Die besten Babyschlafsäcke – Test & Vergleich

So finden Sie den perfekten Schlafsack für Ihr Kind. Egal ob Winter oder Sommer - diese Geheimtipps & Empfehlungen sorgen für kuschligen Schlaf.

Ein Babyschlafsack ist überaus praktisch, sowohl Zuhause als auch, wenn Sie öfter einmal mit Ihrem Kleinkind unterwegs sind.

Ich habe mir für Sie die aktuellen Angebote für Babyschlafsäcke angeschaut und stelle ihnen hier eine Auswahl besonders empfehlenswerter Produkte vor.

Zusätzlich finden Sie im Beitrag viele hilfreiche Tipps für die Suche nach einem passenden Babyschlafsack.

Welches die besten Babyschlafsäcke sind hängt natürlich stark davon ab, wie Sie diese verwenden. Bei den Produktempfehlungen Test habe ich dies weitestgehend berücksichtigt.

Unter anderem finden Sie im Folgenden Informationen zu diesen Themen:

Mich hat der Test & Vergleich der besten Babyschlafsäcke teilweise überrascht, da es doch immer wieder neue Entwicklungen auf dem Markt der Babyschlafsäcke gibt.

Wenn Sie im Moment keine Zeit haben den gesamten Beitrag zu lesen, hier mein Tipp für den besten Babyschlafsack für so ziemlich alle normalen Gelegenheiten und Bedürfnisse:

Ehrenkind® Babyschlafsack mit Beinen | Bio-Baumwolle | Ganzjahres Schlafsack Baby Gr. 70 Farbe Mint mit weißen Sternen
Ehrenkind Babyschlafsack mit Beinen

Diesen Schlafsack können Sie das ganze Jahr über benutzen. Die Beine sorgen für mehr Halt und Wärme.

Hier geht’s weiter mit ein paar grundlegenden Informationen:

Wann ist ein Babyschlafsack empfehlenswert?

Viele Eltern denken immer noch, ein Babyschlafsack wäre nur auf Reisen nützlich. Dabei gibt es noch so viele andere praktische Einsatzgebiete.

Viele Eltern nutzen ihren Babyschlafsack ausschließlich Zuhause, um zum Beispiel ein Nestchen im Babybett noch gemütlicher zu gestalten.

schlafsack für baby zuhause nutzen
Ein vertrauter Schlafsack kann sowohl unterwegs als auch Zuhause für wohligen Schlaf sorgen – eine Kuscheldecke für Babys, die immer verfügbar ist.

Ich habe für Sie einmal die wichtigsten Vorteile eines Babyschlafsacks zusammengefasst:

Verrutscht nicht

Ein Babyschlafsack ist in vielen Fällen praktischer als eine Decke, da der Schlafsack auch bei unruhigen Kindern oder Strampeln im Schlaf nicht verrutschen kann.

So können Sie sicher sein, dass Ihr Baby immer warm und geborgen liegt.

Wenn Sie im Baby-Bett eine normale Decke verwenden kommt es vor, dass das Baby die Decke wegstrampelt und dann ohne Schutz vor Kälte oder Wind schläft.

Zusätzlich besteht die Gefahr, dass die Decke über Mund und Nase des Babys rutscht und die Atmung beeinträchtigt.

Ihr Baby ist sicher „verpackt“

Wenn Ihr Baby in einem Babyschlafsack schläft brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass die Arme oder Beine Ihres Lieblings in den Gittern des Babybetts oder der Babywiege gelangen.

babyschlafsack test
Ein Babyschlafsack kann zusätzliche Sicherheit bringen.

Da sowohl Arme als auch Beine sicher im Babyschlafsack verweilen ist die Gefahr eines Hängenbleibens oder Verrenkens gebannt.

Mobilität

Selbstverständlich ist ein Babyschlafsack auch ideal, wenn Sie unterwegs sind und Ihr Schatz einen Mittagsschlaf einlegt.

Ebenso können Sie ihn mitnehmen, wenn Sie Freunde oder Verwandte besuchen und Ihr Baby dort schlafen soll.

Da der Schlafsack schnell die gewohnte Umgebung des Babys beim Schlafen ist bietet er selbst bei neuen und ungewohnten Schlafplätze viel Sicherheit. Der Babyschlafsack ist in der Regel einfach zu verstauen und zu transportieren.

Pflege

Die besten Babyschlafsäcke sind einfach zu reinigen und trocken schnell. So können Sie den Schlafsack auch dann bald wieder benutzen, wenn mal ein Missgeschick passiert.

wäschenetz schlafsack

Einige Babyschlafsäcke verhindern sogar, dass Feuchtigkeit austritt. So bleiben die wesentlich teureren und schwieriger zu reinigenden Betten und Matratzen verschont.

Babys schlafen 2/3 des Tages

Je kleiner die Babys noch sind, umso mehr Schlaf benötigen diese. Mit einem Babyschlafsack können Sie immer und überall ihrem Baby schnell eine gewohnte Schlafumgebung schaffen.

Gleichzeitig wissen Sie, dass Ihr Kind sicher und warm schläft.

Optimale Schlafdauer Tabelle
So lesen Sie die Tabelle: Gehören Sie z.B. in die Altersgruppe der Erwachsenen, dann sind zwischen 7 & 9 Stunden Schlaf optimal. Möglicherweise kommen sie aber auch mit 6 Stunden aus – oder benötigen umgekehrt bis zu 10 Stunden Nachtruhe.

Welche Arten von Babyschlafsäcken gibt es?

Sobald Sie damit beginnen sich mit dem Thema Babyschlafsäcke zu beschäftigen, sehen Sie die vielen unterschiedlichen Arten von Babyschlafsäcken.

  • Es gibt Babyschlafsäcke mit angenähten Armen oder Beinen, es gibt solche bei denen nur der Kopf aus einer Art Beutel herausschaut
  • …und wieder andere, die wie die großen Schlafsäcke für Erwachsene mit einem breiten Einstieg geschnitten sind.

Ebenso bieten gute Babyschlafsäcke Empfehlungen für die ideale Umgebungstemperatur an.

Es gibt spezielle leichte Sommerschlafsäcke aus Baumwolle, gefütterte und damit wärmere Winterschlafsäcke und auch gemischte Modelle, die Sie das ganze Jahr über nutzen können.

schlafsack vergleich

In Formen, Farben und Materialien gibt es auch unglaublich viele Unterschiede. Es lohnt sich also darauf zu achten, die bestmögliche Qualität zu kaufen.

Wichtige Auswahlkriterien

Je nachdem, wie und wo Sie Ihren Babyschlafsack benutzen möchten, sollten Sie die folgenden Auswahlkriterien beachten

  • Welche Größe ist notwendig?
  • Ist der Babyschlafsack leicht zu transportieren?
  • Wie viel wiegt der Babyschlafsack?
  • Für welche Außentemperaturen ist der Babyschlafsack empfohlen?
  • Aus welchem Material besteht der Babyschlafsack?
  • Bietet der Babyschlafsack ausreichend Beinfreiheit?

Und auch noch ein paar andere Überlegungen, die nicht unmittelbar etwas mit der Form selbst zu tun haben, sollten sie nicht vergessen.

  • Ist der Babyschlafsack sicher?
  • Ist der Verschluss Wickel-freundlich?
  • Sind die Materialien schadstoff-frei?

Tipp: Auch wenn es sehr süße Designs und Motive bei Babyschlafsäcken gibt, achten Sie immer zuerst auf die „inneren Werte“.

Die Größe von Babyschlafsäcke

Babyschlafsäcke gibt es in unterschiedlichen Größen, damit ihr Baby immer gut gewärmt ist und gleichzeitig ausreichend Platz hat.

Sie finden im Handel spezielle Schlafsäcke für Babys und für größere Kinder.

babyschlafsack länge

Diese Tabelle hilft Ihnen, die richtige Größe für Ihren Babyschlafsack zu finden

Alter des BabysKörpergröße des BabysBabyschlafsackgröße
0-3 Monate48-56 cm56cm
3-6 Monate56-68 cm70cm
6-18 Monate68-89 cm90cm
1-3 Jahre76-101cm110 cm

Achten Sie darauf, dass der Babyschlafsack im Halsbereich gut sitzt. Er muss Platz zum Atmen lassen, darf aber nicht so groß sein, dass Ihr Baby hinausrutschen kann.

Viele Babyschlafsäcke bieten übrigens „Luft nach unten“. Sie können diese dann über einen längeren Zeitraum benutzen.

Hinweis: Achten Sie darauf, niemals zu enge oder zu kurze Babyschlafsäcke zu benutzen.

Der Wärmegrad

Es gibt eine Maßeinheit die Ihnen hilft, den richtigen Babyschlafsack für jede Außentemperatur zu finden. Diese Maßeinheit heißt TOG.

Regel: Je höher die TOG Zahl umso geringer darf die Außentemperatur sein

Ein TOG von 0,5 ist für Temperaturen um 24 Grad perfekt. Ein TOG von 1,0 ist bei Temperaturen von 21 bis 24 Grad empfehlenswert. Es gibt sogar spezielle Winterschlafsäcke mit einem TOG von 3,5 (15 bis 18 Grad).

Was kostet ein Babyschlafsack?

Ein Babyschlafsack muss nicht teuer sein. Einfache Modelle sind schon für rund 15 Euro im Handel erhältlich.

Wenn Sie sich dagegen einen der besten Babyschlafsäcke zulegen möchten, müssen Sie mit Preisen zwischen 30 und 50 Euro rechnen. Spitzenmodelle bekannter Hersteller können auch bis zu 100 Euro kosten.

Babyschlafsack zum Selbermachen

Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen, um Babyschlafsäcke selber zu machen. So können Sie zum Beispiel einen Babyschlafsack nähen, stricken oder häkeln.

Ich habe persönlich keine Erfahrung damit, wie man einen Babyschlafsack stricken kann, aber es gibt ja durchaus talentierte Menschen für die so etwas ein Kinderspiel ist.

Da selbst die Preise der besten Babyschlafsäcke durchaus erschwinglich sind kann ich mir jedoch nicht vorstellen, dass sich viele Menschen einen Babyschlafsack häkeln oder nähen.

Wenn Sie gut nähen können finden Sie zum Beispiel hier eine Nähanleitung für einen Babyschlafsack inklusive Schnittmuster.

Die Top 6 der besten Babyschlafsäcke

In diesem Abschnitt stelle ich Ihnen die Babyschlafsäcke vor, die ich für rundum empfehlenswert halte.

Sie sehen, dass die verschiedenen Schlafsäcke durchaus unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Auch preislich finden Sie hier Empfehlungen für jeden Geldbeutel.

Der Klassiker: Alvi Babyschlafsack Mäxchen

Alvi Baby Mäxchen Schlafsack/Alvi Außensack & zwei Alvi Innensäcke/Ganzjahresschlafsack & Kinderschlafsack mitwachsend/Babyschlafsack ÖKO Tex geprüft, Größe:74/80, Design:Igel
Alvi Babyschlafsack Mäxchen

Die Marke Alvi ist ein Klassiker für Babyschlafsäcke. Beste Qualität und viele Modelle stehen zur Auswahl.

Seit vielen Jahren gehören die Modelle der Marke Alvi zu den besten Babyschlafsäcken. Sehr praktisch ist die Idee, Innen- und Außen-Schlafsäcke zu kombinieren um durch die Kombination Sets für jede Temperatur anzubieten.

Die Alvi Babyschlafsäcke sind Öko-Tex geprüft und in vielen verschiedenen Größen bestellbar.

Fein und leicht: Julius Zöllner Sommerschlafsack

Dies ist ein perfekter Babyschlafsack für warme Tage. Die freien Arme und das leichte Material verhindern, dass Ihr Baby schwitzt, der Fußbeutel bietet viel Sicherheit und Beinfreiheit.

Der mittig eingefügte Reißverschluss macht die Handhabung einfach, das Öko-Tex Standard 100 Zertifikat garantiert beste Materialien.

Wenn Sie nach einem speziellen Sommer Babyschlafsack suchen, ist dies meine Empfehlung für Sie.

Julius Zöllner Baby Sommerschlafsack aus 100% Baumwolle, Größe 90, 12-24 Monate, Standard 100 by OEKO-TEX, made in Germany, Happy Animals mint
Julius Zöllner Sommerschlafsack

Ein leichter Babyschlafsack ohne Arme, der ideal ist für Temperaturen zwischen 20 und 27 Grad. Sie können den Schlafsack in verschiedenen Größen bestellen.

Babyschlafsack mit Armen: Missfly Baby Schlafsack

Dieser Babyschlafsack ist für kältere Temperaturen unter 18 Grad ausgelegt. Durch die integrierten, aber abnehmbaren, Arme ist der Schlafsack jedoch überaus vielseitig.

Der Babyschlafsack ist waschbar und verfügt über einen langen Reißverschluss, so dass Sie auch schnell an die Windeln kommen, wenn das nötig ist.

Achtung: Einige Kunden haben angegeben, dass die Ärmel für ein Baby zu lang sind. Generell sind die Bewertungen im Internet jedoch durchweg sehr positiv.

Missfly Baby Schlafsack mit abnehmbaren Ärmeln Winter Angedickte
Missfly Baby Schlafsack

Ein Babyschlafsack für Winter und Herbst. Empfohlen für Temperaturen unter 18 Grad. Verschiedene Größen lieferbar.

Ganzjahres Babyschlafsack mit Beinen: Ehrenkind

Dieser Babyschlafsack der Marke Eherental ist aus Bio-Baumwolle gefertigt und in verschiedenen Farben und Größen bestellbar. Sie können Ihrem Baby im Winter einen Body im Schlafsack anziehen, im Sommer sorgt das Ärmel-lose Design für Frische.

Der Ehrenkind Babyschlafsack liegt preislich im oberen Bereich, die gute Qualität der Materialien und die vielseitige Nutzung machen dies jedoch vertretbar.

Nachteil: Da die Größe zwischen Hals und Füßen bei diesen Modellen feststeht müssen Sie öfter einen neuen, passenden Schlafsack kaufen.

Ehrenkind® Babyschlafsack mit Beinen | Bio-Baumwolle | Ganzjahres Schlafsack Baby Gr. 70 Farbe Mint mit weißen Sternen
Ehrenkind Babyschlafsack mit Beinen

Diesen Schlafsack können Sie das ganze Jahr über benutzen. Die Beine sorgen für mehr Halt und Wärme.

Beste Qualität: Sterntaler Schlafsack

Wenn Sie nach einem ganz besonderen Babyschlafsack suchen, sollten Sie sich dieses Sterntaler Modell einmal anschauen. Es bietet beste Qualität, kuscheliges Material, TÜV-geprüftes Obermaterial und verschiedene schöne Motive.

Die Hydracool-Funktion sorgt für einen perfekten Wärmeausgleich, die Arme können Sie bei höheren Außentemperaturen ganz einfach abnehmen. Ein Großteil der Nutzer hat diesen Schlafsack mit 5 Sternen bewertet.

Sterntaler Schlafsack für Kleinkinder, Abnehmbare Ärmel, Wärmeregulierung, Reißverschluss, Größe: 90, Emmi, Bunt
Sterntaler Schlafsack für Kleinkinder

Das High End der Babyschlafsäcke. Der Sterntaler Schlafsack ist aus kuscheligem Nikki-Stoff und für Frühling, Herbst und Winter geeignet. In den Größen 70, 90 und 110 cm bestellbar.

Niedlich und günstig: Cuddle Club Schlafsack

Wenn Sie einen Babyschlafsack erst einmal ausprobieren möchten oder vorhaben, diesen nur gelegentlich zu nutzen, ist dieses Modell mein Tipp für Sie. Das grüne Raupen-Design ist nicht nur niedlich, sondern bietet auch gleichzeitig Wärme und Sicherheit.

Der Babyschlafsack ist aus weichem Fleece gefertigt und wird durch einen zum Design passende Mütze ergänzt. Das Modell ist für die eher kälteren Monate zwischen Oktober und April empfehlenswert.

Cuddle Club Schlafsack Baby und Neugeborene - Tragbare Decke - Baby Schlafsack aus Fleece - CaterpillarWBS
Cuddle Club Schlafsack

Verwandeln Sie Ihren Schatz in eine warme und kuschelige Raupe. Perfekt für den gelegentlichen Einsatz.

Fazit zum Vergleich

Wie Sie in diesem Test zu Babyschlafsäcken lesen konnten, lassen sich Babyschlafsäcke sehr vielseitig verwenden.

Die positiven Aspekte sind wirklich umfangreich. Viele Experten empfehlen mittlerweile den Gebrauch von Babyschlafsäcken anstatt von Decken im Kinderbett.

Wenn Sie planen, einen Babyschlafsack oft zu verwenden, sollten Sie sich einen der besten Babyschlafsäcke zulegen.

Diese garantieren, dass Sie lange Zeit Freude an dem Produkt haben.

  • Wenn Sie dagegen ihren Babyschlafsack nur in seltenen Fällen benutzen möchten, reicht auch ein einfaches Standardmodell.
  • Leider liegt derzeit noch kein Stiftung Warentest für Babyschlafsäcke vor, den Sie zur Entscheidungshilfe nutzen könnten.

Egal für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden, ich bin mir sicher dass Sie die Vorteile eines Schlafsacks für Ihr Baby schnell überzeugen.

Wenn Sie sich auch für weitere Baby Produkt-Empfehlungen interessieren, kann ich Ihnen den Beitrag „Die perfekte Matratze fürs Babybett“ empfehlen.

Mehr zum Thema Schlafsäcke finden Sie dagegen im Beitrag „Die besten Schlafsäcke 2020“.

Ähnliche Beiträge