Babydorm Kissen – Erfahrungen & Übersicht

Eignet sich ein Babydorm Kissen für Ihr Kind? Lesen Sie, welche Größe Ihr Baby benötigt. Die besten Empfehlungen für gesunden Schlaf.

Die speziellen Babydorm Kissen des Herstellers SimoNatal verfügen über eine Mulde, die dem Kleinkind eine druckfreie Rückenlage ermöglicht.

  • Die Kissen eigenen sich für therapeutische Zwecke bei Kopfverformungen.
  • Lesen Sie, wann dies empfehlenswert ist und welche unterschiedlichen Modelle des Kissens es gibt.

Insbesondere bei Produkten für Babies und Kleinkinder sollten Sie sich umfassend informieren und den Rat von Experten einholen. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Kinderarzt, bevor Sie ein Produkt kaufen – auch wenn es sich „nur“ um eines Kopfkissen handelt.

Im folgenden Beitrag stelle ich Ihnen die verschiedenen Babydorm Kissen näher vor und gehe dabei auf Erfahrungs- und Testberichte ein.

Simonatal BabyDorm das Original Baby-Kopfkissen Gr. II mit Bezug Star
845 Bewertungen
SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 2

Dieses therapeutische Kopfkissen soll Babies die Rückenlage erleichtern.

Da in den Foren der Eltern-Webseiten immer wieder besorgte Eltern nach diesen Kissen fragen, möchte ich Ihnen einen ausführlichen Überblick über die Kissen geben.

Unter anderem gehe ich in diesem Beitrag auf die folgenden Punkte ein.

Ich hoffe, der Artikel hilft Ihnen dabei, mehr über Babydorm Kissen zu erfahren und dass diese Informationen Ihnen dabei helfen, das richtige Kissen für Ihr Kind zu finden.

Kopfkissen für Babies

Generell heißt es, dass Babies in den ersten Monaten kein Kopfkissen benötigen.

baby kopfkissen

Solange sich Ihr Baby nicht selbst dreht oder im Schlaf viel bewegt, ist unter normalen Umständen kein Kopfkissen notwendig.

Hinweis: Wenn Sie Interesse haben, mehr über Kopfkissen für Babies und Kleinkinder zu erfahren, kann ich Ihnen diesen Kaufratgeber: So finden Sie das passende Kissen Ihr Baby & Kleinkind sehr empfehlen. Sie finden in diesem Beitrag sowohl wichtige Informationen als auch Tipps für empfehlenswerte Kissen.

Ausnahmen bestätigen die Regel

In Ausnahmefällen kann es bei Kleinkindern zu asymmetrischen Kopfverformungen kommen. Dabei kann der Kopf des Babys zum Beispiel auf einer Seite oder am Hinterkopf abgeflacht sein.

Diese Verformungen verhindern, dass sich das Kleinkind in eine natürliche Schlafposition begibt. Dies wiederum verstärkt die Verformung.

In diesen Fällen helfen spezielle therapeutische Kopfkissen dabei, dem Baby die empfehlenswerte Rückenlage zu erleichtern.

Wichtig: Therapeutische Kopfkissen dienen einem bestimmten Zweck. Benutzen Sie diese deshalb nicht ohne vorher Ihren Kinderarzt zu konsultieren!

Die Besonderheiten der Babydorm Kissen

Was unterscheidet Babydorm Kissen von anderen Kissen für Babies und Kleinkinder?

baby kopfkissen

Wie viele therapeutische Kissen sind auch die Babydorm Kissen zur Beseitigung spezifischer Krankheitsbefunde entwickelt worden.

Für die Gründer der Firma SimoNatal war eine persönliche leidvolle Erfahrung der Auslöser für die Entwicklung der Babydorm Kopfkissen. In Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten wurde die spezielle Kissenform konzipiert.

Nach einer dreijährigen Testphase kam das Babydorm Kissen im Jahr 2006 auf den Markt.

Kissen mit Mulde

Die Babydorm Kissen haben in der Mitte eine Mulde, die dem Kopf des Babies in die empfohlene Rückenlage verhilft und gleichzeitig den Druck verringert.

Da die Knochen von Neugeborenen noch einige Wochen lang weich und formbar sind, kann es zu Verformungen kommen, wenn das Baby im Schlaf nicht richtig liegt.

babydorm kissen von ärzten empfohlen
Die Babydorm Kissen sind von Ärzten empfohlen. Sie sollten vor dem Kauf dennoch unbedingt mit Ihrem Kinderarzt besprechen, ob ein Kissen für Ihr Baby tatsächlich sinnvoll ist.

Auf der Internetseite von SimoNatal können Sie verschiedene Dokumente herunterladen, in denen Fachärzte und Publikationen die Wirkung der Babydorm Kissen detailliert beschreiben.

Wann sollten Sie ein Babydorm Kissen benutzen?

Prinzipiell sollten Sie orthopädische und therapeutische Kissen nur bei entsprechenden Therapien einsetzen und diese auch von einem Arzt beaufsichtigen lassen.

Babydorm Kissen sind empfohlen bei:

  • Vorhandenen Kopfverformungen des Kindes.
  • Bei konstant auftretenden falschen Liegepositionen im Schlaf.
  • Der Prävention von Kopfverformungen.

Welche Babydorm Kissen gibt es?

Babydorm Kissen sind in drei verschiedenen Größen erhältlich. Je nach Gewicht des Kindes sollten Sie die entsprechende Größe kaufen.

Babydorm Kissen Größe 1 – bis 6kg

Die kleinste Größe des Babydorm Kissens ist für Babies bis sechs Kilo Gewicht gedacht.

Wie alle Babydorm Kissen ist auch dieses Modell ein therapeutisches Kissen, welches dabei hilft, Kopfverformungen und lagerungsbedingte Kopfasymmetrien zu vermeiden oder zurückzubilden.

Das Kopfkissen hat die Maße 32 x 29 x 7 cm und wiegt 340 Gramm.

SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 1
149 Bewertungen
SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 1*
  • Therapeutisches Kopfkissen für Babies beugt Kopfverformungen vor bzw. bildet diese zurück.
  • Für Babies mit einem Gewicht bis zu 6 kg geeignet.
  • Von Ärzten empfohlen.

Die Kissen bestehen aus Polyester und sind atmungsaktiv, temperaturausgleichend, für Allergiker geeignet und entsprechen dem Öko-Tex Standard 100. Sowohl Kissen als auch die Bauwoll-Bezüge sind waschbar.

Babydorm Kissen Größe 2 – 6 bis 8kg

Das zweite Modell des Babydorm Kissens entspricht sowohl in den Materialien als auch in den weiteren Nutzungs-Details dem Modell der Größe 1. Lediglich Größe und Gewicht sind unterschiedlich.

SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 2
844 Bewertungen
SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 2*
  • Therapeutisches Kopfkissen für Babies.
  • Für Babies mit einem Gewicht zwischen 6 und 8 kg.
  • Von Kinderärzten getestet und empfohlen.

Das Babydorm Kissen Größe 2 ist 32 x 29 x 6 cm groß und wiegt 200 Gramm.

Babydorm Kissen Größe 3 – ab 8kg

Auch das größte Kissen der Babydorm Reihe entspricht in fast allen Details den anderen beiden Modellen.

SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 3
17 Bewertungen
SimoNatal Babydorm Kopfkissen Größe 3*
  • Therapeutisches Kopfkissen für Babies.
  • Ab einem Gewicht über 8 kg geeignet.
  • Atmungsaktiv und temperaturausgleichend.

Das Babydorm Kissen Größe 3 ist 33,2 x 25,2 x 9,8 cm groß und wiegt 322 Gramm.

Unterschiedliche Designs für den Bezug

Wenn Sie ein Babydorm Kissen bestellen, haben Sie die Auswahl zwischen ganz vielen unterschiedlichen Bezügen. Dabei können Sie aus einer großen Palette an Farben und Mustern wählen.

Der Preis des Bezugs ist in der Regel im Gesamtpreis inklusive, wenn Sie das Kissen neu kaufen.

Selbstverständlich können Sie auch zusätzliche Bezüge zum Wechseln verwenden.

SimoNatal Babydorm Ersatzbezug
17 Bewertungen
SimoNatal Babydorm Ersatzbezug*
  • Für die Größen 1 und 2 geeignet.
  • Viele Farben und Muster.
  • Zum Wechseln, wenn Sie den Originalbezug waschen.

Pflege des Babydorm Kissens

Da Sie sowohl Kissen als auch Bezug waschen können, ist die Pflege der Kissen denkbar einfach.

Wenn Sie feststellen, dass die Spannung des Kissens nachlässt, können Sie sogar spezielles Füllmaterial auffüllen, um das Kissen wieder auf die richtige Größe zu bringen.

SimoNatal F-1 - BabyDorm Füllmaterial, Polyester-Hohlfaserbällchen, 30 g Beutel
25 Bewertungen
BabyDorm Füllmaterial

  • Passend für Ihr BabyDorm Kissen.
  • Reicht für eine Neubefüllung aus.
  • Waschbar bei 60 Grad.

Eine Packung reicht für die Befüllung Ihres Babydorm Kissens aus.

Weitere Babydorm Produkte

Neben den Babydorm Kissen bietet der Hersteller auch noch weitere Produkte an. Einige davon sind sinnvolle Ergänzungen der Kissen-Serie und helfen Ihnen dabei, diese langfristig nutzen zu können.

Im Folgenden stelle ich Ihnen einige der interessantesten Produkte vor.

  • Babydorm Struktur-Kissen: Dieses Produkt ist das reine Füllkissen ohne Bezug. Diese Kissen sind in allen drei Größen erhältlich.
  • Babydorm Kissen Bezüge: Zu allen Babydorm Kissengrößen können Sie passende Bezüge nachkaufen.
  • Babydorm Kissen Füllmaterial: Es gibt verschiedene Füllmaterialien mit denen Sie Ihre Babydorm Kissen nachfüllen können.
  • Ruhekissen Betty*: Ein speziell großes Stillkissen.
  • Neckydorm*: Spezielle Nackenkissen für den Auto-Kindersitz.

Insbesondere die Möglichkeit, neue Bezüge und sogar Füllmaterialien zu kaufen sind lobenswert. Diese Option sorgt dafür, dass Sie Ihr Babydorm Kissen lange verwenden können.

Alternativen zu Babydorm Kissen

Auch andere Hersteller bieten therapeutische Kissen für Babies gegen Kopfverformungen an. Bei diesen Produkten sollten Sie vor dem Kauf ebenfalls immer Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt halten.

Einige der beliebtesten und am häufigsten verkauften Alternativen zu Babydorm Kissen sind zum Beispiel:

In der Funktionsweise sind sich alle Kissen ähnlich: Mulden im Kissen richten den Kopf des Babies in die empfohlene Rückenlage und verringern den Druck auf den Kopf.

Auch interessant: So finden Sie die perfekte Matratze fürs Babybett.

Fazit: Babydorm Kissen sind Spezialkissen für therapeutische Zwecke

Wenn Ihr Baby eine asymmetrische Kopfverformung aufweist, sind Babydorm Kissen ein gutes Mittel, um diesen Verformungen entgegenzuwirken.

  • Sie erhalten das Kissen in den Größen 1, 2 und 3 – entsprechend dem Gewicht Ihres Babys.
  • Unterstützt Ihr Baby bei Kopfverformungen (Plattkopf).
  • Konsultieren Sie aber vor dem Kauf auf jeden Fall Ihren Kinderarzt.

Leider neigen viele Eltern dazu, eigene Diagnosen zu fällen und dann über das gutgemeinte Ziel hinauszuschießen. Der Schlaf Ihres Babies und die korrekte Lage beim Schlaf sind zwei wesentliche Faktoren für dessen weitere Entwicklung.

Wichtig: Bitte ziehen Sie deshalb immer einen Experten zu Rate, bevor Sie maßgebliche Veränderungen einleiten.

Viele positive Bewertungen

Im Internet gibt es viele positive Bewertungen der Babydorm Kissen von Eltern, die diese für Ihre Babies gekauft haben.

Einige Nutzer berichten dabei detailliert von Ihrer Babydorm Kissen Erfahrung und Sie können unter anderem lesen, dass sich Verformungen am Kopf der Kinder innerhalb weniger Wochen zurückgebildet haben.

Bitte denken Sie jedoch immer daran, dass die vorhandenen Meinungen von Eltern stammen, die ein Babydorm Kissen aus therapeutischen Zwecken gekauft haben.

Wenn Sie eher an die Vorbeugung denken, informieren Sie sich bitte zuerst umfassend. Viele Kleinkinder schlafen nach wie vor am besten ganz ohne Kopfkissen.