Expertentipps: Die richtige Wandfarbe fürs Schlafzimmer finden

Farben haben erwiesenermaßen einen erheblichen Einfluss auf unsere Stimmung & unser Wohlbefinden. Hier finden Sie heraus, welche Farbe die richtige für Ihr Schlafzimmer ist.

Schließen Sie kurz die Augen und stellen Sie sich vor, Sie würden gerade aufwachen:

  • Wie sieht Ihre Umgebung aus? Welche Farbe hat die Wand, auf die das morgendliche Licht durch das Fenster fällt?
  • Sie sind sich noch nicht ganz sicher, mit welcher Farbe Sie sich am wohlsten fühlen würden?

Oder Sie können sich nicht zwischen ein paar wenigen Farben entscheiden?

Mit diesem Artikel möchte ich Sie über Farben und ihre Wirkung auf unsere Stimmung informieren, um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern.

schlafzimmer beste wandfarbe

Außerdem werde ich erklären

  • welche Farben man kombinieren kann und bei welchen man das besser lassen sollte,
  • warum Farben je nach Beleuchtung unterschiedlich wirken und warum das Schlafzimmer in Sachen Licht ein besonderer Fall ist,
  • Wann Sie eine warme, wann eine kalte Farbe wählen sollten
  • Welche Farben Sie in Ihrem Schlafzimmer vermeiden sollten.

Anmerkung: Falls Sie daran interessiert sind, welche Farben nach Feng Shui geeignet sind, lesen Sie bitte hier weiter: Feng Shui fürs Schlafzimmer.

Besonders im Schlafzimmer ist es wichtig, dass Sie sich geborgen, ruhig und entspannt fühlen, da dies der Ort ist, an den Sie sich zurückziehen und sich von der Außenwelt ausruhen, um Ihre Kräfte für den neuen Tag zu sammeln.

Welche Farbe ist die Richtige für mich?

Wir verbinden mit dem Schlafzimmer meistens ein Gefühl von Ruhe, Geborgenheit und Privatsphäre.

Die Assoziationen des Einzelnen mit seiner Schlafstätte variieren jedoch wahrscheinlich – der eine denkt an den Geruch frisch gewaschener Bettwäsche, der nächste an das morgendliche Zwitschern der Vögel nach dem Aufwachen, usw.

zirbenbett

Vielleicht lesen Sie gern abends im Bett oder Sie unterhalten sich noch mit Ihrem Partner über den Tag und die Kinder; vielleicht frühstücken Sie morgens im Bett und schauen dabei das Frühstücksfernsehen.

Zu jeder Situation gehört ein eigenes Gefühl – Ihre Wandfarbe ändert sich aber (wahrscheinlich) nicht.

Wenn Sie also eine Wandfarbe für Ihr Schlafzimmer suchen, sollten Sie überlegen, welche Funktion das Schlafzimmer für Sie vor allen Dingen hat.

Die Vorlieben und Wünsche für die passende Farbe variieren also. Sehnen Sie sich in Ihrem Schlafzimmer vor allem nach Ruhe, Gelassenheit und Stille? Dann wäre ein Blauton, Grau oder Weiß passend.

Oder möchten Sie gerne auch an regnerischen Tagen an die Morgensonne erinnert werden? Dann passt vielleicht ein sanftes Gelb.

feng shui 5 elemente
Es gibt viele Gründe, eine bestimmte Farbe auszuwählen. Persönliche Vorlieben, die Größe des Schlafzimmers oder eine Philosophie wie Feng Shui.

Schauen wir uns doch einmal an, welche Möglichkeiten uns das Farbspektrum noch so bietet.

Info: Beleuchtung & Farbe

Natürlich sind die Lichtverhältnisse am Morgen andere als abends. Das Licht verändert die Farben noch einmal vollkommen, was ja auch nur logisch ist: wahrgenommene Farben sind schließlich auch nichts anderes als reflektiertes Licht.

Wichtig: Denken Sie deshalb auch an Ihre Beleuchtung. Ist sie eher warm (gelbliches Licht) oder kalt (weißes/bläuliches Licht)? Falls Sie eine sehr warme Beleuchtung haben, sollten Sie beachten, dass auch Ihre Wandfarbe bei angeschaltetem Licht wärmer wird.

Mein Tipp: Halten Sie das Farbmuster Ihrer Wunschfarbe (Farbmuster erhalten Sie kostenlos in jedem Baumarkt) vor dem Kauf unter Ihre Schlafzimmerlampe. Gefällt Ihnen die Farbe immer noch?

Im Folgenden möchte ich Ihnen noch ein paar persönliche Favoriten ans Herz legen, mit denen sich Ihr Schlafzimmer meiner Meinung nach besonders schön gestalten lässt.

Die wichtigsten Farben und ihre Wirkung

Beginnen möchte ich mit ein paar bekannten Hauptfarben – im folgenden Abschnitt gehe ich auf die jeweiligen Vor- & Nachteile ein und stelle auch gleich ein paar Empfehlungen für hochwertige Farben vor:

schlafzimmer farbe weiß
Tipp: „Langweiliges“ Weiß können Sie hervorragend mit ausgefallenen Einrichtungsgegenständen kombinieren – die dann erst recht zur Geltung kommen.

Weiß

  • beliebteste Wandfarbe
  • wirkt hell & sauber
  • kühl & steril

Die Farbe Weiß steht für Sauberkeit, Reinheit, Unschuld und Frieden. In deutschen Haushalten ist sie wohl die beliebteste Wandfarbe überhaupt – mit dem Klassiker kann man auch nichts falsch machen.

Andererseits ist die weiße Wand wohl auch nicht besonders originell.

Mein Tipp: Setzen Sie Weiß im Schlafzimmer überall dort ein, wo ein Gefühl der Sauberkeit und Reinheit gefragt ist: d.h. bei Bettwäsche, Laken, etc. Hier wirkt Weiß auch als toller Kontrast – und bei einer farbigen Wand noch viel sauberer!

Grün

  • steht für Ruhe, Natürlichkeit & Gesundheit
  • vermittelt Leichtigkeit & Freude

Grün empfiehlt sich sehr für Kinder- und Schlafzimmer, da es als Farbe der Natur sozusagen unsere natürliche Umgebung wiederspiegelt.

grüne schlafzimmerfarbe
Zimmerpflanzen sehen nicht nur schön aus, sondern passen auch pefekt zu grünen Highlights an der Wand.

Zudem kann das menschliche Auge besonders viele Grüntöne wahrnehmen, da es über Jahrtausende auf die Unterscheidung von (essbaren) pflanzen trainiert wurde.

Sie haben also die Qual der Wahl zwischen vielen wunderschönen Variationen (mintgrün, jade, türkis, tannengrün, oliv, pastell, salbei, …)

HOLIKE Einfarbig Uni-Tapete Vlies Papier Schlafzimmer Wohnzimmer Flur Hintergrund Wand American Rural Fashion Nordischen Stil Side Tapete Grün,145
3 Bewertungen
Grüne Wandfarbe

  • modische Tapete von HOLIKE
  • in beruhigendem Tannengrün
  • aus umweltfreundlichem Langfaser-Vliespapier

Rot

  • steht für Temperament & Dynamik
  • sollte im Schlafzimmer nur nuanciert eingesetzt werden

Die Farbe Rot steht nicht umsonst im Feng Shui für Feuer. Rot vermittelt Dynamik, Aktivität, Wärme und Leidenschaft.

Wer diese Eigenschaften in seinem Schlafzimmer nicht missen möchte, aber auch nicht von einem allzu aufdringlichen, knalligen Rot genervt werden möchte, für den gibt es auch dezentere, abgetönte Farbvarianten.

Ein kräftiges Feuerrot passt eher an Orte der Aktivität und Betriebsamkeit, wie z.B. die Küche.

Blau

  • vermittelt Ruhe und Entspannung
  • erinnert an Naturelemente wie Himmel und Wasser

Aufgrund seiner beruhigenden Wirkung eignet sich Blau hervorragend als Wandfarbe im Schlafzimmer.

Ob als Dunkelblau, Kornblumenblau oder mit Weiß abgetöntes Türkis – die Farbe des Himmels schafft ein Gefühl der Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.

RyFo Colors Bunte Wandfarbe Manufakturweiß Südseeblau 10l - weitere Blau Farbtöne und Größen erhältlich, Deckkraft Klasse 1, Nassabrieb Klasse 1
10 Bewertungen
Blaue Wandfarbe

  • hochwertige Wandfarbe von RyFo Colours
  • in vielen verschiedenen Blautönen
  • super für’s Schlafzimmer geeignet

Gelb

  • symbolisiert Glück & Optimismus
  • im Schlafzimmer besser als abgetönte Variante (z.B. Apricot oder Pastell-Zitrone)

Auch oder gerade bei Gelb gilt: Der (Farb-)ton macht die Musik. Da es nicht umsonst in der Natur und im Straßenverkehr als Warnfarbe eingesetzt wird, sollte man im Schlafraum eher auf eine leichte Tönung zurückgreifen.

So strahlt Ihr Zimmer Heiterkeit und Freundlichkeit aus, jedoch ohne allzu aufdringlich zu sein.

Rosa

  • ruhige, aber warme & freundliche Farbe
  • gilt neben Grün und Blau als besonders schlaffördernd

Rosa gehört neben abgetönten Grüntönen und Blau zu den Farben, die uns am meisten beruhigen. Außerdem steht es für Liebe, Zärtlichkeit und Harmonie – alles wünschenswerte Eigenschaften im Schlafzimmer.

Richtig kombiniert muss es auch gar nicht kitschig sein. Ein knalliges Pink ist wiederum nicht sehr empfehlenswert, Farbtöne wie Rosé machen sich allerdings toll im Schlafzimmer.

Erdtöne

Erdtöne sind auf eine positive Art und Weise neutral. Außerdem wirken sie ruhig, erdend (überrascht?), wärmend und familiär.

wandfarbe erdton
Ihr Schlafzimmer sollte so gemütlich & einladend wie möglich sein.

Sie sind also toll, wenn Sie eine unaufdringliche Farbe möchten, die zeitlos ist und mit der sich die ganze Familie wohlfühlt.

Interessanterweise gibt es unter den Erdfarben allerdings auch Farbtypen, die eher kalt wirken. Ein kaltes Braun geht ein wenig ins Blaugraue oder hat einen Stich Violett, während ein warmes Braun hingegen zu Orange, Rot und Gelb tendiert.

Beide Arten passen gut ins Schlafzimmer. Mein persönlicher Favorit ist allerdings ein warmer Ton, den ich am ehesten als Milchkaffee beschreiben würde:

Wilckens Raumcolor 5l, Farbton:Cappuccino
Erdige Empfehlung

  • Farbton Cappuccino
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Lässt sich gut mit weiß kombinieren

Vorsicht aber bei der Kombination von Erdtönen mit anderen Farben: Der Kontrast zu den „reineren“ Farben (Braun ist eine Mischung aus allen Grundfarben) könnte die Erdfarbe schmutzig wirken lassen.

Bei der oben vorgestellten Farbe sähe eine Kombination mit Weiß aber zum Beispiel super aus.

Warme Farben

Wenn Sie mit Ihrem Schlafzimmer eher Aktivität oder Lebendigkeit verbinden, sollten Sie sich für eine warme Farbe entscheiden.

Allerdings können warme Farben durchaus auch beruhigend wirken, wenn etwas Weiß beigemischt ist – entsprechende Farbtöne werde ich im folgenden Kapitel über Pastelltöne beschreiben.

Pastelltöne

Da Sie sich meistens in Ihrem Schlafzimmer aufhalten, wenn es dunkel ist, liegt der Fokus bei der Farbwahl vor allem auf Tönen, die in der Dämmerung und in gedämpftem Licht besonders schön wirken.

pastell schlafzimmer

Daher sind Pastelltöne im Schlafzimmer auch aktuell sehr beliebt. Ob Beige, Lavendel, Noisette, Crème, Zitrone, Rosé, Pistazie, oder ein zartes Blau… Was ein wenig nach der Produktauslage eines französischen Eiscafés klingt, ist eine Farbpalette, die durchweg beruhigend wirkt, angenehm für das Auge ist und an der man sich nicht so schnell sattsieht.

Wanders24® Pastell Erlebnisse (2,5 Liter, Polarlicht) edelmatte Wandfarbe - Feine Farben - in 40 Farbtönen - Wandfarbe Grau - Made in Germany
Pastell-Empfehlung

  • Wandfarbe von Wanders
  • in verschiedenen Pastelltönen
  • hohe Qualität

Kein Wunder also, dass Pastelltöne momentan so beliebt als Wandfarben im Schlafzimmer sind. Wer möchte, kann die Farben natürlich auch kombinieren – ich persönlich aber finde, dass sie auf sich allein gestellt am besten wirken.

Ob es daran liegt, dass uns die Farben an Blumen und Zuckergebäck erinnern, oder ob es vielleicht an ihrer Sanftheit und Unaufdringlichkeit liegt – Sie werden die Pastellfarben lieben.

Suchen Sie doch einfach mal auf Instagram, Pinterest oder in Google nach Wänden mit Pastelltönen, wenn Sie das noch nicht getan haben.

So etwas kann sehr inspirierend sein, und wenn Sie sich bisher noch nicht für eine Farbe entscheiden konnten, haben Sie vielleicht noch nicht die Richtige gefunden.

Denn manchmal ist man ganz überrascht, was einem dann doch gefällt.

Ich hätte Grün zum Beispiel als passende Farbe für das Schlafzimmer ausgeschlossen und schwankte zwischen einem Zitronengelb und einem Lavendelton, bis ich auf die Instagram-Seite von Monja gestoßen bin, deren Schlafzimmerwände in einem hellen Olivton eine angenehme Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen.

Generell finde ich es lohnenswert, sich mal ihre Seite anzuschauen, wenn Sie sich für Wandfarben interessieren. Hier wirbt sie auch für dunklere Farben, wie zum Beispiel ein dunkles Blau.

Dunkle Farben

Dunkelblau ist aktuell im Trend – ob es für das Schlafzimmer die richtige Farbgebung ist, darüber lässt sich allerdings streiten.

dunkle farben
Intensive Farben passen meiner Erfahrung nach am besten ins Kinderzimmer – dort können sie mit vielen bunten Spielzeugen & Kinderbettdecken kombinieren.

Generell lässt sich sagen, dass Dunkelblau eher kalt wirkt. Für Menschen, die eher frieren, also eventuell nicht die Farbe der Wahl. Tatsächlich ist es bewiesen, dass kalte Farben die gefühlte Temperatur eines Raumes beeinflussen.

Darüber hinaus wirkt das dunkle Blau aber auch beruhigend, was im Schlafzimmer natürlich von Vorteil ist.

Andererseits absorbieren dunkle Farben aber auch viel Licht und wirken schnell düster und erdrückend – sollten Sie sich also für einen schweren Farbton entscheiden, sollten Sie sich zweimal überlegen, ob Sie gleich das ganze Zimmer streichen oder es erst einmal bei einer Wand belassen.

Wie Sie sehen, gibt es also viele tolle Farben, mit denen sich Ihr Schlafzimmer verschönern lässt.

Es wird also deutlich: Die Wahl der richtigen Farbe ist Typsache.

Die Wahl der richtigen Farbe ist individuell verschieden

Mit diesem Artikel wollte ich Ihnen eine Hilfestellung bei der Wahl der richtigen Wandfarbe geben, wofür Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt jedoch Ihnen überlassen.

wandfarbe auswählen

  • Denn Farben wirken auf jeden Menschen unterschiedlich und jeder hat seine eigenen Vorlieben und Assoziationen.
  • Generell lässt sich aber zusammenfassen, dass bestimmte Farben beruhigend und dadurch schlaffördernd wirken und deshalb für das Schlafzimmer besonders geeignet sind.

Vielleicht waren für Sie ja ein paar Inspirationen und Ideen dabei, oder Sie waren genau wie ich überrascht, wie manche Farben, die wir zunächst ablehnen würden, an der Wand dann doch toll wirken können.

Seien Sie also mutig und wählen Sie eine Farbe, deren Wirkung Sie wirklich anspricht:

  • Ein Kompromiss wird Sie auf Dauer unzufrieden machen. Denken Sie daran: Die Farbe muss Ihnen gefallen und nicht jedem, der Ihre Wohnung betritt.
  • Ich wünsche Ihnen viel Ruhe und Entspannung in Ihrem neuen Schlafzimmer und das Wichtigste: einen erholsamen und gesunden Schlaf.

Ein gesunder Schlaf ist das Fundament dafür, tagsüber wach und aktiv sein zu können und macht damit einen erheblichen Teil unserer Lebensqualität aus.

Möchten Sie mehr über das Thema gesunder Schlaf erfahren? Stöbern Sie gern weiter auf dieser Seite – hier finden Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Nachtruhe. Vom perfekten Kopfkissen bis zur richtigen Sommerbettdecke.

Ähnliche Beiträge