Die besten Tellerlattenroste im Test

Alles zu Tellerlattenrosten: Welche Vorteile sie für Ihre Gesundheit bringen und welche Modelle mich im Vergleichstest überzeugt haben.

Wenn zum ersten Mal das Wort ‚Tellerlattenrost’ fällt, kann schon mal ein bisschen Verwirrung aufkommen.

  • Schließlich sind die ersten Gedanken „Liege ich dann tatsächlich nachts auf einem Teller?“ bei wohl jedem Menschen ähnlich.
  • Dabei liegen Sie vielleicht gar nicht so falsch. Denn diese spezielle Art Lattenrost besteht tatsächlich aus Tellern.

Natürlich sind diese nicht wie die Teller in der Küche aus Porzellan oder Keramik geformt.

Vielmehr bieten Tellerlattenloste eine sinnvolle und beachtliche Alternative zu den gewöhnlichen Lattenrosten.

  • Warum? Das möchte ich Ihnen im folgenden Beitrag gerne vermitteln. Und was es sonst noch so alles zu beachten gilt beim Kauf eines Tellerlattenrostes.
  • Falls Sie allerdings nur am Produkt selbst interessiert sind, so finden Sie hier den überzeugenden Testsieger aus dem Produktvergleich:
Ravensberger Matratzen DUOMED Lattenrahmen in verschiedenen Größen (120 x 200 cm, Buche Verstellbar)
214 Bewertungen
Empfehlung: Duomed Variable Mattresses von Ravensberger Matratzen

Ein 7-Zonen-Tellerrost mit 10 Jahren Garantie, der verschiedene Möglichkeiten für den individuellen Scfhlafkomfort kombiniert.

Wenn Sie sich selbst einen Eindruck verschaffen möchten, können Sie auch gerne den vollständigen Ratgeber lesen:

Los geht’s mit ein paar grundsätzlichen Informationen:

Was sind Tellerlattenroste?

Anstatt mit Federholzleisten ausgestattet zu sein, hat ein Tellerlattenrost viele einzelne Elemente.

Diese tellerförmigen Materialien bewegen sich dann nicht nur vertikal und horizontal.

tellerlattenrost test

Sie passen sich dem liegenden Körper in allen Schlafpositionen und auf der ganzen Liegefläche bestmöglich an.

  • Für maximalen Schlafkomfort in Ihrem Bett sorgt also der Tellerlattenrost. Natürlich ist aber dieses qualitative Upgrade erst einmal ein wenig teurer als die üblichen Preise für einen Lattenrost.
  • Im Gegensatz zu einem starren und gewöhnlichen Lattenrost gibt hier nicht nur die Matratze selber beim Liegen entsprechend nach. Auch der Unterbau bewegt sich mit ihren Bewegungen.

Gerade für ältere Menschen und sehr aktive Bewegungsschläfern ist der Tellerlattenrost daher die ideale Variante und besonders geeignet.

Umgekehrt gibt es aber keine Personen, denen vom Gebrauch eines Tellerlattenrostes abzuraten ist. Grundsätzlich sind Tellerroste für jeden geeignet, weil sie individuell auf jeden Nutzer anpassbar sind.

Was gibt es vor dem Kauf zu beachten?

Unabhängig von der Anzahl der verarbeiteten Tellerelemente innerhalb des Lattenrostes sollten Sie auch die maximale Traglast beachten. Nicht jeder Tellerrost ist für jedes Körpergewicht geeignet.

Tellerlattenrost kaufberatung
Lattenrost + Matratze sollten die Wirbelsäule möglichst gerade halten und die Knie entlasten – je nach Körperbau, z.B. bei schweren Menschen mit dicker Matratze, ist ein Tellerlattenrost unnötig.

Es sind darüber hinaus nicht viele Matratzen für Tellerlattenroste brauchbar. Sie können zwar in der Theorie jede Art von Matratze auf einen Tellerlattenrost auflegen.

Aber: Je härter und dicker eine Matratze ist, desto weniger wirkt es sich auf den Lattenrost aus.

Um es anders auszudrücken: Ist Ihre Matratze insgesamt zu widerständig, so geht der angenehme Federeffekt des Tellerlattenrostes verloren.

Die zuvor beschriebenen Tellerelemente mit ihrer exakten Anpassungsfähigkeit benötigen natürlich auch eine gute Matratze, die beweglich und elastisch sich Ihren Bewegungen anpasst.

Diese Matratzen sind für einen Tellerlattenrost am besten geeignet und empfehlenswert:

Die Vorteile dieser elastischen und sensiblen Matratzen werden durch einen Tellerlattenrost ergänzt, bzw. verstärkt.

  • Ebenfalls gibt es von einigen Herstellern (z.B. Tempur) spezielle Tellerrostmatratzen, die speziell für diese Lattenroste entwickelt wurden.
  • Wenn Sie sich also mit einem komplett neuen Schlafplatz ausrüsten, dann haben Sie auch freie Wahl bei der Matratze.

Sofern Sie aber nur einen neuen Lattenrost kaufen möchten und sich für den Tellerlattenrost entscheiden, sollten Sie Ihre bereits existierende Matratze prüfen.

Wenn diese sich nicht grundsätzlich zum Tellerlattenrost passt, so können Sie ihre alte Matratze zumindest nicht mehr in der Form gebrauchen und müssten sich ebenfalls neu ausstatten.

Wenn Sie eher gewohnt sind auf einem harten Untergrund zu schlafen, dann müssen Sie sich erst an den Tellerlattenrost gewöhnen. Es wird seine Zeit dauern, bis sich ihr Rücken mit der eher weichen und flexiblen Schlaffläche angefreundet hat.

Welche Modellvarianten gibt es?

Ein Tellerlattenrost unterscheidet sich nicht von anderen Lattenrosten. Auch bei Tellerlattenrosten haben Sie die Wahl zwischen

  • starren Tellerlattenrosten
  • manuell verstellbaren Tellerlattenrosten
  • elektrisch motorisierten Tellerlattenrosten.

Die Preisklassen sind natürlich auch aufsteigend ihrer Nennung. Ein starrer Tellerlattenrost ist günstiger als die mechanische oder gar elektrische Wahl mit Motor.

starrer lattenrost

Neben diesen Grundvarianten gibt es auch noch einige Unterschiede in der Ausführung der Produkte, die ich etwas detaillierter erklären möchte:

Teller-Rollrost

Die wahrscheinlich günstigste Variante ist der ausrollbare Tellerlattenost. Die Tellerelemente liegen hier auf horizontalen Leisten, die zumeist aus Holz gefertigt sind.

Meistens werden diese dann nach dem Ausrollen mit dem Bett verschraubt, um eine zusätzliche Stabilität zu ermöglichen. Würde das nicht passieren, würden Sie ein instabiles Hin- und Herrutschen bei Ihren nächtlichen Bewegungen spüren.

Für Transport und Lagerung ist diese Variante natürlich ideal, da sie eingerollt viel weniger Platz beanspruchen als die gewöhnlichen Lattenroste.

Allerdings sind diese Teller nicht 360° frei beweglich. Zwar sind diese nicht vertikal federnd, jedoch geben sie Ihre Bewegungen auf dem Bett nach.

Mehrzonen-Tellerrost

Qualitativ ein Regal weiter oben finden Sie den Mehrzonen-Tellerrost. Dieser verfügt über 5 oder über 7 verschiedene Zonen, die Ihren Rücken schonen und gesunden Liegekomfort möglich machen.

mehrzonen lattenrost

Indem das Tellerlattenrost in entweder 5 oder 7 verschiedene Zonen eingeteilt wird, passen sich diese Bereiche individuell an ihre Bewegungen in der Nacht an.

Mehr Zonen bedeuten hierbei natürlich eine höhere Individualität in den Einstellungsmöglichkeiten. Und gleichzeitig einen höheren Komfort für die Person, die sich zur Ruhe betten möchte.

Hybridlösungen

Auch gibt es Kombinationen mit Lattenrosten, die aus Tellern und Holzleisten bestehen. Diese Produkte vereinen Vorteile in der Anwendung aus beiden Elementen.

Die aller fortschrittlichste Lösung ist in diesem Falle, wenn noch zusätzlich ein elektrischer Antrieb das Tellerlattenrost steuert.

Welche Variante ist empfehlenswert?

Falls Sie unabhängig davon und von möglichen Budgetfragen meine Meinung hören möchten, so würde ich Ihnen zu einem elektrischen Tellerlattenlost raten.

  • Damit sind Sie gleich für mehrere Zwecke gerüstet und haben ganz nebenbei auch den größtmöglichen Freiraum.
  • Die modernsten Exemplare verfügen auch über einen Speicher, der sich ihre favorisierte Position merken kann.

So müssen Sie nicht erst minutenlang auf der Fernbedienung mühsam klicken, bevor Sie wieder Ihre Lieblingsposition wiedergefunden haben.

Der Testsieger

Diese 5 folgenden Tellerlattenroste zielen natürlich auch auf unterschiedliche Zielgruppen ab.

Sie selber wissen am besten, welches Produkt für Ihre Zwecke geeignet ist oder welches Tellerlattenrost am ehesten in Ihr Schlafzimmer oder Bett passen wird.

Die gute Nachricht ist: All diese Elemente werden im Tellerlattenrost von Ravensberger Matratzen vereint.

Der Schulter- und Beckenbereich ist mit 25 Teller-Federelementen ausgerüstet. Am Kopfbereich und abseits der Hüfte sind 29 Federholzleisten aus Buche montiert.

Zwar lässt sich die Härtestufe der Teller nicht mehr verstellen, dafür kann das Kopf- und Rückenteil sowie der Sitzrahmen manuell eingestellt werden.

Ravensberger Matratzen DUOMED Lattenrahmen in verschiedenen Größen (120 x 200 cm, Buche Verstellbar)
214 Bewertungen
Empfehlung: Duomed Variable Mattresses von Ravensberger Matratzen

Ein 7-Zonen-Tellerrost mit 10 Jahren Garantie, der verschiedene Möglichkeiten für den individuellen Scfhlafkomfort kombiniert.

Der Hersteller ist von seinem Produkt in solch einem hohen Maße überzeugt, dass er diesem Tellerlattenrost gleich eine Herstellergarantie über 10 Jahre auslobt. Sowas habe ich bisher auch selten beobachtet.

Zudem wird der Tellerlattenrost auch schon vorinstalliert und teilmontiert angeliefert. Sie als Kunde müssen hier am Ende weniger Arbeitsschritte beim Aufbau leisten als bei vielen anderen Produkten.

Die Abmessungen betragen 120 x 200 cm und weisen eine Traglast von 130 kg auf. Es gibt viele verschiedene Dimensionen dieses Produktes zur Auswahl.

Der flexibelste Teller-Lattenrost

Mit 140 x 200 cm und 5 verschiedenen Zonen auf 11 Buchenholzstreben sorgen für einen bequemen und angenehmen Schlaf. Buchenholz ist robust und stabil.

Ihre Wirbelsäule und Rückenmuskeln werden sich auf dieser ergonomischen und bequemen Oberfläche entspannen.

DaMi Rollrost RolloTel 140 x 200 cm - 5 Zonen Lattenrost Mit Tellermodulen & Individueller Härteverstellung
13 Bewertungen
Empfehlung: Rolled Slats von DaMi

Ein sehr stabiler Rahmen mit 55 Tellern, die auf Streben aus massivem Buchenholz liegen.

Eine seitliche Auflageleiste muss in Ihrem Bettkasten vorhanden sein, sonst können Sie diesen Teller-Lattenrost nicht einhängen, bzw. befestigen. Prüfen Sie also rechtzeitig, ob Ihr Bett auch eine solche Auflagenleiste hat.

Überrascht hat mich die Angabe des Herstellers, dass dieser Teller-Lattenrost für alle Matratzen geeignet ist. Das ist meiner Meinung nach der größte Vorteil für den Anwender und Sie können das Produkt bedingungslos kaufen und anwenden.

Die günstigste Alternative

Auch für unter 100 Euro ist es möglich, einen Tellerlattenrost käuflich zu erwerben.

Der niedrige Preis kommt nicht ganz ohne Haken. Sie als Kunde müssten die einzelnen Elemente des Tellerlattenrostes daheim komplett selbst zusammenbauen.

Die Abmessungen des Lattenrostes betragen 90 x 200 cm.

Coemo Das Besondere finden 5 Zonen Tellerlattenrost Lattenrost mit Federleisten und Teller-Elementen 90 x 200 cm
6 Bewertungen
Empfehlung: Slatted Frame with Slats and Plate Set von Coemo

Ein 5-Zonen-Tellerlattenrost für Heimwerker. Bestehend aus 50 Tellerelementen aus Kohlefasern, die auf 10 stabilen Federholzleisten angelegt werden

Ohne seitliche Auflage können Sie diesen Lattenrost nicht in Ihren Bettrahmen anbringen. Vergewissern Sie sich also bitte vor dem Kauf, ob ihr Bett über die entsprechenden Streben verfügt.

Ein unterschiedlicher Härtegrad der einzelnen Tellerelemente für die einzelnen Körperpartien sorgt durch abgestimmte weiche Schulter- und Beckenlagerung für eine Bandscheibenentlastung. Die Konstruktion ermöglicht eine optimale Luftzirkulation für ein angenehmes Schlafklima.

Ein Tellerlattenrost mit Motor

Ein bisschen mehr ins Geld gehen natürlich sämtliche Lösungen, die über die starren oder mechanischen Lattenroste hinausgehen. Das ist beim elektrischen Tellerlattenrost mit Motor nicht anders.

supply24 Elektrischer 7 Zonen Motor Teller Lattenrost Tellerfeder Lattenrahmen mit Standfüßen Aufstehhilfe Tellerrost Tellerlattenrost Tellerlattenrahmen freistehend Kopf/Fußteil verstellbar
Empfehlung: Electric 7 Zone Motor Plate Slatted Frame von Supply24

Die große Lösung, bei der mehr als nur ein 7-Zonen-Tellerlattenrost geliefert wird. Der Kopf- und Fußbereich kann elektrisch an 4 verschiedenen Punkten verstellt werden.

Ich würde dieses Produkt als große Lösung kennzeichnen, bei der direkt ein ganzer Schlafplatz geliefert wird. Neben dem zu erwartenden Tellerlattenrost erhalten Sie auch 4 Standfüße, mit denen Sie theoretisch bereits ein ganzes Bett montieren und aufstellen können.

Zwar ist die Einstiegshöhe damit nicht höher als 15 cm und nicht unbedingt für Senioren geeignet. Jedoch benötigen Sie lediglich eine Matratze um den Schlafplatz zu vervollständigen. In jenem Fall eine interessante und nützliche Alternative, die Ihnen beim Kauf zur Wahl stünde.

Auf den ersten Blick lässt sich vermuten, dass diese Lösung möglicherweise die Bedürfnisse einer einzelnen Person übererfüllt. Dieser elektrische Tellerlattenrost ist jedoch eine gute Lösung für alle jene Personen, die gerne vielseitige Möglichkeiten bei der Wahl des Schlafplatzes nutzen wollen.

Zudem müssen Sie auch die Standfüße nicht gebrauchen und können diesen Tellerlattenrost auch in Ihren bereits daheim existierenden Bettrahmen einhängen. Die Federleisten sind aus Birkenholz, welche extrem robust und dennoch flexibel sind.

Damit ist aber nicht ausgeschlossen, dass Sie diesen Lattenrost nicht auch als Paar nutzen können. Durch die Maße 90 x 200 cm passen gleich zwei dieser Tellerlattenroste in einen Bettkasten hinein.

Die Luxusvariante

Vom gleichen Hersteller des zuvor erwähnten flexiblen Tellerlattenrosts gibt es die High-End-Variante zu kaufen. High End bedeutet in diesem Fall eben auch High Price, aber dieser Tellerlattenrost ist nicht umsonst führend in seiner Preisklasse.

DaMi Tellerrost Dream Light 140 x 200 cm - 5 Zonen Lattenrost Mit 108 Tellermodulen & Individueller Härteverstellung
5 Bewertungen
Empfehlung: Dream Light Slatted Frame von DaMi

Jedes einzelne Tellerelement in diesem Lattenrost ist manuell verstellbar und garantiert höchsten Schlafkomfort.

Eine Modultechnik garantiert eine konstante und punkelastische Druckverteilung über die gesamte Liegefläche. Egal in welcher Position Sie sich befinden, selbst an den Außenbereichen der Matratze haben Sie den gleichen Komfort wie Innen.

Im besonders sensiblen Schulter – & Beckenbereich sind zusätzlich die Federelemente aus weicherem Kautschuk gefertigt.

Wie bereits zuvor beschreibt der Hersteller, dass Sie jede Art Matratze mit diesem Tellerlattenrost kombinieren können.

Die 20 Kilogramm Liefergewicht sind allerdings nicht ganz so leicht zu stemmen. Bei einer Größe von 140 x 200 cm haben allerdings zwei Personen auf diesem Tellerlattenrost Platz.

Fazit

Ein Tellerlattenrost hat wie zuvor bereits erwähnt schon einige Vorteile gegenüber den traditionellen Lattenrosten.

schulterschmerzen schlafen
Der richtige Lattenrost kann dabei helfen, Verspannungen & Schulterschmerzen nach dem Schlafen zu vermeiden.

Wenn Ihnen also der maximale Schlafkomfort in der Nacht etwas wert ist, dann geben noch einen Extra-Euro für die elektrische Variante aus.

Nicht nur sind die hochpreisigen Modelle besonders zuverlässig und langlebig. Es ist ganz nebenbei auch sehr bequem, wenn die elektrischen Antriebe Sie millimetergenau auf die gewünschte Position befördern.

Investieren Sie also Ihr Budget in diesem Fall angemessen, so haben Sie für einen sehr langen Zeitraum die richtige Wahl getroffen.