Die besten Wärmeunterbetten – Kauftipps & Ratgeber

Alles zu den Vor- & Nachteilen von Wärmeunterbetten. Diese Modelle und Hersteller haben mich im Vergleich ganz besonders überzeugt.

Es gibt viele gute Gründe ein Wärmeunterbett zu nutzen:

  • Sie können Heizkosten sparen, Sie haben stets ein vorgewärmtes Bett und auch bei Rücken- oder Schulterschmerzen nach dem Schlafen kann Wärme Wunder bewirken.
  • Wenn Sie sich noch nicht mit dem Thema Wärmeunterdecken beschäftigt haben, fällt es Ihnen sicher auf Anhieb nicht leicht, ein für Sie passendes Modell zu finden.

Ich habe in diesem Beitrag zusammengefasst, worauf Sie beim Kauf von Wärmeunterbetten achten sollten.

Zusätzlich finden Sie einige konkrete Produktempfehlungen für jede Nutzung und für jeden Geldbeutel.

Unter anderem geht es in diesem Beitrag um die folgenden Themen:

Wie Sie sehen können handelt es sich um ein überaus umfangreiches Thema.

Wenn Sie nicht so viel lesen möchten, sondern vielmehr nach einer schnellen Empfehlung suchen, stelle ich Ihnen hier meinen Favoriten unter den aktuell verfügbaren Wärmeunterbetten vor:

Angebot Beurer UB 75 Wärmeunterbett, anschmiegsame Wärmebettunterlage mit 6 Temperaturstufen und Schnellheizung, maschinenwaschbar
572 Bewertungen
Beurer Wärmeunterbett UB75Das perfekte Wärmeunterbett für eine vielseitige und langfristige Nutzung.

Viele weiterführende Informationen und Details finden Sie im Text.

Wie funktioniert ein Wärmeunterbett?

Die Idee des Wärmeunterbetts ist denkbar einfach.

Zwischen Bettlaken und Matratze positioniert sorgen die elektrisch betriebenen Wärmeunterbetten für ein wohlig warmes Bett.

Über einen Temperaturschalter können Sie einstellen, welche Temperatur Sie vorziehen.

wärmeunterbett

In der Wärmedecken sind kleine Heizdrähte eingearbeitet, die oft schon innerhalb weniger Minuten für eine angenehme Temperatur im Bett sorgen.

Um die Heizfunktion zu ermöglichen verfügen die Wärmeunterbetten über ein Stromkabel. Es ist also wichtig, dass eine Steckdose in der Nähe ist.

Vorteile eines Wärmeunterbetts

Ein ganz klarer Vorteil eines Wärmeunterbetts wird deutlich, wenn die Umgebungstemperaturen fallen.

Schlafexperten empfehlen schon seit langer Zeit keine zu warme Umgebung für die Schlafphase.

Mit einem Wärmeunterbett können Sie erreichen, dass das Bett wohlig warm ist, ohne dafür das ganze Zimmer beheizen zu müssen. So schlafen Sie besser und sparen gleichzeitig noch Energie.

Wärme gegen Schmerzen

Nicht nur alte Menschen leiden unter Beschwerden, die Wärme lindern kann.

schulterschmerzen schlafen
Viele von uns sitzen zu viel – fehlende Bewegung führt oft zu Verspannungen & Schmerzen. Wärme lindert die Beschwerden.

Egal ob Sie Rückenprobleme haben, muskuläre Verspannungen oder unter Rheuma oder Arthrose leiden, ein warmes Bett hilft in alle diesen und vielen anderen Fällen einen schmerzfreien Schlaf zu finden.

Funktionen eines Wärmeunterbetts

Abhängig von Modell und Qualität kann eine Wärmeunterdecke über unterschiedliche Funktionen verfügen.

Welche Funktionen wirklich wichtig sind und welche Sie auch vernachlässigen können, dazu mehr in den folgenden Beschreibungen der Funktionen:

Temperaturregler

Bei ganz einfachen Modellen finden Sie oft nur einen An/Aus Schalter am Wärmeunterbett.

Qualitativ hochwertigere Modelle bieten dagegen entweder verschiedene Temperaturen die Sie anwählen können (in der Regel zwischen zwei und sechs) oder einen Drehknopf, mit dem Sie die Temperatur stufenlos zwischen vorgegebenen Begrenzungen verstellen können.

wärmeunterbett test

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Wärmeunterbetten haben, sollten Sie hier vorsichtig sein.

  • Ich würde immer dazu raten zuerst ein Wärmeunterbett zu kaufen, bei dem Sie die Temperatur möglichst vielfältig variieren können.
  • Nur so können Sie das Wärmeunterbett auf Ihre Lieblingstemperatur einstellen, relativ unabhängig von der jeweiligen Außentemperatur.

Fatal ist es dagegen ein Wärmeunterbett zu kaufen, welches sich als durchgängig zu warm herausstellt. Anstatt das Schlafverhalten zu verbessern, erzielen Sie sonst genau den gegenteiligen Effekt.

Tipp: Versuchen Sie vor dem Kauf ein Wärmeunterbett auszuprobieren um festzustellen, welche Temperatur im Bett für Sie angenehm ist.

Abschaltsicherung

Die Abschaltsicherung sorgt dafür, Unfälle mit einem Wärmeunterbett zu verhindern. Über einen Temperatursensor misst die Elektronik jederzeit die vorhandene Temperatur.

Sollte diese einen festgelegten Grenzwert überschreiten, stellt sich das Wärmeunterbett automatisch ab.

wärmeunterbett mit abschaltautomatik

Die Abschaltsicherung verhindert, dass durch zu hohe Temperaturen Brände entstehen können.

Tipp: Kaufen Sie kein Wärmeunterbett, welches nicht über eine Abschaltsicherung verfügt.

Schnell-Heiz-Funktion

Einige Wärmeunterbetten bieten eine Schnell-Heiz Funktion die dafür sorgt, dass sich Ihr Bett schneller aufwärmt als bei herkömmlichen Modellen.

Achten Sie generell immer auf die Heizleistung der Wärmeunterbetten, diese kann zwischen 60 und 120 Watt liegen. Je höher die Heizleistung desto schneller wärmen die Wärmeunterbetten.

Heiz-Programme

Über die Heiz-Programme können Sie regulieren, wann und wie lange das Wärmeunterbett welche Wärme abgibt.

Wenn Sie zum Beispiel gerne in ein warmes Bett steigen, es aber dann beim Schlafen lieber kühler mögen, können Sie über eine Programmierfunktion das Wärmeunterbett ganz nach Ihren Wünschen zeitlich programmieren.

Hinweis: Mit Heiz-Programmen können Sie Ihr Wärmeunterbett noch viel zielgerichteter und Energie-effizient nutzen.

Display

Qualitativ hochwertige Wärmeunterbetten verfügen über ein Display, welches Ihnen hilft die richtige Temperatur zu wählen oder die richtigen Programme einzustellen.

Je nachdem wo und wie Sie Ihr Wärmeunterbett benutzen möchten ist es hilfreich, auf die Funktionen und die Bedienbarkeit des Displays zu achten. Insbesondere in der Nacht sind beleuchtete Displays besonders praktisch.

Tipp: Wenn Ihr Wärmeunterbett über ein beleuchtetes Display verfügt müssen Sie nicht extra das Licht einschalten, um Einstellungen zu verändern.

Material

Die Heizdrähte der Wärmeunterbetten können von verschiedenen Materialien umgeben sein.

kuschlige materialien

Sehr häufig kommt dabei Polyester zum Einsatz, da dieses sehr pflegeleicht ist. Es gibt aber auch Wärmeunterbetten aus Baumwolle oder Vlies.

Suchen Sie sich das Material aus, welches Ihnen am besten gefällt. Baumwolle oder Vlies bieten oft eine kuscheligere und damit angenehmere Liegefläche als Polyester.

Geprüfte Qualität

Achten Sie beim Kauf eines Wärmeunterbetts darauf, dass es über eines der gängigen Sicherheitssiegel verfügt.

In Europa zugelassene Produkte verfügen immer über das CE Siegel.

Weitere zuverlässige Sicherheitssiegel stammen vom TÜV, von Öko-Tex, dem VDE oder haben ein GS-Zertifikat für „Geprüfte Sicherheit“.

TIPP: Kaufen Sie kein Wärmeunterbett ohne etablierte Sicherheitssiegel.

Pflege

Moderne Wärmeunterbetten sollten immer waschbar sein. Bei vielen Modellen können Sie die elektronischen Teile abnehmen um dann die Decke in der Waschmaschine zu waschen.

Durch regelmäßiges Waschen verhindern Sie, dass sich Bakterien festsetzen. Frisch gewaschene Wärmeunterbetten sind hygienisch, rein und riechen gut.

wärmendes unterbett pflege

Achtung: Wärmeunterbetten sind empfindlich und Sie müssen diese schonend waschen. Sie dürfen sie auf keinen Fall in der Maschine schleudern. Achten Sie auf die Hinweise in der Gebruachsanleitung.

Vorsicht bei älteren Heizdecken

Elektrische Matratzenheizungen gibt es seit über einem Jahrhundert. Sie sollten bei Omi’s angejahrter Decke also bedenken, dass gerade älteren Modellen viele Komfort- und Sicherheitsfunktionen fehlen könnten.

Ersetzen Sie Erbstücke im Zweifelsfall lieber durch ein moderneres Fabrikat. Sie haben bestimmt schon einmal von Heizdecken als Brandverursacher in den Medien gelesen. Mit zeitgemäßen Modellen minimieren Sie das Risiko und bekommen gleichzeitig noch mehr Funktionen.

So gut wie alle von mir empfohlenen Unterbetten haben beispielsweise einen Überhitzungsschutz und eine Abschaltautomatik.

Das hat zwei große Vorteile: Zum Einen brauchen Sie sich keine Sorgen darum machen, dass Sie die Heizdecke aus Versehen nicht abschalten und zum Anderen ist schlafen ohne zusätzliche Hitze definitiv gesünder und erholsamer für Sie.

 

Wärmeunterbetten – aktuelle Modell-Empfehlungen

Nachdem ich in den vergangenen Wochen eine große Zahl an unterschiedlichen Wärmeunterbetten und Heizdecken für Sie getestet und angeschaut habe, kann ich Ihnen hier einige empfehlenswerte Modelle vorstellen.

Sicher finden Sie in dieser Liste ein Wärmeunterbett, welches Ihren Bedürfnissen entspricht.

Empfehlung: Beurer Wärmeunterbett UB75

Die Marke Beurer ist sehr etabliert auf dem Markt der Wärmeunterbetten. Sie finden im Handel viele Modelle und unterschiedliche Größen. Das Beurer Wärmeunterbett UB75 ist meine heutige Empfehlung für Sie.

Angebot Beurer UB 75 Wärmeunterbett, anschmiegsame Wärmebettunterlage mit 6 Temperaturstufen und Schnellheizung, maschinenwaschbar
572 Bewertungen
Beurer Wärmeunterbett UB75 Perfekt für eine vielseitige und langfristige Nutzung.

Mit sechs Temperatureinstellungen, dem patentierten Beurer Sicherheitssystem, einer Heizleistung von 60 Watt und einer kuscheligen Baumwoll-Liegefläche bietet dieses Modell alles, was Sie sich von einem Wärmeunterbett wünschen können.

Sie können dieses Wärmeunterbett bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Viele Nutzer haben diesem Wärmeunterbett eine 5 Sterne Bewertung gegeben.

Vielseitig: Deuba Wärmeunterbett

Das Deuba Wärmeunterbett beweist, dass Sie auch ein hochwertiges Wärmeunterbett bekommen können, ohne viel Geld auszugeben. Neben der geprüften Sicherheitstechnik bietet dieses Modell von Deuba drei Temperatureinstellungen.

Deuba Wärmeunterbett 190 x 80cm oder 160 x 140 cm Heizdecke elektrisch Waschbar bis 40° 3 Temperatur-Stufen Überhitzungsschutz
151 Bewertungen
Deuba Wärmeunterbett

Günstig und sehr vielseitig einsetzbar.

In der Produktbeschreibung überrascht die Vielseitigkeit des Deuba Wärmeunterbetts. Neben der Nutzung unter dem Spannbetttuch können Sie das Modell auch als Decke auf dem Sofa oder als Wärmequelle für Ihr Haustier nutzen. Das Wärmeunterbett ist bis 40 Grad in der Maschine waschbar.

Kuschelig: Medisana HDW Kuschelheizdecke

Mit dem Zwei-Farbe-Design und der kuscheligen Oberfläche eignet sich diese Heizdecke sowohl zum Zudecken als auch als Wärmeunterbett. Medisana ist eine sehr etablierte Marke für Wärmeunterbetten.

Angebot Medisana HDW Kuschelheizdecke, waschbar, Kuscheldecke mit Abschaltautomatik, 4 Temperaturstufen, 180 x 130 cm, 2-farbig Wendeoptik, braun/crème
731 Bewertungen
Medisana HDW Kuschelheizdecke

Die kuschelige Wärmedecke für Bett und Sofa.

Medisana setzt bei seinen Wärmeunterbetten und Heizdecken auf Qualität, trotzdem bleiben die verschiedenen verfügbaren Modelle der Marke bezahlbar.

Die HDW Decke verfügt über 4 Temperatureinstellungen, wärmt Dank 120 Watt Heizleistung sehr schnell und bietet alle nur denkbaren Sicherheitssiegel. Die Materialien erfüllen den Öko-Tex 100 Standard und die Decke wurde als Wärmeunterbett Testsieger bei Haus & Garten.

Günstig: Sanitas SWB 20 Wärmeunterbett

Dieses Wärmeunterbett aus Vlies der Marke Sanitas überrascht mit einer guten Ausstattung und einem sehr erschwinglichem Preis. Es bietet drei Temperaturstufen und ist bei 30 Grad in der Maschine waschbar.

Angebot Medisana HDW Kuschelheizdecke, waschbar, Kuscheldecke mit Abschaltautomatik, 4 Temperaturstufen, 180 x 130 cm, 2-farbig Wendeoptik, braun/crème
731 Bewertungen
Sanitas SWB 20 Wärmeunterbett

Mein Preis-Leistungs-Tipp: für wenig Geld bekommen Sie ein kuschelig warmes Bett.

Über einen Handschalter mit Beleuchtung können Sie die Temperatur verändern. Sanitas verfügt über alle für Wärmeunterbetten empfohlenen Sicherheitssysteme und dieses Modell ist in der Größe 150 x 80 cm verfügbar. Es verfügt über eine Heizleistung von 60 Watt.

Für 2: Sinnlein Wärmeunterbett 2 Personen

Mit einem Maß von 140 x 160 cm ist dieses Wärmeunterbett perfekt für Doppelbetten mit durchgängiger Matratze. Da Sie den Kopf-Bereich beim Wärmeunterbett immer aussparen sollten ist die Größe für viele Matratzen geeignet.

Angebot Medisana HDW Kuschelheizdecke, waschbar, Kuscheldecke mit Abschaltautomatik, 4 Temperaturstufen, 180 x 130 cm, 2-farbig Wendeoptik, braun/crème
731 Bewertungen
Sinnlein Wärmeunterbett 2 Personen

Breit, technisch ausgewogen und preislich attraktiv.

Mit sechs Heizstufen und einer Heizleistung von 60 Watt ist dieses Wärmeunterbetten mein Tipp für Doppelbetten. Über zwei Bedienungs-Handgeräte können Sie die beiden Seiten des Betts sogar getrennt voneinander steuern.

Wärmespender 2.0 – “Smarte” Heizdecken mit App

Produkte mit App-Unterstützung werden immer beliebter. Ich bin trotzdem immer wieder erstaunt, was man mittlerweile alles mit dem Smartphone steuern kann. Während meiner Recherche habe ich allerdings nur zwei “smarte” Unterbetten von Beurer gefunden.

Das UB 200 CosyNight ist im Prinzip ein beheiztes Spannbettlaken, die reguläre Version UB 190 CosyNight*legen Sie einfach nur zwischen Laken und Matratze.

Sie können beide mit einer App fernsteuern oder sogar via Amazon Alexa Sprachbefehlen.

Beurer UB 200 CosyNight Spann-Wärmeunterbett, aus Flauschfaser, 2 Temperaturzonen, mit App und Alexa Sprachsteuerung
Beurer UB 200 CosyNight Komfort Spann-Wärmeunterbett

Das Beurer UB 200 wird einfach wie ein Spannbettlaken auf der Matratze fixiert und ist via App und Alexa steuerbar. Es passt auf Matratzen der Größe 200 x 90/100 cm.

Die Sprachsteuerung scheint jedoch arg kompliziert zu sein und in einigen Bewertungen beschreiben Käufer, dass die App für sie schlicht nicht funktioniert.

Beide Unterbetten haben alle möglichen Prüfsiegel und Funktionalitäten, sind aber mit nur 55 Watt zwar stromsparend aber etwas schwachbrüstig.

Zudem sind einfachere Modelle mit ähnlichem Funktionsumfang aber ohne Smartphone Steuerung wesentlich preisgünstiger zu haben.

Die Beschreibungen lesen sich großartig, aber alles in Allem kann ich Ihnen hier leider keine klare Kaufempfehlung geben.

Zu einem ähnlichen Preis gibt es auch noch eine andere Option.

Rein elektrische Matratzenheizungen sind nämlich nicht die einzige Möglichkeit Ihr Bett vorzuwärmen und bequemer zu gestalten.

Wärmflasche XXL – Elektrische Warmwasser Matratzenaufleger

Vorab: Die hier vorgestellten Warmwasser Unterbetten werden alle aus China versendet und haben entsprechend lange Laufzeiten von zwei bis fünf Wochen.

Außerdem gibt es bei Amazon noch keine Kundenbewertungen, da die Produkte relative neu sind.

Ich fand sie super interessant, da Sie die Temperatur stufenlos regeln können. Die Timer können Sie bis zu zwölf Stunden einstellen.

Es gibt zwei verschiedene Varianten: Bei der ersten ist die Decke bereits ab Werk mit Wasser befüllt bei der anderen müssen Sie einen kleinen Boiler mit Wasser befüllen. Dieser heizt das Wasser auf und zirkuliert es durch die im Material eingenähten Schläuche.

GJC Smart Spa Decke Elektrische Decke Doppel-Dreifach-Sanitär-Matratze Elektrische Warmwasser-Decke Ohne Strahlung,180 * 200CM
GJC Elektrische Warmwasser-Decke

Ein externer kleiner Wasserboiler mit Pumpe übernimmt das Aufheizen und verteilen des warmen Wassers durch das ganze Unterbett.

Der große Vorteil bei der Verwendung von Wasser ist die hohe Wärmekapazität. Ihr Körper nimmt die Wärme vom Wasser schneller auf als von Heizdrähten.

Ein Nachteil ist, dass die Warmwasser Matratzenheizungen nicht über verschiedene Zonen verfügen. Dafür sind Sie allerdings in sehr großen Größen verfügbar (bis zu 200 x 180 cm).

Wenn Sie und Ihr Partner also ähnliche Wärmebedürfnisse haben, lohnt es sich defintiv sich diese Produkte näher anzuschauen.

Falls nicht können Sie natürlich zwei Unterbetten kaufen oder ein XXL Wärmeunterbett.

Wärmeunterbetten günstig kaufen

Neben dem Fachhandel und den bekannten Internethändlern gibt es auch immer wieder Wärmeunterbetten in Supermarktketten oder bei Verkaufsveranstaltungen.

  • Bekannt sind dabei zum Beispiel Aldi Wärmeunterbetten oder die Silvercrest Wärmeunterbetten von Lidl.
  • Zusätzlich gibt es auch Wärmeunterbetten mit Phantasienamen und von gänzlich unbekannten Herstellern.

Achten Sie beim Kauf von Wärmeunterbetten immer auf die Sicherheitssiegel der Produkte.

Schließlich möchten Sie angstfrei schlafen. Wenn Sie auch nur den kleinsten Zweifel hegen, würde ich ihnen immer den Griff zu einer bewährten und bekannten Marke empfehlen.

Die in diesem Beitrag vorgestellten Modelle sind auf jeden Fall rundum empfehlenswert.

Alternativen

Während Wärmeunterbetten speziell für die Nutzung im Bett gedacht sind, sorgen zum Beispiel Heizdecken auch an anderen Orten für regulierbare kuschelige Wärme.

Heizkissen

In diesem Beitrag finden Sie einen ausführlichen Produkt-Test und Ratgeber zum Thema Heizdecken.

Als Faustregel gilt: mit Heizdecken können Sie sich zudecken, auf Wärmeunterbetten können Sie sich legen.

Oft verwenden die Hersteller aber auch beide Begriffe synonym.

Als Alternative zur Heizdecke und zum Wärmeunterbett sind zusätzlich auch kleinere Heizkissen empfehlenswert. Sie finden hier einen Überblick über viele aktuelle Heizkissen Modelle.

Weitere bekannte Alternativen sind zum Beispiel Wärmeflaschen, die jedoch wesentlich umständlicher in der Nutzung sind und auch die Wärme nur an einem Punkt abgeben.

Automatische Abschaltung – Bitte nicht zu lange und zu heiß

Die Abschaltautomatiken sind zweifach wichtig, denn gewöhnlich reguliert Ihr Körper seine Temperatur während der Nacht von selbst.

So angenehm es auch ist auf ihrem Wärmespender: Zu viel Wärme ist nicht gut für Sie und die Erholsamkeit Ihres Schlafs wird negativ beeinflusst. Auch besteht die Gefahr, dass Sie sich zu lange zu hohen Temperaturen aussetzen.

Zeitsteuerung

Die zeitgesteuerte Abschaltautomatik gehört deshalb zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen eines modernen Unterbettes.

So können Sie beruhigt auf der Heizmatte einschlafen und sind der künstlichen Wärme nicht ungewollt die ganze Nacht ausgesetzt.

Viele Modelle reduzieren allerdings lediglich die Hitze nach etwa drei Stunden und schalten erst nach 12 Stunden komplett ab. Hier sollten Sie sich vergewissern, dass die Zeitschaltungen Ihren Bedürfnissen entspricht.

Schutz vor Überhitzung – Automatische Temperaturregelung

Die ebenso wichtige Temperatur-Abschaltautomatik schützt Sie vor zu hohen Temperaturen.

sicheres wärmeunterbett

  • Dieser Überhitzungsschutz gehört normalerweise zur Grundausstattung eines jeden Unterbettes.
  • Wenn dieser Überhitzungsschutz nicht vorhanden ist, kann es gefährlich werden – im Extremfall besteht sogar Brandgefahr.

Moderne Modelle sind natürlich sehr sicher, doch auch bei gefühlt niedrigen Temperaturen sollten Sie etwas aufpassen.

Vorsicht vor zu hohen Temperaturen

Obwohl wir nicht alle die gleichen Temperaturen als zu heiß wahrnehmen, kann es bereits zwischen 43 und 47 °C zu leichten Verbrennungen kommen.

Wenn Sie nach der Verwendung Ihre Unterbettes rötliche Flecken auf der Haut haben, war es zu heiß. Diese Art von Verbrennungen verschwinden zwar wieder von selbst, sind auf Dauer aber definitiv ungesund.

Falls auf Ihrer Haut allerdings Pusteln, Besenreißer oder gar bräunliche Verfärbungen zurückbleiben, sollten Sie  unbedingt einen Hautarzt aufsuchen und das Wärmebett vorerst ausgeschaltet lassen.

Sicherheitshinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten auf einige Produktmerkmale achten um die elektrische Wärmezufuhr mit einem beheizbaren Unterbett absolut sicher zu gestalten.

Alle elektrischen Wärmeprodukte unterliegen in Deutschland strengen Sicherheitsvorgaben:

„Generell sind die meisten Produkte sehr sicher geworden“, sagt Andrea Biehler, Produktspezialistin der TÜV SÜD Product Service GmbH.

Trotzdem gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen die Sie treffen können um auf jeden Fall auf der sicheren Seite zu sein.

Vorsicht bei der Benutzung

Bitte achten Sie darauf, Ihr Unterbett niemals nass zu machen, insbesondere wenn es in Betrieb ist.

Obwohl die Drähte ummantelt sind um sie vor Feuchtigkeit zu schützen ist die Decke immernoch ein Elektrogerät.

  • Sollten Sie doch einmal ein Getränk verschüttet haben, ziehen Sie sofort den Stecker aus der Steckdose.
  • Auch wenn fast alle Wärmeunterbetten über automatische Abschaltung verfügen, sollten Sie die Heizdecke auszuschalten bevor die Nachtruhe einkehrt.

Grundlegend sollten Sie Ihrem Unterbett nichts verändern, vor allem nichts umnähen oder abschneiden. Falls Sie die Heizdrähte erwischen kann das böse Folgen haben.

Außerdem sollten Sie Ihr Wärmeunterbett nur komplett entfaltet verwendet. Bitte lassen Sie die Decke niemals zusammengefaltet wenn Sie sie einschalten. Es könnte sich stark überhitzen und eventuell einen Kurzschluss oder sogar Brand verursachen.

Kabelsalat und vor der ersten Benutzung

Wir alle kennen das Problem wenn die Steckdose einfach zu weit vom Gerät entfernt ist. Trotzdem rate ich Ihnen vom Hintereinanderschalten mehrerer Kabelverlängerungen ab.

Es ist sehr leicht Stolperfallen zu konstruieren. Bevor Sie Ihr Wärmeunterbett das erste Mal einschalten,  sollten Sie sich unbedingt die Bedienungsanleitung durchlesen.

Auf Prüfsiegel achten: CE, GS, VDE und Oeko-Tex®

Es gibt eine riesige Auswahl an Wärmeunterbetten – der Markt ist unübersichtlich. Viele Hersteller haben kaum voneinander unterscheidbare Modelle im Angebot.

Ein Merkmal welches Ihnen bei der Auswahl helfen kann sind Prüfsiegel. Sie helfen Ihnen dabei zu entscheiden ob ein Produkt für Sie vertrauenswürdig ist.

Welche Prüfsiegel sind interessant?

Die beiden wichtigsten und bekanntesten Siegel sind die Prüfsiegel CE und GS (Geprüfte Sicherheit).

Mit dem CE Siegel verpflichtet sich der Hersteller EU-Richtlinien einzuhalten.

  • Es ist eine freiwillige Verpflichtung die nicht kontrolliert wird. Als Qualitätsmerkmal nicht so verlässlich wie das GS-Siegel.
  • Das GS-Siegel (geprüfte Sicherheit) ist dagegen wird in Deutschland geprüft und kontrolliert.

Das VDE-Zeichen zertifiziert die elektronische Sicherheit eines Produktes – natürlich nur wenn es sachgemäß verwendet wird. Der VDE prüft im eigenen Institut und das Siegel ist vertrauenswürdig, wenn es um die Elektronik geht.

Sichere Elektronik und gut für Ihre Haut

Vom Standard 100 by Oeko-Tex® Label haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Vor allem Textilien werden damit zertifiziert.

Einfach gesagt, ist es ein umfangreicher Katalog an Kriterien für sichere Stoffe, wesentlich mehr als das Gesetz vorschreibt.

Es dürfen in den Stoffen keine Rückstände von gefährlichen Chemikalien, Farbstoffen oder Pestizide vorhanden sein. Das Oeko-Tex 100 Label gibt also Aufschluss über die Hautverträglichkeit Ihres Unterbettes aber nicht über die elektrische Sicherheit.

Das Beurer UB 75 Wärmeunterbett erfüllt alle Kriterien die ich vorgestellt habe und passt in jedes Bett.

Angebot Beurer UB 75 Wärmeunterbett, anschmiegsame Wärmebettunterlage mit 6 Temperaturstufen und Schnellheizung, maschinenwaschbar
572 Bewertungen
Beurer UB 75 Wärmeunterbett

  • Oberstoff hautfreundliche Baumwolle (Oeko-Tex 100)
  • Beleuchtete Fernbedienung
  • Variabler Timer und Rückschaltautomatik für sorgenfreies Einschlafen

Weitere Infos für gesunden Schlaf

Wenn Sie nach Wärmequellen als Schmerztherapie suchen, sollten Sie sich über spezielle therapeutische Wärmekissen informieren.

Über die richtige Raumtemperatur zum Einschlafen finden Sie unter diesem Link einen ausführlichen Artikel.

Zum Thema Bettdecken für alle Jahreszeiten finden Sie ebenfalls zahlreiche Ratgeber und Artikel.

Fazit: Wärmeunterbetten können Ihren Schlaf sehr positiv beeinflussen

Da es Wärmeunterbetten schon zu sehr günstigen Preisen gibt sind Sie eine tolle Hilfe, um eine wohlig warme Schlafumgebung zu schaffen.

Bei hochwertigen Modellen haben Sie die volle Kontrolle und können auch bei einem regelmäßigen Gebrauch sparen, da Sie nicht mehr das ganze Zimmer heizen müssen.

Da selbst die Top Empfehlungen in diesem Test nicht zu teuer sind würde ich Ihnen empfehlen, wenn finanziell möglich, direkt ein qualitativ hochwertiges Modell zu kaufen.

Je flexibler die Einstellungsmöglichkeiten des Wärmeunterbetts sind, umso vielseitiger können Sie es einsetzen.

Ähnliche Beiträge