Emma Kissen – Testberichte & Erfahrungen

Lohnt sich das Emma Kissen für Sie? In diesem Test erfahren Sie alle meine Erfahrungen und wie ich das Emma Kissen persönlich bewerte.

Das Emma Kissen verspricht besten Schlafkomfort in allen Schlafpositionen. Für diesen Beitrag habe ich für Sie überprüft, welche Testberichte es über dieses Kissen gibt und welche Erfahrungen von Nutzern vorliegen.

Unter anderem beantwortet der folgende Text Fragen wie:

  • Was sind Emma Kissen?
  • Was kosten sie?
  • Wo kann ich diese Kissen kaufen?
  • Für wen sind sie empfehlenswert?

Wenn Sie wissen möchten, ob ein Emma Kissen für Sie die richtige Wahl ist, lesen Sie weiter. Unter anderem geht es im Folgenden um diese Themen:

Es lohnt sich auf jeden Fall, in ein gutes Kissen zu investieren. Sie sind die beste Ergänzung zu einer guten Matratze.

EMMA Kissen 80x40 HWS-Nackenstützkissen, Visco-Kissen (Memory Foam), Kissenbezug waschbar, höhenverstellbares Nackenkissen - Schlafkissen gegen Rückenschmerzen
Emma Kissen

Das Original Emma Kissen mit drei Schichten und waschbarem Bezug. Größe 40 x 70 cm.

Aber neben der Marke Emma gibt es auch noch andere gute Kissenmarken und sogar spezielle Kissenmodelle für jede Schlafposition.

Folgen Sie diesem Link für viele weitere Beiträge über Kissen.

Was ist ein Emma Kissen?

Die Marke Emma ist relativ jung (Gründung 2015) und hat sich in kürzester Zeit mit einer qualitativ hochwertigen Matratze auf dem Markt etabliert.

Emma Kissen Test

Seitdem die Emma One Matratze* im Jahr 2019 im Matratzentest der Stiftung Warentest mit „sehr gut“ bewertet wurde, ist die Marke Emma noch beliebter.

Als Folgeprodukt wurde nach der Matratze das Emma Kissen* präsentiert, welches gemeinsam mit der Matratze den Schlafkomfort deutlich verbessern soll.

Die Marke Emma setzt auf nationale Materialien und Fertigung in Deutschland. Zusätzlich helfen Experten dabei, innovative Lösungen für einen besseren Schlaf zu entwickeln.

Das Allroundkissen Emma, welches für alle Schlafpositionen geeignet sein soll, verfügt über drei Schichten und ist damit sowohl höhenverstellbar als auch individuell veränderbar.

Wie ist das Kissen aufgebaut?

Das Emma Kissen besteht aus drei unterschiedlichen Schichten, die sowohl eine unterschiedliche Nutzung, als auch eine Justierung der Kissenhöhe ermöglichen.

emma kissen füllung

Dies sind die drei Schichten des Kissens:

  • Adaptiver Viscoschaum: Diese hochwertige Memory-Schaum-Schicht bietet eine gute Abstützung von Kopf und Nackenbereich. Die Beschaffenheit ist dabei eher fester.
  • Airgocell-Schaum. Eine besonders weiche und atmungsaktive Schicht aus Kaltschaum.
  • Weicher Viscoschaum. Diese Schicht besteht aus weicherem Viscoschaum, der trotzdem den Kopf abstützt.

Umgeben sind die drei Schichten von einem waschbaren Bezug mit Ultra-Dry Technologie für ein kühles Schlafklima.

Je nachdem in welcher Position Sie schlafen, können Sie einzelne Schichten aus dem Kissen entfernen oder die Schicht, auf der Sie liegen, verändern.

So können Sie ausprobieren, mit welcher Schicht-Verteilung Sie sich am wohlsten fühlen, und auf welcher Schicht Sie am besten schlafen.

Für wen eignet sich das Emma Kissen?

Nach Angaben des Herstellers ist das Emma Kissen für alle Schlafpositionen geeignet.

Emma Kissen Schlafpositionen

Gleichzeitig gibt es Empfehlungen, wie Sie das Kissen in den verschiedenen Schlaflagen nutzen sollten.

Seitenschläfer

Seitenschläfern wird empfohlen, alle drei Schichten des Kissens zu nutzen, um den Kopf bestmöglich abzustützen.

Emma Kissen Kissenhöhe
In der Seitenlage ist vor allem die Höhe des Kissens entscheidend.

Wahlweise können Sie dann als Oberfläche die weichere oder die härtere Visco-Schaum-Schicht wählen.

Tipp: Weitere Seitenschläfer Kissen finden Sie im Seitenschläferkissen Test.

Rückenschläfer

Da Menschen, die auf dem Rücken schlafen, ein niedrigeres Kissen benötigen, ist es empfehlenswert, in dieser Schlafposition nur zwei der drei Schichten des Emma Kissens zu nutzen.

Je nachdem, wie weich oder hart Sie Ihren Kopf gerne betten, können Sie die perfekte Schichtkombination auswählen. Mit ein bisschen Ausprobieren finden Sie leicht die beste Option.

Bauchschläfer

Wer auf dem Bauch schläft, sollte ein möglichst dünnes Kissen benutzen. Beim Emma Kissen können Sie sich für eine der drei vorhandenen Schichten entscheiden und diese natürlich auch beliebig auswechseln.

emma kissen bauchschläferkissen

Probieren Sie alle drei Schichten in Ruhe aus, um die zu finden, die Ihnen den besten Schlafkomfort bietet.

Info: Auf welche Besonderheiten Sie als Bauchschläfer achten sollten und welche Kissen sich eignen, erfahren Sie im Bauchschläferkissen Test.

Emma Kissen auf einen Blick

Hier habe ich die wichtigsten Eigenschaften des Emma Kissens noch einmal übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Vielseitig nutzbar
  • Für alle Schlafpositionen geeignet
  • Gesamthöhe: 12 Zentimeter
  • Größe: 40 x 70 cm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • 3 Schichten
  • Waschbarer Bezug bei 60 Grad
  • Ökotex-Standard 100

Mein persönlicher Test

Um zu überprüfen, wie gut ein Emma Kissen tatsächlich ist, habe ich es selbst für zwei Wochen ausprobiert.

Emma Kissen Test

Da ich immer auf der Seite schlafe, habe ich das Kissen mit allen drei Schichten benutzt und es nur ab und zu gedreht, um weicher oder härter zu schlafen.

Mir hat das Kissen insgesamt gut gefallen, insbesondere das luftig-kühle Schlafgefühl. Die Möglichkeit, verschiedene Härtegrade beim Schaumstoff auszuprobieren finde ich persönlich sehr interessant.

Oft kaufen Sie sich ein einziges Kopfkissen und bleiben dann jahrelang dabei, ohne jemals etwas anderes auszuprobieren.

Der einzige Nachteil, den ich sehe, ist, dass einige Schichten überflüssig sind, sobald Sie einmal Ihre „Lieblingsseite“ und Kombination gefunden haben.

Beim Kauf meines nächsten Kissens werde ich jetzt auf die Erfahrungen mit dem Emma Kissen zurückgreifen und mir ein komplettes Kissen aus mittel-hartem Memoryschaum zulegen.

Gut geschlafen habe ich aber definitiv auf dem Emma Kissen, die Qualität ist sehr empfehlenswert.

Was kosten Emma Kissen?

Das Emma Original Kissen kostet im Handel zwischen 50 und 60 Euro.

emma kissen preis

Da es nur die Größe 40×70 cm und eine Version des Original Emma Kissens gibt, kommt es beim Kauf auf den Verkaufspreis des jeweiligen Händlers an.

Neu auf dem Markt ist das Emma Cloud Kissen, welches lediglich aus zwei Schichten besteht. Der Verkaufspreis ist jedoch fast identisch mit dem Preis des Original Emma Kissens.

Wo kann ich Emma Kissen kaufen?

Sie finden Emma Kissen im Fachhandel, direkt beim Hersteller und auch bei Internethändlern.

Vergleichen Sie bei den Preisen auch stets, ob zusätzliche Lieferkosten anfallen, um tatsächlich das beste Angebot zu finden.

Bei Amazon finden Sie derzeit dieses Angebot:

EMMA Kissen 80x40 HWS-Nackenstützkissen, Visco-Kissen (Memory Foam), Kissenbezug waschbar, höhenverstellbares Nackenkissen - Schlafkissen gegen Rückenschmerzen
Emma Kissen

Das Original Emma Kissen mit drei Schichten und waschbarem Bezug. Größe 40 x 70 cm.

Pflege

Kunden fragen oft nach, ob Sie das Emma Kissen waschen können. Die Antwort lautet: Nein.

Nur der Bezug lässt sich abnehmen und bei bis zu 60 Grad waschen.

Wichtig: Die drei Schaumstoffschichten dürfen Sie nicht waschen.

Alternativen

Der Markt an Kopfkissen ist groß und vielfältig, deswegen gibt es auch viele Alternativen zum Emma Kissen.

Emma Kissen Bewertung
Neben dem Emma Kissen möchte ich Ihnen noch einige Alternativen zeigen, die in bisherigen Tests ebenfalls überzeugten.

Wichtig für die Wahl des richtigen Kissens ist, dass Sie Ihre Schlafgewohnheiten  kennen.

Wenn Sie sich für viscoelastische Kopfkissen interessieren, kann ich Ihnen diese beiden Ratgeber empfehlen:

Tempur Cloud Pillow 40 x 80 cm Double-Layered / Cloud by Tempur
Tempur Cloud Kissen 40x80cm

  • Passt sich an Ihren Kopf an.
  • Hochwertiges Material und Füllung.
  • Für alle Schlafpositionen geeignet.

Für extra Komfort und einen erholsameren Schlaf.

Außerdem finden Sie, wenn Sie diese Links anklicken, interessante Beiträge zu orthopädischen Nackenkissen, Seitenschläfer-Kissen und Bauchschläferkissen.

Es lohnt sich, ein bisschen Zeit mit der Kissen Recherche zu verbringen, denn es gibt nichts Erholsameres als einen guten Schlaf.

Fazit: So gut sind Emma Kissen

Mir persönlich hat das Emma Kissen gut gefallen und auch die Bewertungen von anderen Nutzern, die im Internet zu finden sind, sind durchweg positiv.

emma kissen testfazit

Selbstverständlich bietet das Emma Kissen viele Möglichkeiten, die Sie später vielleicht nicht mehr nutzen. Wozu benötig ein Bauchschläfer zum Beispiel drei verschiedene Schichten?

Aber andererseits ist es sehr gut, mal in Ruhe verschiedene Kopfkissen-Optionen ausprobieren zu können.

  • Zum einen können Sie so herausfinden, welchen Schlafkomfort Sie wirklich mögen
  • und zum anderen ist das Emma Kissen so gut gefertigt, dass Sie dies auf jeden Fall über mehrere Jahre nutzen können.

Anschließend können Sie sich immer noch ein Kissen kaufen, welches den Kriterien entspricht, die Sie nach dem Ausprobieren als ideal empfinden.

Der Preis der Emma Kissen ist mit anderen qualitativ hochwertigen Kopfkissen vergleichbar. Sie bekommen also zum selben Preis mehrere Optionen gestellt.

EMMA Kissen 80x40 HWS-Nackenstützkissen, Visco-Kissen (Memory Foam), Kissenbezug waschbar, höhenverstellbares Nackenkissen - Schlafkissen gegen Rückenschmerzen
Emma Kissen

Das Original Emma Kissen mit drei Schichten und waschbarem Bezug. Größe 40 x 70 cm.

Nützliche Lesetipps

Wenn Sie sich auch weiterhin über das Thema „Besser schlafen“ informieren möchten, kann ich Ihnen die Sektion Schlafhilfen dieser Webseite empfehlen.

Dort finden Sie viele weitere Beiträge zu Kopfkissen, Matratzen, Bettdecken, Lichtweckern und vielen anderen Produkten.

Ähnliche Beiträge