug abnehmbar und waschbar.

Der Himmel im Babybett Nestchen

Sehr viele Eltern lieben es, einen Himmel über das Babybett anzubringen. Dieses soll das Baby wenn es im Bett liegt im wahrsten Sinne des Wortes „behüten“.

babybett himmel
Bei der Auswahl eines Himmels fürs Babybett sollten Sie nicht nur aufs Aussehen achten.

Himmel mit Motiven solen das Baby außerdem animieren und stimulieren. Zusätzlich ist ein Babybett Himmel ein schönes Dekorationsmittel.

  • Hinweis: Ein Himmel als Zusatz für das Babybett Nestchen birgt nur wenige Vorteile für das Baby selbst.
  • Da das Babybett vornehmlich zum Schlafen dienen soll, ist eine Stimulierung hier nicht notwendig.

Und die Gefahr, dass ein Babybett Himmel herunterfällt und das Baby bedeckt und ihm die Luft nimmt, können Sie von Anfang an vermeiden.

Lesetipp: Hier gibt es einen Überblick zu empfehlenswerten Himmeln fürs Babybett.

Kissen im Babybett

Bis zu einem Alter von zwölf bis fünfzehn Monaten sollten Sie überhaupt keine Kissen im Babybett verwenden.

baby kissen auswählen

Und wenn Sie Kissen zur Dekoration verwenden entfernen Sie diese, bevor Sie Ihr Baby schlafen legen.

Lesetipp: Die besten Babykissen im Test.

Kantenschutz für das Babybett Nestchen

Es gibt spezielle Kantengummis die dafür sorgen, dass keine harten Kanten und Ecken im Babybett dem Baby Schaden zufügen können.

Diese machen aber erst dann Sinn, wenn Ihr Baby in der Lage ist selbstständig aufzustehen und sich im Babybett frei bewegt.

Tipp: Achten Sie schon beim Kauf eines Babybetts darauf, dass dieses keine harten Ecken und Kanten hat.

Stofftiere im Bett Ihres Babys

Alle Experten sind sich einig, dass Stofftiere im Bett eines Babys nichts verloren haben – zumindest zur Schlafenszeit.

kuscheltier baby

Trotzdem gibt es so gut wie kein Babybett auf der Welt, in dem nicht mindestens ein Stofftier zu finden ist.

Tipp: Entfernen Sie alle Stofftiere aus dem Babybett, bevor Sie Ihr Baby schlafen legen.

Babybett Nestchen, die empfehlenswert sind

Da ich weiß, dass sehr viele Eltern auch trotz der vielfältigen Diskussionen ein Nestchen fürs Babybett kaufen, habe ich hier einige Produkte zusammengestellt, die durchaus empfehlenswert sind.

Zusätzlich bieten ich Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Ausführungen von Babybett Nestchen die es im Handel gibt.

Die hier aufgeführten Nestchen sind natürlich nur Empfehlungen, um Zeit bei der Suche zu sparen. Wenn Sie die im Text aufgeführten Gefahren berücksichtigen, können Sie natürlich auch viele andere Produkte ganz problemlos nutzen.

Lulando Babynest

Das Babynest von Lulando bietet eine perfekte Umgebung für Babys bis zu sechs Monaten.

Lulando Babynest
116 Bewertungen
Lulando Babynest*
Ein gemütliches Nest ohne viel Schnickschnack – genau so, wie es sein sollte.
  • Sie können es direkt in das Babybett legen und dieses so auf eine Größe schrumpfen lassen, dass sich Ihr Baby nicht darin verliert.
  • Rundum weich gebettet ist dieses Nest auch dann einsetzbar, wenn Ihr Baby mit Ihnen im Bett schläft.

Mit 100 % Baumwolle außen und antiallergische Polyesterfasen innen bietet das Lulando Babynest sowohl Stabilität als auch Vielseitigkeit.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Möglichkeit, das Lulando Babynest* online zu bestellen.

Amilian Bettumrandung

Diese klassische Bettumrandung aus Silikon-Polyester mit Bauwollbezug bietet Stabilität und eine natürliche Oberfläche. Sie können passend zur Größe Ihres Babybetts unterschiedliche Längen bestellen.

Amilian Bettumrandung
141 Bewertungen
Amilian Bettumrandung*
Toller Sternenhimmel, der das Bett gemütlicher macht, ohne Ihr Baby unnötig zu gefährden.

Tipp: Achten Sie darauf die Befestigungsschnüre fest zu verknoten und so zu platzieren, dass das Baby diese nicht erreichen kann.

babybay Nestchenschlange

Diese Nestchenschlange (oder auch Bettwurst) ist überaus vielseitig einsetzbar. Sie dient als Schutz vor den harten Wänden des Babybetts.

Angebot
babybay Nestchenschlange
46 Bewertungen
babybay Nestchenschlange*
Gemütliche & ausreichend große Schlange ohne Schadstoffe. Sie ist sekundenschnell aufgebaut & kann vor dem Schlafen schnell entfernt werden.

Sie können sie aber auch ebenso gut als Positionierungshilfe einsetzen. Das Produkt ist dank seiner Vielseitigkeit auch dann noch nutzbar, wenn Ihr Baby größer ist.

Das Innenmaterial besteht aus Polyester, die Oberfläche aus einem Bauwoll-Polyester Mix. Das Produkt ist zusätzlich schadstoffgeprüft.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Möglichkeit, die babybay Nestchenschlange* online zu bestellen.

Baby Himmel Nestchen Set

Wer partout einen Himmel zum Babybett Nestchen möchte findet hier ein passendes Set.

Baby Himmel Nestchen Set
8 Bewertungen
Baby Himmel Nestchen Set*
Waschbarer Babyhimmel samt Zubehör. Im Gegensatz zu vielen anderen Sets können Sie hier einiges Geld sparen & erhalten alles wichtige für Babys Bett.

Die Stange, mit der der Himmel über dem Babybett befestigt wird, ist im Lieferumfang enthalten. Achten Sie darauf diese so fest wie möglich zu fixieren.

Die Bettumrandung besteht aus schadstoffgeprüften Materialien (Oeko-Tex Standard) und ist praktischerweise auch waschbar.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Möglichkeit, das aawp link=“B01MRXQBPG“ title=“Baby Himmel Nestchen Set“ /]  online zu bestellen.

Fazit: Nestchen im Babybett – Ja oder Nein?

Ich habe als meine Tochter zur Welt kam schnell eine Entscheidung getroffen: nur nicht verrückt machen lassen.

Seitdem benutze ich den gesunden Menschenverstand und denke ein wenig nach und recherchiere, bevor ich ein Baby- oder Kinderprodukte kaufe.

Genau dies würde ich auch Ihnen beim Kauf eines Babybett Nestchens (mit oder ohne Himmel) empfehlen.

  • Nehmen Sie Expertenmeinungen ernst. Am Ende des Tages kennt jedoch niemand Ihr Baby und dessen Schlafplatz so gut wie Sie.
  • Deshalb können Sie auch am besten einschätzen wie häufig es sich bewegt, wie wärmeempfindlich es ist und welche Atmosphäre im Schlafzimmer vorherrscht.

Viele Babybett Nestchen sind sowohl schön als auch praktisch und dazu noch ungefährlich.

Wenn Sie diese mit ein bisschen gesunden Menschenverstand benutzen und über alle vermeidbaren Risiken nachdenken, spricht meiner Meinung nach nichts gegen den Kauf eines schön anzusehenden Nestchens fürs Babybett.

Bitte empfehlen Sie diese kostenfreie Seite auch an andere Menschen weiter.